MOTU AUDIO ASIO Treiber legt Cubase lahm

von StrangeLoveMusicCologne, 16.01.17.

Sponsored by
QSC
  1. StrangeLoveMusicCologne

    StrangeLoveMusicCologne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.15
    Zuletzt hier:
    17.02.20
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    88
    Erstellt: 16.01.17   #1
    Hallo liebe Gemeinde,
    ich wollte mir die Zeit bis ich mir ein Digitalmischpult anschaffe etwas überbrücken und hab mir ein altes MOTU 828mkII USB gekauft und leider einen riesigen Anfängerfehler begangen... erst alles entkabelt, sauber gemacht, neu verkabelt um dann festzustellen, dass der "neuste" Treiber (4.0.5.9198) von der MOTU-Homepage sich zwar super installieren lässt, aber mein Cubase 7.5 auf Win7 Ultimate komplett lahmlegt.
    Deinstalliert, Neustart, neu installiert, Neustart... keine Änderung, sobald ich die MOTU Audio Asio auswähle macht mein Cubase nichts mehr. Es friert komplett ein und lässt sich nicht mal mehr über den Taskmanager beenden, nur ein brutaler Kaltstart "löst" das Problem.
    Hat hier jemand eine Idee, außer wieder zum alten Interface zu wechseln, wie das Problem gelöst werden könnte?
    Danke schon mal!
     
Die Seite wird geladen...

mapping