Musik Abitur- Ruhiges Jazz Stück für Trompete?

von [tosol]david, 04.06.08.

  1. [tosol]david

    [tosol]david Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 04.06.08   #1
    Hallo liebe MB - Gemeinde,

    bin grade dabei mir schon etwas für mein Abiturvorspielprogramm 2009 rumzuspinnen. Möchte in dieser Gitarre und Trompete spielen.

    Hatte bei dem Trompete Stück - als Art Kontrast - an etwas ruhiges und jazziges gedacht. Was mir schon in die Hände viel wäre "Infant Eyes" von Wayne Shorter. Ja, irgendwie so in die Richtung.

    Hoffe ich habe mein Anliegen verständlich ausgedrück. Falls euch jetzt irgendwie ein Stück einfällt was dem hier entsprechen könnte, wäre ich euch über Mithilfe sehr dankbar! Fragen? Einfach fragen!


    Lieben Gruß, David
     
  2. comicbookguy

    comicbookguy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    6.09.15
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 04.06.08   #2
    hi,
    warum nich einfach was von miles davis? das ganze "kind of blue" album is relativ ruhig.
    klassiker wie "so what" oder "all blues" sollte man sich auf jedenfall mal anhörn und in
    betracht ziehen...
    grüße, der comicbookguy
     
  3. tantrix

    tantrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    404
    Erstellt: 05.06.08   #3
    Hoffentlich vertust du dich da nicht. Ruhige und getragene Stücke sind schwieriger als irgendwelche schnellen tiddelit Dinger. Das kostet mehr Ansatz, Kraft, für die Tonbildung und Interpretation bzw. Artikulation.
    Hör dir mal eine Scheibe von Wild Bill Davison an. Die Tonmalerei ist da schon eine Herausforderung.
    Auch aus der Swing Ecke, etwa Harry James könnte was für dich bieten. Aber der hat nunmal auch einen extrem schönen Ton. Von King Louis rede ich erst gar nicht.
    An jazzigen Folkstücken gibt es eine ganze Menge. Auch Gospels kämen infrage.
    Ich vermute aber mal, sowas ist nicht dein Ding. Vielleicht kommt hier das Bebop Forum weiter unten dir entgegen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping