Motif XS und Setlistmaker Ipad

von schmatti, 11.03.17.

Sponsored by
Casio
  1. schmatti

    schmatti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    694
    Ort:
    Neustadt bei Cbg.
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    340
    Erstellt: 11.03.17   #1
    Hallo Leute, ich sitze hier schon den ganzen Tag. Ich habe SLM und möchte die Programmplätze mit dem Ipad meines Motif XS und vom Nord Piano umschalten. Nord Piano mit den PC klappt. Den XS hab ich im immer Mastermodus und möchte die Presets umschalten. Das heißt, der Modus muss nicht gewechselt werden. Ich muss dazu sagen, dass ich das Ipad und den SLM gerade neu angeschafft habe und ich muss mich noch einarbeiten. Jetzt habe ich mitbekommen, dass das Umschalten der Mastermodeplätze nur mit sys ex Befehlen geht. Hab die auch mal im Feld Hex Code eingegeben. Z.B. F0 43 10 7F 03 0A 00 00 04 F7 ... die 04 ist ja hier der entsprechende Masterpresetplatz. Der XS schaltet auch auf einen Masterpresetplatz, aber immer den gleichen. Es ist total verfahren das ganze. Kann mir jemand mal einzeln die Schritte mitteilen, um die Masterpresets meines XS mit dem SLM zu wechseln?

    Gruß Matthias
     
  2. schmatti

    schmatti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    694
    Ort:
    Neustadt bei Cbg.
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    340
    Erstellt: 11.03.17   #2
    Irgendwie bin ich jetzt weiter... und es funzt. Wenn auch die Midi data Listen irgendwie nicht hinhauen.
     
  3. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    3.406
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    321
    Kekse:
    6.627
    Erstellt: 11.03.17   #3
    Wenn ich es jetzt richtig sehe, ruft deine SysEx den MSterspeicherplatz 5 auf.
    Mit dem vorletzten Datenbyte bestimmt man den Speicherplatz.
    00 wäre 1
    01 = 2
    02 = 3
    03 = 4

    Usw... bitte verwende für die Umrechnung die Tsbelle in der Datalist.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. schmatti

    schmatti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    694
    Ort:
    Neustadt bei Cbg.
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    340
    Erstellt: 11.03.17   #4
    Danke Jacky, ich hatte dann noch gegoogelt und habe einige ältere Beiträge von dir gefunden. Irgendwie hatte ich mich heute verfahren. Habe mir Ipad, das Alesis IO Dock2 und den Setlistmaker gerade gestern und heute angeschafft und dachte, es erklärt sich alles selbst. War aber dann irgendwie überfordert.... Ich hatte dann vorhin zumindest hinbekommen beide Keyboards zu ersten einzelnen Titeln mit den entsprechenden Programmplätzen zu programmieren. Ich hoffe das ich das morgen noch weiß... :rolleyes:.
     
  5. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    3.406
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    321
    Kekse:
    6.627
    Erstellt: 12.03.17   #5
    Ich sage mal so, wenn du dich beim Gig eh immer im Mastermode befindest, dann brauchst du ja auch nur die SysEx für die gewünschte Masterspeicherplatznummer zum Motif senden.
    Die SysEx für den Wechsel in den Master-Mode brauchst du da nicht.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. schmatti

    schmatti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    694
    Ort:
    Neustadt bei Cbg.
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    340
    Erstellt: 12.03.17   #6
    So ging mir das dann auch noch durch den Kopf. Danke. Den Program Change für das Nord habe ich sowieso im Mastermodus beim XS hinterlegt. So brauche ich dann im SLM nur für jedes Masterpreset im XS ein Midi Preset zu erstellen und habe beide Keys geschaltet. Zur Not geht es auch mal ohne Ipad . Es dauert doch etwas länger sich in SLM einzuarbeiten. Oder würdest du das Nord Piano mit über den SLM schalten und nicht über den XS?
     
  7. pferd

    pferd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    15.12.17
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Noviand
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.17   #7
    Ich klinke mich hier mal ein, weil ich plane irgendwann die gleichen Schritte zu gehen. Ich besitze zur Zeit noch kein SLM/Ipad. Geht die Schaltung der Programmplätze mit dem SLM/Ipad auch im Song-Modus des Motif (habe den XF8) ? Mein 2.Key ist die Hammond XK3-c. Funktioniert mit dem SLM auch das Versenden von Transpose XY-Daten ? Notfalls im Sys-Ex-Modus ? Wie steuert man 2.Geräte mit dem Ipad an ? Benutze ich den Midi-Thru-Modus oder ist es besser mir noch ein Midi-Interface mit 2 IN/OUT anzuschaffen ? (Ich hatte das Ganze Prozedere früher mit einem Miditemp-Gerät gemacht, seit einigen Jahren aber nicht mehr). Vielen Dank für eure Tips.
     
  8. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    3.406
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    321
    Kekse:
    6.627
    Erstellt: 12.03.17   #8
    Nein, du musst die Songs mit dem Mastermode verlinken, damit man die einzelnen Speicherplätze via SysEx aufrufen kann.
    Wenn es nur darum geht, dass die Signale vom Setlistmanager an beide Geräte gesandt werden, aber beide Geräte unabhängig von einander gespielt werden (also nicht per Midi gelayert werden sollen), dann geht man per USB in den Motif, stellt diesen bei MIDI auf USB, schließt ein Midikabel am Midi-Out an und geht zum nächsten Keyboard in den Midi IN.
     
Die Seite wird geladen...

mapping