Musikalische Anregungen

von Dab-J, 27.02.08.

  1. Dab-J

    Dab-J Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 27.02.08   #1
    Bonjour Bonjour, ich würde gerne meinen Musikalischen Horizont noch ein wenig erweitern und hätte gerne ein paar Anregungen. Am besten nenn ich euch mal so n paar Interpreten die bei mir zuhause rumstehn damit ca geklärt is in welche Richtung ich such :

    - Dave Spoon
    - Benny Benassi
    - Bodyrox
    - Chemical Brothers
    - Digitalism
    - Teenage Bad Girl
    - DJ Koze

    So, ich hoff ihr könnt euch ca. vorstellen in welche Richtung das führt, und nun : bereichert mich! :)
     
  2. Dab-J

    Dab-J Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 04.03.08   #2
    entschuldigt, bereichert mich BITTE!
     
  3. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 04.03.08   #3
    Hm, sieht mir grob gesagt nach "Chart-House" aus, wenn man das so nennen kann.
    Fedde Le Grand sagt dir ja sicher was, geht der für dich auch in diese Richtung?
    Ich finds immer relativ schwirig, da Artists zu empfehlen, weil es viele One Hit Wonders gibt.
    Also meine Favortien in der Richtung sind:
    The Drill - bestes Beispiel für ein aktuelles OHW ;)
    Salome de Bahia - geht mehr in die Latin-Ecke, aber lohnt sich finde ich.
    DJ Tyson - eher remixe
    Tom Novy

    Hm, geht alles sehr stark in Richtung Vocal, gefällt dir vielleicht nicht so.
    Dann vielleicht eher:
    Topmodelz
    Phunk Foundation

    Wenn dir das alles zu langweilig ist, probiers mal mit DJ E-Maxx :)


    Kannst ja mal bei Youtube in die Sachen kurz reinhören und sagen, was dir gefallen hat, dann sage ich gerne noch mehr.
     
  4. Dab-J

    Dab-J Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 05.03.08   #4
    hm, ja kann man sicher so sagen, aber house hat nun mal auch ne sehr starke komerzielle ader würd ich sagen ( hab mich richtig erschreckt als aufeinmal der original edit von "perfect (exceeder)" in nem Kino lief)... kaum abzustreiten.. Ich kann leider grad noch nicht reinhören vllt helfen dir aber noch andre platten die ich so hab weiter :

    - Mr. Oizo
    - Boys Noize
    - Deichkind
    - Soulwax
    - Trentemoller
     
  5. Upto11

    Upto11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    169
    Erstellt: 05.03.08   #5
    Das sieht doch nach dem typischen electro geschmack von alternative leuten aus. ;)
    Die ganze Ed-banger schiene und anderes electro-rock-zeug sollte dann eigentlich auch was für dich sein sprich:
    Justice
    DJ Mehdi
    Uffie
    Busy P
    Feadz
    Sebastian
    Simian Mobile Disco
    MSTRKRFT
    Kid Alex
    Tiga
    Peaches
    Miss Kittin
    Modeselektor
    Hot Chip
    LCD Soundsystem
    Klaxons

    ...puh...wahrscheinlich den eingefleischten housern alles zu mainstream.
     
  6. Dab-J

    Dab-J Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 06.03.08   #6
    mainstream, Gewinner des Titels "Unwort 2007", und auch schon heißester Anwärter für 2008. Danke sehr..
     
  7. Upto11

    Upto11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    169
    Erstellt: 06.03.08   #7
    Hab da kein problem mit. Meine tipps gefallen mir selbst auch alle. bis auf nen paar von den ed banger sachen, die meiner meinung nach den hype nicht halten und von der digitalism platte weggefegt werden.
     
  8. Dab-J

    Dab-J Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 06.03.08   #8
    ich auch nicht, mir isses ehrlich gesagt auch ziemlich egal, wenn n Stück gut ist und bombt dann musses auf Platte her.. Satisafaction kennt ja auch jeder, trozdem n geiles Lied das seinesgleichen sucht und mit dem man mehr Ärsche bewegen kann als jeder Busfahrer.
     
  9. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 06.03.08   #9
    Mir ham sogar manche Lieder von bestimmten DSDS-Gewinnern gefallen...

    Ach ja, zum Thema:
    Also wenn du deinen Horizont erweitern willst, schlage ich dir noch Justice vor. Das ist bisschen hyperaktiver als deine Beispiele, aber ich würds durchaus noch als Electro bezeichnen.
     
  10. Dab-J

    Dab-J Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 06.03.08   #10
    danke, mir is Justice bekannt, find ich ganz nett aber ehrlich gesagt fehlt mir bei den meisten stücken der wumms der mich dazu antreiben würde es auf platte zu kaufen.. oder hab ich bisher nur die falschen Tracks gehört?
     
  11. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 07.03.08   #11
    Vermutlich nicht. Justice unterscheiden sich ja schon ziemlich von Benassi&Co. Obwohl ich schon finde, dass sie einiges an Wumms haben :D
    Falls du da doch nochmal in was reinhören willst, empfehle ich das Album "Cross", falls du das nicht schon kennst.
     
  12. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.065
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 07.03.08   #12
    Ich würde mich mal bei Kontor.cc umschauen.


    Topo :cool:
     
  13. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 08.03.08   #13
    "waters of nazareth" drückt schon gut...

    außerdem evtl. mal einen besuch der franz. electrocharts etc abstatten. die franzosen machen schon ziemlich kranke sachen...
     
Die Seite wird geladen...