Mollenhauer Canta vs Moeck Flauto Rondo

von Pfirsichrocker, 05.03.17.

  1. Pfirsichrocker

    Pfirsichrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.16
    Zuletzt hier:
    1.04.19
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    229
    Erstellt: 05.03.17   #1
    Ich habe mich jetzt doch dazu entschieden mich mehr mit der Blockflöte zu befassen und die noch zusätzlich zu erlernen. Ich wollte mir jetzt kein Profi Instrument zu legen aber schon ein vernünftiges Instrument. Da bin ich über die beiden genannten Modelle gestolpert von Mollenhauer Canta und die Moeck Flauto Rondo.

    Könnt ihr beide empfehlen oder pro / contras sagen? Mir selbst kommt es eher auf einen warmen weichen Klang an aber den haben ja beide, oder?

    LG
     
  2. Musicanne

    Musicanne Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    194
    Kekse:
    3.690
    Erstellt: 05.03.17   #2
    Nächstes Wochenende sind in Schwelm im Ibach-Haus wieder die Blockflötentage (recordersummit). Hier gibt es auch einen Thread dazu. Dort sind auch die großen Hersteller vertreten, aber auch kleinere Hersteller, wo du versch. Flöten direkt vor Ort ausprobieren und auch sofort kaufen. Du kannst dir aber auch ein Auswahlpaket ( z. B. vom Blockflötenshop) zusammenstellen lassen und Zuhause in Ruhe ausprobieren.

    Es ist ja nicht nur der Klang, sondern auch wie sich die Flöte greifen lässt. Vorallem wenn es eine Tenor- oder Bassflöte ist. Aber auch Altflöten und Sopranflöten sollte man vom Greifen her ausprobieren.

    Viele Grüße
    Musicanne
     
  3. DieDa!

    DieDa! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.16
    Zuletzt hier:
    6.12.19
    Beiträge:
    361
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    540
    Erstellt: 05.03.17   #3
    @Pfirsichrocker ich kann mich Musicanne da nur anschließen. Überleg dir, welche Art von Flöte es sein soll (Sopran? Alt? Tenor?) und ruf beispielsweise bei blockfloetenshop.de an. Du kannst sagen, was du etwa möchtest und eine Preisgrenze nennen. Dann bekommst du ca. 5-6 Flöten geschickt, kannst die einige Tage lang testen und was du nicht behältst zurückschicken. Wenn du gar keine behalten willst, zahlst du nur das Porto. Schau zum Beispiel mal in diesem Thread.
     
Die Seite wird geladen...

mapping