Multicore-Kabel mit Schuko-Steckern?

von grafix, 21.02.07.

  1. grafix

    grafix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    5.02.09
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 21.02.07   #1
    Ich suche, suche, suche ... und finde nichts. Vielleicht könnt ihr mir helfen: Gibt es ein Multicore-Kabel mit Schuko-Steckern? Es müssten an jedem Ende 4 Stück sein (male/female). Kabellänge 10 oder 15 Meter. Ich brauche es für eine alte Lichtanlage mit 4 Dimmern und entsprechenden Scheinwerfern. Bislang war alles fest eingebaut, da konnten die Verlängerungskabel in einem Schacht verschwinden. Nun soll's transportabel werden, aber 4 Verlängerungskabel sind irgendwie keine Lösung.

    Vielen Dank im voraus für eure Hilfe.
     
  2. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 21.02.07   #2
    Wenns günstig sein soll die 4 Schuko Kabel einfach aneinander gezumbelt..
    Wenns gut sein soll:

    1x Peitsche Schuko male -> Harting female KLick

    1x Muco Harting male -> female KLick

    1x Plugbox Harting male -> Schuko female KLick

    Und schon ist alles gut.
     
  3. grafix

    grafix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    5.02.09
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 21.02.07   #3
    Danke für die Antwort. Die Lösung hatte ich auch schon gefunden. Aber das ist natürlich nicht ganz billig und ich hatte immer noch nach Kabeln mit 4 Schukos gesucht (in der Hoffnung, dass die preiswerter sind).
    Dann werde ich wohl mal mit einem Elektrikermeister über die Lösung mit dem "aneinander gezumbelt" sprechen. Vielleicht gibt es da ja etwas sicheres und elegantes.
     
  4. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 21.02.07   #4
    Da brauchst du keinen Elektriker sondern vier Verlängerungskabel und ein paar - ok eine Menge - Kabelbinder ;)
     
  5. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 21.02.07   #5

    Schrumpfschlauch :great:
    Ist natürlich nur die Frage wie das mit der Wärmeentwicklung aussieht :confused:
     
  6. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 21.02.07   #6
    Wenn ein paar Schuko Kabel so heiß werden das der Schrumpfschlauch in die Knie geht hat man wahrscheinlich größere Probleme..

    Der große Nachteil am Schrumpschlauch ist das man die Stecker entfernen müsste um ihn drüber zu bekommen. Eigentlich ja kein Problem, aber halt nicht für jeden...

    Deshlab würde ich als allgemein Tipp eher Zumbel oder selbsteverschweißendes Tape nehmen,,,

    Kabelbinder würde ich Aufgrund des schlechten handling des fertigen Looms nicht benutzen.
     
  7. M-Light

    M-Light Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    15
    Ort:
    sehr großräumig gesehen Großraum München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.07   #7
    Es gab doch mal "schweinekabel" (wegen dem Stecker der wie eine Schweineschnauze aussieht). Wären die passenden 4 leitungen drin, aber ich weis nicht ob's die noch gibt...
     
  8. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 21.02.07   #8
    Das Problem wäre ja nicht ein passendes Kabel mit passender Adernzahl und Stärke zu besorgen, sondern die Aufsplissungen.

    Da gibts eben ein bisschen was zu beachten, es muss ein geeignetes Gehäuse benutzt werden, Zugentlastung und Isolation etc beachtet werden usw...

    Auch das ist im Prinzip kein Problem, nur darf es einfach nicht jeder machen. Insofern macht es keinen Sinn das hier zu schreiben..
     
  9. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 21.02.07   #9
    4 Kabel a 10 Metern, und da braucht man ein Multicore? Die Jugend wird echt faul:D

    Legt doch einfach die vier Kabel hin, und gut ist, das kostet nen Bruchteil und dürfte Zeittechnisch vertretbar sein...
     
  10. grafix

    grafix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    5.02.09
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 21.02.07   #10
    ;) Was heisst denn hier Jugend wird faul?!? Habe ich irgendwas von meinem Alter geschrieben? Vom Schreibstil möchte ich fast davon ausgehen, dass du mein Sohn sein könntest. Zumindest bin ich schon 50 Jahre und habe zwei erwachsene Söhne und mache seit deutlich über 30 Jahren Musik. Allerdings ohne diesen gewaltigen technischen Aufwand.

    Aber zurück zum Thema: ich will eben nicht vier einzelne Kabel! Das habe ich beim Schildern meines Problems bereits ganz am Anfang geschrieben. Ich wollte nur wissen, ob es ein fertiges Multicorekabel mit 4 Schukos an beiden Enden gibt. Dann muss ich mir eben eins schneidern lassen, so richtig nach Maß.

    :great: Vielen Dank an alle, die mit gesucht und gedacht haben.
     
  11. Soundcheck

    Soundcheck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    14.07.13
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Schönberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #11
    Gibt das eigentlich die Harting Variante mit 4 schuko steckern? hab ich bis jetzt noch nirgends gefunden also das kabel ja und die splitung harting auf female schuko auch aber die splitung male auf harting? fehltmir irgendwie.
     
  12. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 25.02.07   #12
    fertig nicht, aber mit HAN 10 kann amn sich das vome lektriker sicher bauen lassen.
     
  13. Soundcheck

    Soundcheck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    14.07.13
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Schönberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.07   #13
    gut dann werde ich den mal aufsuchen
    schön dank.
     
Die Seite wird geladen...

mapping