Multieffektgerät Korg AX 1000 G

D
dalle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.20
Registriert
12.08.08
Beiträge
271
Kekse
194
Ort
Geldern
Hallo zusammen, ich hab mir das Korg AX 1000 G gebraucht gekauft,
leider hab ich von den dingern keine Ahnung und eine Anleitung finde ich auch nirgends
weiß jemand wie ich die verschiedenen treter programmieren kann?
ich möchte gerne einen auf Clean und einen auf Lead programmieren und einen halt mit delay für solos
ich weiß zwar wie ich die gewünschten töne hinbekomme, aber nicht wie ich sie auf einen knopf speichern kann :-(
HIIIILLLLFFFFEEE :)
 
Eigenschaft
 
olerabbit
olerabbit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.20
Registriert
22.06.11
Beiträge
643
Kekse
1.156
Ort
Tief im Odenwald
Ich kenne das AX 1000 nicht, habe aber bis vor 1 1/2 Jahren dessen Nachfolger, ein AX 1500G, gespielt. Ich vermute mal, die dürften sich ähnlich sein.

Das 1500er war gut beschriftet, man konnte alles intuitiv ablesen. Bei meinem gab es 5 Effektblöcke (von links):
Drive-Amp: hier wählst du die einzelnen Amp-Modfelle.
Cabinet: hier wählst du die Boxenmodelle.
Modulation: hier wählst du den Modulationseffekt.
Pedal: hier kannst du dem Expressionpedal einen Parameter zuweisen, den du damit steuern kannst.
Ambience: Reverb und Delay.
Mit dem Knopf unter jeder Sektion kannst du diese aktivieren (rot) bzw. deaktivieren (es leuchtet keine LED).

Wähle ein beliebiges Preset aus, stelle die Parameter ein und speichere die Einstellungen durch Drücken des Write-Knopfes im rechten Bedienpanel.
Es gibt 96 User-Presets - diese kannst du beliebig überschreiben, dir also deine eigenen Presets basteln - und 96 Factory-Presets (die sind nicht überschreibbar und sind anfangs identisch mit den User-Presets).

Ich konnte mein 1500er auch im Pedalboard-Modus betreiben, d.h. 1 Preset mit voreingestellten Paramatern, die ich durch Drücken der Fußtaster im laufenden Betrieb zu- und abschalten konnte. Du wechselst von Preset- in den Pedelboard-Modus, indem du 1 Sekunde lang die Bank-Taste drückst.

Master-und Preset Volumen wurde über die Pfeiltasten im rechten Bedienpanel eingestellt.
Alle gespeicherten Werte bleiben beim Ausschalten erhalten, die nicht gespeicherten logischerweise nicht.

Ich hoffe, das hilft dir als Quickstart zum Einstieg.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben