Montage einer alten Schaller Einteiler Bridge

  • Ersteller Cantetinza
  • Erstellt am
Cantetinza

Cantetinza

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
28.11.18
Beiträge
543
Kekse
2.116
Ort
Wilburgstetten
Hab diesen Einteiler gefunden und könnte sie für mein Projekt verwenden.
Finde zur Montage aber nichts im Netz.
Auf was genau muss ich achten.
Leicht schräge weiß ich aber wo sollten dann die Messingreiter eingestellt sein um noch nachstellen zu können.
20190210_132810.jpg
 
Bassturmator

Bassturmator

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
05.06.08
Beiträge
5.771
Kekse
31.162
Ort
Ruhrgebiet
Der Verstellweg der Brücke sollte für eine gerade Montage ausreichen.

Das Reiterchen für die hohe e-Saite kommt auf die Mensur + 1mm.

Das Reiterchen für die tiefe E-Saite erhält + 5mm.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Cantetinza

Cantetinza

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
28.11.18
Beiträge
543
Kekse
2.116
Ort
Wilburgstetten
+ heißt dann länger.
Mensur + 1 mm oder 5 mm.
Wo sollten aber die Messingreiter sein?
Eher mittig, oder weiter nach unten oder oben ???
Hier hab ich noch nee Zeichnung gefunden
20190210_153813.jpg

--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
20190210_154343.jpg


Wenn das Foto richtig ist sind meine Reiter doch alle Falsch ???
 
Bassturmator

Bassturmator

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
05.06.08
Beiträge
5.771
Kekse
31.162
Ort
Ruhrgebiet
Ja, Deine Reiter sind alle falsch voreingestellt.
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
P.S.: Ich würde wie oben schon angedeutet die Brücke gerade einbauen, da sie über 7,5 mm Verstellweg verfügt und zusätzlich noch die Stellschrauben an den Studs hat, die einem deutliche Reserven bescheren wenn man sich doch ein bisschen vermessen hat. An denen kann sie auch nachträglich etwas schräg gestellt werden.
 
Cantetinza

Cantetinza

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
28.11.18
Beiträge
543
Kekse
2.116
Ort
Wilburgstetten
Komisch ?? Dann hat Schaller damals aber falsch montiert. Die Bridge hab ich damals noch direkt dort bekommen. Auch schon über 30 Jahre her.
 
Bassturmator

Bassturmator

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
05.06.08
Beiträge
5.771
Kekse
31.162
Ort
Ruhrgebiet
Ein Hiwi bei Schaller in der Montage am Fließband? Vielleicht hat er dabei von einer coolen Linkshändergitarre geträumt...???
 
Cantetinza

Cantetinza

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
28.11.18
Beiträge
543
Kekse
2.116
Ort
Wilburgstetten
Ein anderes Problem.
Wie auf dem ersten Foto zu sehen, haben die Bolzen noch ein Adapterstück. Das hab ich rausgeschraubt.
Jetzt geht die Schraube trotzdem nicht rein.
Ich finde Feingewinde und Grobgewinde.
Laienhaft ausgedrückt. Kann das sein ??

20190212_184109.jpg

--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
20190212_184344.jpg

--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Manchmal läuft's halt nicht.
Die Springringe gerade mal so rausbekommen.
Eher durch Zufall weil ich dachte immer schön drehen bis das Messingteil raus fällt.
Gleich mal zwei davon verloren oder garnicht dabei gewesen
Das Problem, wie bekomme ich die diese spreitzteile wieder rein. Da ist ja gar kein Platz
20190212_190543.jpg
 
Cantetinza

Cantetinza

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
28.11.18
Beiträge
543
Kekse
2.116
Ort
Wilburgstetten
Weiß jemand von euch zufällig wie groß die die spreizteile sind ? 1,5 oder 1,2 ??
Hab nichts zum messen außer Meterstab
 
Bassturmator

Bassturmator

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
05.06.08
Beiträge
5.771
Kekse
31.162
Ort
Ruhrgebiet
Was Du suchst sind E-Ringe nach DIN 6799.

Mit dem Maß kann ich Dir aus der Ferne nicht helfen. Im Zweifel bei Schaller anfragen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben