My broken World - Kritik erwünscht

M
Maddi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.14
Registriert
23.02.06
Beiträge
210
Kekse
34
Hi


Ich habe mal wieder nen Text geschrieben. Vielleicht hat er ja etwas tolles? Ich weiß nicht,sollt ihr entscheiden,wenn ihr möchtet. :)


Naja,ich bin grad wieder in einer Depriphase gelandet.:(
Aber der Text hilft mir mich aufzumuntern

Also kommentiert,kritisiert,was auch immer ,ordentlich. :great:
Aber bitte seid ehrlich und kennt keine Gnade.


My broken World


It seems the world keeps falling down on me
i cry ,I scream but nothing really sets me free
I can't expain why all this shit happens
I just try to live life as uncomplicated as possible


I cant't do anything right
all this shit follows untill night
give me another chance


Unable to speak
unable to write
drowning in stupidness of my right brain side
and still I can't do nothing right


This broken world i'm living in
forches me to quit what in try to do right
It breaks my heart and soul
further more i'm chained down
and there's nothing I can do


I cant't do anything right
all this shit follows untill night
give me another chance


Unable to speak
unable to write
drowning in stupidness of my right brain side
and still I can't do nothing right


All this stuff i can't explain
even when the rain crashes down on me
I'll never find a way to be free


This broken world i'm living in
forches me to quit what in try to do right
It breaks my heart and soul
further more i'm chained down
and there's nothing I can do
 
Eigenschaft
 
x-Riff
x-Riff
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
09.01.06
Beiträge
14.420
Kekse
73.914
Hi Maddi,

der Wunsch nach ehrlichem Feedback reicht, der Aufruf nach keiner Gnade ist für meinen Geschmack ein bißchen viel (also ich habe keine Ambitionen, mich als Rächer der Reime zu stilisieren).

Maddi schrieb:
Hi

My broken World

It seems the world keeps falling down on me
I cry ,I scream but nothing really sets me free
I can't expain why all this shit happens
I just try to live life as uncomplicated as possible

I cant't do anything right
all this shit follows untill night
give me another chance

Unable to speak
unable to write
drowning in stupidness of my right brain side
and still I can't do nothing right

This broken world I'm living in
forches me to quit what in try to do right wahrscheinlich: forces me ist aber trotzdem umständlich. Eventuell: forces me to quit whatever I try to do (right)
It breaks my heart and soul
further more I'm chained down chained down kenne ich nicht. eigentlich reicht chained
and there's nothing I can do

I can_'t do anything right
all this shit follows untill night
give me another chance

Unable to speak
unable to write
drowning in stupidness of my right brain side
and still I can't do nothing right

All this stuff I can't explain
even when the rain crashes down on me Alle diese Dinge kann ich nicht erklären, auch wenn der Regen über mich hereinprasselt? Das ist schon im Deutschen etwas hakelig. Ich glaube überhaupt nicht, dass es eine logische Beziehung zwischen der Erklärung der Dinge, die schief laufen, und dem Fakt gibt, dass es auf Dich hereinprasselt. Am ehesten in der Form: je weniger ich davon kapiere, desto mehr prasselt es auf mich ein. Ich würde es bei einem und belassen: All this stuff I can´t explain / and all the rain is crashing down on me
I'll never find a way to be free

This broken world i'm living in
forches me to quit what in try to do right siehe oben
It breaks my heart and soul
further more i'm chained down siehe oben
and there's nothing I can do

Ich finde den Text gut. Schnörkellos, klar, direkt. Was willst Du mehr?

Gibts Musik dazu?

x-Riff
 
M
Maddi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.14
Registriert
23.02.06
Beiträge
210
Kekse
34
x-Riff schrieb:
Hi Maddi,

der Wunsch nach ehrlichem Feedback reicht, der Aufruf nach keiner Gnade ist für meinen Geschmack ein bißchen viel (also ich habe keine Ambitionen, mich als Rächer der Reime zu stilisieren).



Ich finde den Text gut. Schnörkellos, klar, direkt. Was willst Du mehr?

Gibts Musik dazu?

x-Riff

Danke fürs Feedback x-Riff :)

Musik ne ,noch nicht. Aber ich dachte da an schöne Klänge von ner Akustikgitarre, erst seicht und ruhig und im broken World part etwas härter vom Klang her. Muss ich aber noch umsetzen.
 
x-Riff
x-Riff
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
09.01.06
Beiträge
14.420
Kekse
73.914
Habe beim Lesen des Textes an Marianne Faithful (broken words) oder an - verdammt, jetzt fällt mir der Name nicht mehr ein: die afroamerikanische Sängerin/songwriter, die "Talking ´bout a revolution" gemacht hat.

x-Riff
 
S
Shirin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.07
Registriert
15.06.06
Beiträge
76
Kekse
10
Ort
Rodgau
Hallo, also insgesamt find ich's ein schöner Text. Sehr einfach gehalten, und gut verständlich, was jeder auch gleich versteht. Finde ich toll.

My broken World


It seems the world keeps falling down on me
i cry ,I scream but nothing really sets me free
I can't expain why all this shit happens
I just try to live life as uncomplicated as possible


I cant't do anything right
all this shit follows untill night haunts me deep into the night
give me another chance


Unable to speak
unable to write
drowning in stupidness of my right brain side stupidity ist schöner und geläufiger
and still I can't do nothing right and still würde heißen: und dennoch. Das macht keinen Sinn. Warum nicht: Why can't I ever do anything right? als Frage an sich selbst.


This broken world i'm living in
forches me to quit what in try to do right forces me to quit whatever I'm trying to do right
It breaks my heart and soul vielleicht: It breaks my heart and bruises my soul
further more i'm chained down ja, einfach nur chained
and there's nothing I can do


I cant't do anything right
all this shit follows untill night haunts me deep into the night
give me another chance


Unable to speak
unable to write
drowning in stupidness of my right brain side siehe oben
and still I can't do nothing right


All this stuff i can't explain
even when the rain crashes down on me eine Erläuchtung kommt mir da, die alles viel dramatischer wirken lässt: It's pouring down on me like rain
I'll never find a way to be free


This broken world i'm living in
forches me to quit what in try to do right siehe oben
It breaks my heart and soul
further more i'm chained down
and there's nothing I can do
__________________
 
M
Maddi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.14
Registriert
23.02.06
Beiträge
210
Kekse
34
Shirin schrieb:
Hallo, also insgesamt find ich's ein schöner Text. Sehr einfach gehalten, und gut verständlich, was jeder auch gleich versteht. Finde ich toll.



All this stuff i can't explain
even when the rain crashes down on me eine Erläuchtung kommt mir da, die alles viel dramatischer wirken lässt: It's pouring down on me like rain
I'll never find a way to be free

__________________

Ja,deine Erleuchtung finde ich klasse :great:
It's pouring down on me like rain
sehr dramatisch. Thx,für den Tipp. :D
 
Magic Mary
Magic Mary
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.09
Registriert
24.06.06
Beiträge
83
Kekse
75
x-Riff schrieb:
Habe beim Lesen des Textes an Marianne Faithful (broken words) oder an - verdammt, jetzt fällt mir der Name nicht mehr ein: die afroamerikanische Sängerin/songwriter, die "Talking ´bout a revolution" gemacht hat.

x-Riff

Tracy Chapman
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben