MOTIF 7 Case

C
CrepeZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.06
Registriert
17.10.03
Beiträge
185
Kekse
0
Servus,

wo bekomme ich ein Case für das MOTIF 7 her?
Ich bräuchte eines mit harter Schale und Tragegriff!
 
Eigenschaft
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
20.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.916
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
In einem Laden??
Um was zu nennen, Earny in Witten.

Scherz beiseite.

Musik-Service, MP, Thomann, Store und jeder Case Händler oder Hersteller.
mfG
 
C
CrepeZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.06
Registriert
17.10.03
Beiträge
185
Kekse
0
Aber gibt es da spezielle, z.B. von Yamaha, die dann genau diese Maße besitzen?

Welches sollte man denn dann nehmen?
Bei Music-Store haben sie leider keine Abbildungen! :(
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
20.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.916
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Da gibst du dann an, was du für ein Synth oder Keyboard hast und die machen das dann.
ich würd dir auch kein Plastik oder Hartschalen Case empfehlen.

Ich habe ein AAC CAse für mein P80 und ML oder wie die heißen für meinen Synth.
mfG
 
C
CrepeZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.06
Registriert
17.10.03
Beiträge
185
Kekse
0
Wo hast du das genau her? Hast du es bei einem Internetversand bestellt?
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
20.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.916
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Mein ML Case habe ich bei Jellinghaus im Laden gelauft.
Mein AAC bei MP bestellt.

Ich hab aber schon oben geschrieben wo es das gibt. Wenn du jetzt ne Adresse von mir erwartest, muss ich dich enttäuschen.
Ein wenig suchen kannst du auch.
mfG
 
C
CrepeZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.06
Registriert
17.10.03
Beiträge
185
Kekse
0
Was muss deiner Meinung solch ein Case besitzen?
Welche Leistungsmerkmale bevorzugst du?
 
J
J.K
HCA Synth/Midi/Soundgestaltung
HCA
Zuletzt hier
22.12.15
Registriert
19.08.03
Beiträge
2.032
Kekse
995
Normalerweise sind Cases immer Maßanfertigungen, kosten leider auch nen Batzen aber das ist es definitiv wert!

Das Case sollte stabil sein und gut gepolstert und natürlich Idealmaße haben!
 
C
CrepeZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.06
Registriert
17.10.03
Beiträge
185
Kekse
0
Ist es also egal, welchen Hersteller ich wähle?
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
20.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.916
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Morgen.
Ich hab an meinem AAC Cae zwei zusatzgriffe an die Seiten machen lassen, weil ich da mein Stage Piano drin habe. Da es doch ziemlich lang und nicht so leicht ist, kann man das auch mal gut zu zweit tragen.
Ansonsten wie Antika sagte.
Frag doch einfach mal bei Produktiv oder Thomann an, was ein Case für den Motrif 7 kostete.
Aber ich sag mal von 150-250. Eher nach oben :D
mfG
 
C
CrepeZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.06
Registriert
17.10.03
Beiträge
185
Kekse
0
Hmm...da werde ich vielleicht mal probieren eins selber zu bauen! :D

200 € ist natürlich schon mal ne Stange Geld! :oops: :D
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
20.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.916
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Vom selberbauen würd ich dir abraten, wenn du nicht wirklich Ahnung davon hast.
Überleg mal was das Teil kostet. Da sollten dir 200€ nicht zuviel sein um es zu schützen.
Ich hatte schon mehrer Aktionen, wo ich froh war, das ich es im Case hatte. Wenn man über 2000€ für so ein Instrument ausgibt, dann sollten 200€ auch noch drin sein.
Ist es nachher kaput, kommt es teuer.
mfG
 
C
CrepeZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.06
Registriert
17.10.03
Beiträge
185
Kekse
0
Ich lasse es bauen von einem Schreinermeister...! ;)
 
.Jens
.Jens
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
20.01.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
12.716
Kekse
34.952
Ort
Hamburg
:mrgreen:

Schreinermeister ist natürlich eine nette Idee. Könnte aber im Endeffekt teurer kommen.
Grund: Das wirklich teure an so einem Case ist nicht das Holz oder der Zuschnitt, sondern die Beschläge (Aluprofile, Griffe, Scharniere, Verschlüsse...). Und die kauft ein Casebauer zu günstigen Konditionen gleich Gitterboxweise. Erkundige dich mal, was 500 Butterflies kosten (die üblichen Verschlüsse) und was du für 4 bezahlst... :shock:
Die Sorte Material würde dein Schreiner auch in kleinen Mengen kaufen müssen, das kommt noch teurer als Selbstbau.

Mein Tipp: Kauf dir dein Case bei einem Casebauer wie AAC, Kalms, koppi usw. (bzw. bei einem Musikladen, der die vertreibt - könnte aber direkt beim Hersteller etwas günstiger sein...). Wenn du dabei Geld sparen willst, dann frag nach Bausätzen, die liegen üblicherweise 30-50 EUR unter dem fertigen Case. Da bekommst du alle nötigen Teile fertig zugeschnitten und musst "nur noch" zusammennieten (auch eine anstrengende Sache, jedenfalls ohne Druckluftnietpistole - aber wenn's dir die Ersparnis wert ist, OK). Gegenüber jeder Eigenkonstruktion (jedenfalls als "Unbeleckter") und wahrscheinlich allem, was dir ein Schreiner zusammenbaut, ist so ein Case stabiler, vernünftig austariert, dabei so leicht wie möglich (nicht unterschätzen!) und hält Jahrzehnte.

Noch ein Tipp zum Geldsparen: Schau bei dir in der Nähe! Auch wenn der eine oder andere Internetanbieter das Case 10, 15 EUR günstiger im Angebot hat - der Versand von so einer Kiste ist nicht von Pappe... Selbstabholung bei einem Laden in der Nähe ist u.U. günstiger, selbst bei höherem Nettopreis. Nachrechnen... 8)

Jens
 
C
CrepeZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.06
Registriert
17.10.03
Beiträge
185
Kekse
0
Danke für deinen Tipp! Ich werde nun erstmal die örtlich Läden abklappern. :)
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
20.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.916
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Mach das mal :D
Wirst schon einen finden. Woher kommst du denn??
mfG
Thorsten
 
C
CrepeZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.06
Registriert
17.10.03
Beiträge
185
Kekse
0
Aus dem Raum Frankfurt/Main.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben