nach Dropped C Tuning wackelt Saite

von Ineomori, 07.02.08.

  1. Ineomori

    Ineomori Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.08   #1
    Hallo,nach dem ich mir neue Saiten gekauft habe (Rotosound Long Scale Heavy 50,70,85,115) und die auf meinen Fender aufgezogen habe habe ich diesen auf Dropped C gestimmt.Ging auch einwandfrei nur das Problem ist das jetzt die oberste Saite (C) sehr locker ist und immer hin und her wackelt. Die anderen Saiten haben eine angenehme spannung (nicht zu straff aber auch nicht zu locker) Wie kann ich die oberste Saite wieder straff bekommen?
    LG und vielen Dank im Vorraus
     
  2. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 07.02.08   #2
    Eine C-Stimmung ist für eine normale E-Saite schon sehr tief. Kommt da noch ein vernünftiger Ton raus? Straffer bekommst du sie wohl nur durch eine andere Stimmung. Ansonsten hilft nur eine noch "dickere" Saite (evtl. von Fünfsaiter-Satz)
     
  3. Ineomori

    Ineomori Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.08   #3
    Ja es kommt noch ein vernüftiger Ton...was meinst du mit normaler E-Saite? Hab mir extra die Rotosound Saiten geholt da mir die für Dropped C empfohlen wurden.Kann ich die Saite evtl. straffer bekommen wenn ich was an der Halsspannung verändere?
     
  4. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 07.02.08   #4
    Nein

    https://www.musiker-board.de/vb/saiten-zubeh-r/255813-dropped-c-tuning-basssaiten.html

    Droped C ist eben so ne zwischengröße wo es direkt keine Saiten für gibt (ist ja selbst für Droped D schwierig). Wenn dir 115er eben nicht straff gebug sid, brauchst du dickere.
    Da es aber keinen 4er satz gibt, der dickergeht brauchst du einen 5er oder einzelsaiten. einen 5er aber so weit hoch zu stimmen ist kritisch! Dann lieber auf H-E-A-D spielen!
     
  5. Ineomori

    Ineomori Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.08   #5
    wo bekommt man da im Internet einen geeigneten 5er Satz oder Einzelsaiten her?
     
  6. I'm_Google

    I'm_Google Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    1.377
    Ort:
    Bodenseeregion
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5.267
    Erstellt: 07.02.08   #6
  7. Ineomori

    Ineomori Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.08   #7
    hab ja jetzt Stainless Steel Roundwound drauf..kann man da auch andere drauf amchen z.b. Pro Steel? und würdet ihr mir da eher zu einer 120 oder zu einer 125 Saite raten? Muss ich da oben was verändern am Hals?
     
  8. papero

    papero Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.299
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    8.245
    Erstellt: 07.02.08   #8
    Pyramid stellt Dir auch individuelle Sätze zusammen.
     
  9. Happystillbirth

    Happystillbirth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.07
    Zuletzt hier:
    31.05.11
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Immenstadt(oberallgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 13.02.08   #9
    es gibt auch viersseitersätze mit denen man weit tiefer al ein c kommt schau mal hier http://www.warwick.de/modules/frame/frame.php bei black label longscale da gibts einen low b satz und einen dark lord satz.vorweg es wäre gut möglich das du für diese sätze deinen
    sattel umbauen musst.und leider kann ich dir auch nicht sagen wo man die dinger bekommt aber ich denk das das an sich keine problem bei einer deutschen firma ist
     
  10. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 15.02.08   #10
    Du brauchst bei der Stimmung auf jeden Fall dickere Saiten. Am besten eignet sich da ein fünfer Satz, nicht zu stark. Ein 130er dürfte passen.

    Der Halsstab sollte eigentlich immer bei Saitenwechsel justiert werden. Sofern Du aber keine Probleme und ne ordentliche Saitenlage hat, kannst Du ihn auch so lassen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping