Mp3 abspielen lassen wie am besten!?

  • Ersteller rocky093
  • Erstellt am
R

rocky093

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.20
Registriert
18.01.19
Beiträge
19
Kekse
0
Hi allesamt!Ich trete in moment gerne auf mit backtracks über meinen Tablet.Das Problem ist jetzt nur mit der Zeit ist der Anschluss am Tablet nicht live tauglich das heisst Wackler ect.....
Das coole ist halt ich kann die Texte laden und den Backtrack auch gleichzeitig.
Aber da ist halt das Problem mit dem Anschluß.
Wie könnte man das lösen?Habt ihr eine Idee???

lg
Rocky
 
R

rocky093

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.20
Registriert
18.01.19
Beiträge
19
Kekse
0
Eine andere Lösung mir würde reichen die mp3 abspielen zu lassen und das man die ordnen kann bzw eine setliste erstellen kann.
Und eine besseren anschluss wie kopfhörer anschluss.
 
MS-SPO

MS-SPO

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
03.05.19
Beiträge
1.265
Kekse
3.081
Aber da ist halt das Problem mit dem Anschluß.
Wie könnte man das lösen?Habt ihr eine Idee???
Drahtlos. Oder stationär.

Die mückengroßen Steckerchen überstehen heute halt keine mechanische Belastung mehr. Die Käbelinchen an den Steckerchen übrigens auch nicht mehr.

ANMERKUNG:
  • ein Kabel ist ein Kabel - mit manchen kann man einen LKW abschleppen :great:
  • ein Käbelchen ist ein kleines Kabel - ein Ruck, und es ist elektrisch unterbrochen :mad:
  • ein Käbelinchen ist ein niedliches Käbelchen - stellt seine Funktion durch bloßes Ansehen ein :evil:

Stecker richten sich nach dem Kabel - oder umgekehrt - an den Eigenschaften ändert das nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
MrC

MrC

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
25.09.12
Beiträge
1.464
Kekse
7.504
Ort
Rhein-Main
das Problem mit dem Anschluß
War das nicht 1938?? :evil:

Nein, schlechter Scherz beiseite:
1. Laptop mit ordentlichem Line-Ausgang (3,5 mm Stereo-Klinke), zusätzlich evtl. einen Adapter (Du hast uns leider nicht gesagt, WOHIN das Signal gehen soll - Mischpult, direkt in die Box, DAW, was auch immer ...)
2. jeder halbwegs ordentliche Musik-Player (WinAmp, MediaMonkey, etc.) kann Setlisten
3. und am besten KEINE mp3s, sondern CD-Qualität (CDs in FLAC oder ähnliches rippen) oder sogar HiRes!!! (Sry, aber ich kann totkomprimiertes mp3-Gedöhns in einer LIVE-Umgebung echt nicht mehr hören, und das liegt NICHT an Schwerhörigkeit oder Tinnitus oder sowas ...)

Meint

MrC
 
R

rocky093

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.20
Registriert
18.01.19
Beiträge
19
Kekse
0
MS-SPO

MS-SPO

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
03.05.19
Beiträge
1.265
Kekse
3.081
3. und am besten KEINE mp3s, sondern CD-Qualität (CDs in FLAC oder ähnliches rippen) oder sogar HiRes!!! (Sry, aber ich kann totkomprimiertes mp3-Gedöhns in einer LIVE-Umgebung echt nicht mehr hören, und das liegt NICHT an Schwerhörigkeit oder Tinnitus oder sowas ...)
:great:

mp3 - "Kompression" entsteht ja, indem man entfernt, was man (vermeintlich) nicht hört. Das spart Bits und Bytes. Und wenn man entefernt und entfernt und entfernt, dann hat das irgendwann nur noch entfernt etwas mit dem Original zu tun ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
R

rocky093

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.20
Registriert
18.01.19
Beiträge
19
Kekse
0
passt schon!!!
 
Luckie

Luckie

R.I.P.
Zuletzt hier
14.04.20
Registriert
10.04.12
Beiträge
2.248
Kekse
7.467
Ort
Kassel
Panzerklebeband? :weird:
 
Martman

Martman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.21
Registriert
14.09.05
Beiträge
4.957
Kekse
21.087
Ort
Hamburg
Bitte. Wir sind Musiker. Die nehmen Gaffa.


Martman
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben