Multieffekt für anfänger

von BernschB, 03.04.07.

  1. BernschB

    BernschB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #1
    Hallo suche ein billiges und natürlciha auch gutes effektgerät für Gesangsaufnahmen und wollte jetzt fragen was ihr von Digitech VX-400 USB AU Voc-FX Pro, T.C. Helicon Voice Live Bodeneffekt und T.C. Helicon VoiceWorks. Spielen zwar alle in ner ganz andren Klasse aber kann man mit dem Digitech VX-400 auch schon was anfang oder ist der unterschied zu den andren Geräten doch auchs chon den großen Preisunterschied wert und sollte ich warten und sparen?

    Danke schonmal
     
  2. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 03.04.07   #2
    Du schreibst "aufnahe von Gesang", was ich jetzt mal als Gesangsaufnahme interpretieren würde :D - warum dann überhaupt Hardware-Effekte kaufen? Mach die Effekte doch am Rechner...


    der onk
     
  3. BernschB

    BernschB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #3
    Ja hast recht ghabt tut ma leid aber du hast es ja eh gut gedeutet.

    Naja der ganz große vorteil is ja dass ich bei hardwareeffekten keine latenz hab und auch keinen Rechner brauch und bei meinem Rechner bzw meiner saundkarte hab ich da ne sehr große latenz.

    Aber wenn ich mal nen neuen rechner und ne neue saundkarte hab was würdest dd mir dann für Programme empfehlen!?
     
  4. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 03.04.07   #4
    Womit willst Du denn aufnehmen? Das Argument keinen Rechner zu brauchen, zählt ja nur bedingt pro Effektgerät, denn die einzige taugliche Alternative wäre ja ein digitaler Multitracker, der auch interne Effekte hat.

    Außerdem ist die Latenz des Rechners in Sachen Effektgenerierung ja kein Thema. Kein Mensch nimmt die Effekte gleich mit auf. Der Gesang kommt trocken auf die Platte und wird anschließend mit Effekten nachbearbeitet. Stell Dir vor, der Sänger liefert den Track seines Lebens ab, bloß leider ist der bei der Aufnahme verwendete Hall grottig. Da letzterer aber mit aufgenommen wurde, kriegt man Effekt und Originalsignal NIE mehr auseinander und kann den genial gesungenen Track in die Tonne kloppen...:evil:

    In Sachen Effekt plug-ins möchte ich an die Recording Abteilung hier im Forum verweisen - schreib da nochmal rein.


    der onk mit Gruß
     
  5. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 04.04.07   #5
  6. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.677
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.293
    Kekse:
    25.118
    Erstellt: 04.04.07   #6
    Hallo BernschB,

    bei Gesangsaufnahmen werden die Effekte normalerweise nicht mit aufgenommen, ausser vielleicht Comressor/Limiter und EQ und solche Sachen wie Deesser, aber das sind keine Effekte in dem Sinne von "etwas hinzufügen", sondern eher Korrekturen des Originalsignals. Wenn es Dir um Hall und Echo und vielleicht ein paar Spezialeffekte geht wie Roboterstimme o.ä., dann kannst Du die Plugins Deiner Recording-Software benutzen. Diese Effekte werden erst beim Abmischen hinzugefügt.

    Wahrscheinlich brauchst Du eher einen Mikrofonvorverstärker (aka Mic-PreAmp) und einen Compressor/Limiter und vielleicht einen Deesser. Am besten nimmst Du einen Channelstrip, da sind diese Sachen normalerweise alle mit drin.

    Viele Grüße
    Jo
     
Die Seite wird geladen...

mapping