muskelprobleme

von HoRnet, 01.11.03.

  1. HoRnet

    HoRnet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.12.05
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #1
    aloha!

    hatte einer von euch auch schonmal muskelprobleme/verkrampfungen in den armen und schultern? habt ihr da spezielle übungen zum lockern?

    würd mir sehr weiterhelfen
     
  2. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #2
    manchmal beim speed .picking ziehts schon im rechten oberarm .. aber das stört mich nicht so denn [​IMG]


    :D
     
  3. HoRnet

    HoRnet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.12.05
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #3
    wenns nur das ziehen wär. aber diese muskelverspannung bei mir hat sogar schon ne sse verursacht und ich muss das jetzt unbedingt ändern, damit das nicht kronisch wird.
    also, kennt ihr lockerungsübungen oder sowas? bitte postet eure erfahrungen!
     
  4. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #4
    vielleicht ne runde jogging vorher?!
    dabei arme kreisen und so :-)

    obs was hilft weiß ich net...wann passiert dir das denn?
     
  5. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #5
    [​IMG]
     
  6. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 01.11.03   #6
    ja, geh das ganze locker an und verkrampfe nicht beim spielen, langsam angehen, das ist kein sport, das ist musik, just be cool ;),
    lw.
     
  7. HoRnet

    HoRnet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.12.05
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #7
    vor kurzem gings wieder ganz gut, da hat ich keine schmerzen beim spielen. aber seit gestern hab ich einfach wieder schmerzen. ich hab nichts besonderes gespielt, keine anstrengenden übungen gemacht und wenn ich heut nur meine greifhand in position bringe verspannt sich schon mein oberarm. im internet gibts übungen... von www.guitarprinciples.com . ich habs mal ausprobiert, aber schon dieses "in die grundstellung gehen" führt zu leichten muskelschmerzen.
    ich denke mal, dass ich einfach zu viel kraft aufgewendet habe zum spielen und das dann zu verspannungen führt. obwohl mein lehrer keine falsche haltung etc. festgestellt hat.
    also, eigentlich fing alles mit einer sse an, seit ein paar wochen kann ich wieder spielen. mal hab ich schmerzen, mal nicht. aber diese schmerzen haben sich definitiv von den handgelenken auf die oberarmmuskulatur /schultern verlagert. gestern morgen hab ich wieder etwas gespielt und dann kam langsam wieder der schmerz. ich hab sofort aufgehört. aber bis zum abend wurd das immer schlimmer. mein rücken tat sogar weh.
    heut morgen gings wieder, aber wenn ich etwas schweres hebe oder fest anpacke kommt der schmerz wieder und zieht auch teilweise in den handgelenken. und diese "grundhaltung" bekomme ich heute nicht ohne einen schmerz in den armen oder schultern hin.
    weil die monate lange therapie beim orthopäden nicht viel gebracht hat, bin ich jetzt sogar bei einer krankengymnastik und mache muskelaufbau.
    aber ich versteh nicht, warum der schmerz manchmal kommt und manchmal eben nicht.
    in den ferien, als ich weg war konnte ich total normal spielen, tapping, barreés,... aber jetzt plötzlich wieder nicht.

    @larry_croft
    das ist vielleicht gar keine so schlechte idee mit dem jogging. ich muss die arm ja nicht wie eine windmühle drehen :D aber so locker flockig baumeln lassen ist vielleicht gut
     
  8. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 01.11.03   #8
    ich denk dass du einfach viel zu verkrampft spielst..versuchs einfach locker(ohne deinen oberarm stark anzuspannen)..das deine Hand frei beweglich ist..dann wirds besser glaub ich..
     
  9. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #9
    [​IMG]
     
  10. Seymour Duncan

    Seymour Duncan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    103
    Erstellt: 01.11.03   #10
    bei zu schnellen palm mute´s verkrampf sich mein rechter arm ich kann gar nich so schnell palm muten :?

    wie kann man schnelles palm mute oder schnelles spielen von single notes üben?
     
  11. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 01.11.03   #11
    bei mir verkrampft sich oft die linke hand wenn ich ne gewisse zeit nur barres spiele mit som dünnen hals muss man da schon ordentlich draufdrücken
     
  12. HoRnet

    HoRnet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.12.05
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #12
    @ Death Jester
    da hilft es vielleicht die saitenlage zu ändern.

    @ Seymour Duncan
    ich denke mal, dass man diese technik wie alles andere auch erst mal langsam üben soll und dann später das tempo immer mehr steigern

    ich muss das morgen nochmal versuchen, einfach ganz locker zu werden.
    danke für eure hilfe. wenn euch nochwas einfällt bitte posten!
     
  13. Fragle

    Fragle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #13
    das hat imo nix mit üben zu tun, ich kenn das, wenn ich mich jetz einfach hinsetzte und sepultura's arise zocke hab ich auch n ziehen im rechten arm, aber wenn ich vorher a weng leichteres zeug spiele (=aufwärmen) geht das. also nochmal zur wiederholung: AUFWÄRMEN

    fragle
     
  14. HoRnet

    HoRnet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.12.05
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #14
    natürlich spielt aufwärmen eine große rolle. aber ich hatte das früher beim tapping. das sich nach kurzer spielzeit die finger verkrampften und ich langsamer wurde oder aufhören musste, ja sogar richtig schmerzen in den fingern bekam. durch richtiges üben hat sich das verbessert.
    eben weil die muskulatur durch das üben leistungsfähiger wurde.
     
  15. Runner

    Runner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    419
    Erstellt: 01.11.03   #15
    John Petrucci hat in seinem Video "Rock Discipline" als erstes Thema Aufwärmübungen und Massagen, wäre evtl. ganz nützlich für dich...
     
  16. HoRnet

    HoRnet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.12.05
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #16
    hey stimmt! die hab ich ganz vergessen. habs mir grad nochmal angesehen. die massageübungen sind nicht schlecht. ich probiers morgen mal aus.
     
  17. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 02.11.03   #17
    Für die P M übung: sich ein schnelles aber noch gut spielbares tempo aussuchen und dann diese übung 15minm durchhalten. dann klappts auch mit der nachbarin.
     
  18. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 02.11.03   #18
    hm meine saitenlage is in ordnung ich glaub ich bin noch nich an die jumbofrets gewöhnt
    bei mir krampfen nicht die finger sonder der daumenballen
     
  19. Ascendant

    Ascendant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 02.11.03   #19
    Dann machst du was falsch. Du solltest Deine Handhaltung überprüfen. Der Daumen sollte beim Spiel gar nicht eingesetzt werden sondern nur als Führungsfinger dienen wenn die Lagen gewechselt werden. Also nicht mit dem Daumen mithelfen um die Kraft zum Seitenrunterdrücken aufzubringen. Der Daumen sollte den Hals nur leicht berühren. Versuch mal, den Daumen gar nicht am Hals aufliegen zu lassen, dann bekommst Du ein Gefühl dafür wann du zuviel Druck ausübst. Wenn die Daumenmuskulatur angespannt ist hat das auch zur Folge, das unweigerlich der Rest der Hand mit verkrampt/angespannt ist und das bremst beim Spielen und kann auch den letzten Rest zu einer SSE dazugeben.....

    Ascendant
     
  20. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 02.11.03   #20
    ah das ist doch mal was, danke :)
     
Die Seite wird geladen...