Schmerzen/Krämpfe im Greifarm?!

  • Ersteller Rookie Of The Year
  • Erstellt am
Rookie Of The Year

Rookie Of The Year

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.13
Mitglied seit
22.11.03
Beiträge
129
Kekse
19
Ort
Hamburg Westside
Salam,

mal was medizinisches :rolleyes:

habt ihr auch manchmal Schmerzen oder Krämpfe in eurer Greifhand bzw. im ganzen Greifarm? Ich hab besonders dann wenn ich finger-spreiz übungen mache, ziemlich schnell schmerzen im unterarm-rücken meines linken armes. Ganz schön unangenehm :(

Gibts da nicht irgendwelche lockerungs- bzw. entspannungsübungen speziell für gitarristen-arme? :idea:
 
M

Mido-ban

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.12.03
Mitglied seit
01.12.03
Beiträge
8
Kekse
0
gibt verschiedene klatsch übungen die das aufwärmen der hände hervorrufen sollen.

ob es für den arm welche gibt. ich weisses nicht :rolleyes:
 
E

Erik B.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.05
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
341
Kekse
1
Grundsätzlich langsam warmspielen, wie beim Sport. Erst mal n paar Läufe, dabei langsam immer höher krabbeln und die Hand immer weiter dehnen.
Und dass du bei Handhaltungen, die du sonst eher selten spielst, auch mal verkrampfst, ist normal. Da hilft nur: Zwischendurch mal was anderes spielen.
 
St. ?tzi

St. ?tzi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
705
Kekse
225
Ort
Berlin
und wenn es trotz des warspielens weh tut, dann sofort mit dem Üben aufhören. Ansonsten riskierst Du eine Sehnenscheidenentzündung.
 
H

Hamlet

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
55
Kekse
0
lecker-piZZa schrieb:
Salam,

habt ihr auch Krämpfe in eurer Greifhand bzw. im ganzen Greifarm?

Ich nicht, aber was hilft ist die Entkrampfung (ha, was für ein feines wort?) und auch das Kalzium :eek:)
 
G

Gast reo38fhps

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.02.10
Mitglied seit
03.12.03
Beiträge
58
Kekse
0
mir gehts genauso...
thx wäre garnicht auf die idee gekommen nachzufragen...naja...
warmspielen sonst nie gemacht...immer damit weiter gemacht was ich als letztes probiert hab...kein wunder..:/ ;)
 
Terence Hill

Terence Hill

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.05
Mitglied seit
17.11.03
Beiträge
431
Kekse
0
Ort
Manching
Wie schon gesagt wurde aufwärmen.
Hab ich auch schon alles gehabt mit dem Verkrampfen.
Ich denke mir das so: Wenn du verkrampfst kämpfst du gegen die Gitarre,
bist du lockerer mit der Gitarre.

So erkläre ich mir das.
 
V

Voodoo22

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.19
Mitglied seit
14.11.03
Beiträge
409
Kekse
0
Ort
Austria
Ja mein Musiklehrer sagte immer zu mir .. sobald es nur ein wenig anfängt zu ziehen sofort die hand ausschütteln, nicht erst warten bis es weh tut. Dann kommt der schmerz echt garnicht und dur greifst und spielst alles schön locker.. Hilft echt!!

Voodoo22
 
L

Larry_Croft

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.10
Mitglied seit
03.10.03
Beiträge
1.215
Kekse
0
Ort
NRW
vielleicht is auch einfach nur dein hals zu dick? ;-)
naja, hab ich auch manchmal, vor allem beim bass...werds ma mitm ausschütteln probieren
 
G

Gast reo38fhps

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.02.10
Mitglied seit
03.12.03
Beiträge
58
Kekse
0
ach und wenn was will man machen...
hand ausschütteln muss ich im mom. garnicht testen...
hat sich bisschen gelegt mit dem pfötchen*g*
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben