Mundharmonika oder Ukulele

von epplkahn, 23.08.07.

  1. epplkahn

    epplkahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    6.07.09
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Weltmetropole Mutlebutzle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    79
    Erstellt: 23.08.07   #1
    Hi, ich spiele Gitarre und würde gerne noch ein zweites Instrument lernen, ich kann mich aber nicht entscheiden ob ich Mundharmonika oder Ukulele lerne.
    Was würdet Ihr sagen, welches Instrument ist besser?
     
  2. Battery_1988

    Battery_1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    565
    Erstellt: 23.08.07   #2
    Absolute Geschmackssache würd ich sagen. Kommt auch drauf an was du jetzt so auf der Gitarre spielst. Wenn du so den Bob Dylan Style hinlegen willst, dann is ne Mundharmonika natürlich angebracht;) Ukulele wird dir wahrscheinlich anfangs einfacher fallen und dich vllt auch im Gitarrespiel weiterbringen, aber das wären für mich nicht so die entscheidenden Gründe zur Wahl eines neuen Instruments. Da sollte doch das eigentliche Gefallen im Mittelpunkt stehen, denn wenn du keinen Spass dran hast war die Investition umsonst..
    Also entscheid dich selbst;)
     
  3. K.Haos-Prinz

    K.Haos-Prinz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    im Brunnen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 23.08.07   #3
    Besser kann man nicht sagen.
    Ukulele wird dir nach Gitarre sicher leichter fallen, Mundharmonika wäre etwas ganz Neues.
    wie Battery_1988 gesagt hat, solltest du dich danach richten was dir am meisten Spaß macht.
     
  4. galning

    galning Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Villach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 24.08.07   #4
    also Ukulele ist auf jeden Fall um einiges einfacher als Mundharmonika.... (weil die zu beherrschen ist wirklich schwer!)

    aus meiner Erfahrung kann ich allerdings sagen dass eine Ukulele wirklich langweilig ist... also ich hab sie nach ein paar wochen wieder weggestellt....

    ist aber selbstverständlich Geschmackssache
     
  5. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 25.08.07   #5
    Schliesse mich meinen Vorrednern an. Mundharmonika und Gitarre lassen sich hervorragend zusammen spielen.
    Anstatt der Ukulele würde ich vielleicht eher auf die Mandoline schauen. Sie wirkt "erwachsener" als die Ukulele und man kann mit ihr auch wunderbar in Formation mit anderen Instrumenten wie Gitarren bestehen, wo die Mandoline den Tonraum rund eine Oktave höher als die Gitarren oft ganz für sich alleine hat (Beispiel).

    Gruss, Ben
     
  6. epplkahn

    epplkahn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    6.07.09
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Weltmetropole Mutlebutzle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    79
    Erstellt: 25.08.07   #6
    Ok, Danke für die Info´s.
    Ich werde mal eine Mundharmonika ausprobieren.