Music Man Gitarre

von Petruccis Son, 03.05.08.

  1. Petruccis Son

    Petruccis Son Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.08
    Zuletzt hier:
    24.02.14
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Córdoba, Argentinien; eigentlich aber das wundervo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 03.05.08   #1
    Hey liebe Gitarristen,
    Ich würde gerne mal wissen, wer hier eine Music Man Gitarre spielt und mir zum Kauf einer solchen ein Paar Tipps geben kann.
    Ich bin großer Petrucci-Fan und habe deswegen über den Kauf einer Music Man nachgedacht.
    Ich würde gern ein Paar Infos dazu finden.
    Wäre nett.
    Hoffe auf Antwort,
    Petruccis Son
     
  2. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
  3. Petruccis Son

    Petruccis Son Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.08
    Zuletzt hier:
    24.02.14
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Córdoba, Argentinien; eigentlich aber das wundervo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 04.05.08   #3
    Aah, ok danke dir, werd mich dort mal einklinken ;)
     
  4. Mortifreak

    Mortifreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    3.10.13
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    621
    Erstellt: 04.05.08   #4
    Ich hab ne JP6 und es ist wirklich ne verdammt geile Gitarre! Ich würde sie aber auf jeden Fall vorher antesten. Es ist wirklich dumm eine Gitarre zu kaufen, nur weil sie das Signaturemodell von einem tollen Gitarristen ist :confused: Und das Halsprofil z.B. ist sicher nicht jedermanns Sache.
     
  5. SilenceofmySoul

    SilenceofmySoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.08
    Zuletzt hier:
    31.08.08
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 07.05.08   #5
    Ein guter Freund hatte mir damals angeboten seine Silhouette Special für einen Schein zu Kaufen und ohne jegliche Vorkenntnis über die Marke Musicman, tat ich das und es war eine der besten Entscheidungen die ich jeh traf.

    Wer schnell spielen will und zudem nicht besonders groß ist - sollte sich eine zumal ich finde die unlackierten Hälse sehr gut.
    Aber wie Morti halte ich auch nicht viel von Signature Gitarren....die Gitarre ist speziell für ihn entworfen und so sehr man seinem Idol auch nacheifert....man wird nie so sein!
    Außerdem stehe ich eh mehr auf selbsgebraut....mit solch einer Gitarre geht das auch wesentlich einfacher........
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 07.05.08   #6
    Der Halsprofil ist dem einer Ibanez RG sehr ähnlich, ich persönlich kann damit wenig anfangen. Am sonsten eine absolute Traumgitarre, wenn der Punkt für Dich passt.
     
  7. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 07.05.08   #7
    würd ich nicht unbedingt sagen. der wizard ist flacher und breiter.
     
  8. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 07.05.08   #8
    Daher sage ich "ähnlich" und nicht "identisch" :) Die Form ist bei der MM schon sehr stark an Wizard angelehnt, zumindest habe ich es so empfunden.
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 07.05.08   #9
    Bei der EBMM sehe ichs anders, der ist schon deutlich "bauchiger" und das Griffbrett viel schmaler, bei der OLP kann ichs nicht beurteilen.

    Also mit dem Wizard-II von Ibanez komme ich nicht gut zurecht, mit dem Hals der EBMM jedoch schon. Ich denke dass jemand der den Wizard mag, dafür Probleme mit dem EBMM-Hals haben wird.
     
  10. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 07.05.08   #10
    so hab ichs auch in erinnerung von meiner alten JP6.

    der OLP hals ist da eher wie ein wizard und weniger ebmm.
     
  11. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 08.05.08   #11
    Also die RG hat nicht wirklich einen breiteren Hals, der Eindruck täuscht. Der ist gleich breit wie bei einer Strat, nur am Sattel ca. 1mm breiter.
     
  12. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 08.05.08   #12
    die maße weiß ich nicht, aber ich hab mal einen direktvergleich gemacht und der JP6 hals fühlt sich total anders an als ein prestige wizard.

    da muss jeder einfach selbst für sich entscheiden, was ihm mehr zusagt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping