Native Instruments Komplete auf Offline-PC?

A
AnnaD
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.21
Registriert
15.12.13
Beiträge
41
Kekse
0
Hallo Leute!

Die Native Instruments Plugins soll man ja über Native Access runterladen und aktivieren. Dass eine Offline-Aktivierung nicht möglich ist, finde ich ärgerlich aber handlebar, indem ich kurz zum Aktivieren eine Internetverbindung herstelle. Aber ich möchte um ehrlich zu sein ungern zum Download der ganzen Komplete-Librariese stundenlang eine Internetverbindung herstellen. Gibt es da eine andere Möglichkeit? Z.B. auf meinem normalen Rechner die Libraries per Native Accress herunterladen und dann auf einer externen Festplatte auf den Audiorechner übertragen (und dann später kurz dort zum Aktivieren online)? Hat da jemand Erfahrung?
 
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.637
Kekse
22.157
Letzter Kenntnisstand: Nö, geht nicht. Selbst wenn während der Installation was schief läuft, kann man die nicht einfach neu starten und wiederholen, man muss den Download nochmal vollziehen. NI geht davon aus, dass der geneigte Kunde sehr viel Zeit und Nerven, sowie eine megamegafette Internetanbindung besitzt, mit dem normalen Pöbel gibt man sich also nicht ab.
 
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.637
Kekse
22.157
Ach so, es gibt natürlich noch Komplete Ultimate auf HDD käuflich zu erwerben. Wenn der jeweilige Installer eines PlugIns auf der HDD aktuell ist, dann wird er nicht heruntergeladen. Aber natürlich wurden die Dinger irgendwann mal schnell fertig gemacht und an die Händler verteilt, die Wahrscheinlichkeit ist also relativ gering, dass Sie wirklich aktuelle Versionen enthalten. Libraries sind natürlich auch auf der HDD, sollten diese aber nur den geringsten Patch erfahren haben, wird auch hier wieder diese auch wieder im vollen Umfang heruntergeladen. Wie es sich bei Erweiterungen verhält, weiß ich nicht, aber da sich das NI-Center nicht wirklich intelligent verhält...
Und natürlich kann man die HDD in der weiteren Nutzung auch nicht einfach als externe HDD in das System einbinden und Libraries/Sample-Content von dort aus laden/nutzen, denn ist sind ja nur Disc-Images drauf.
Du wirst auch sehr, sehr wahrscheinlich keine Antwort vom Support zum warum und wieso und was stattdessen bekommen, weil darum.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben