Nebengeräusche mit Verzerrer

von Der Chief, 23.10.03.

  1. Der Chief

    Der Chief Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.08
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 23.10.03   #1
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage was meinen Verstärker (Marshall MG 15DFX) angeht.
    Und zwar habe ich das "Problem",dass wenn ich den Verzerrer eingeschaltet habe,ich mehr oder minder schwere Störgeräusche hören kann.Diese kann man allerdings nur hören wenn ich nichts bzw leise spiele ;) !Trotzdem find ich sie doch ziemlich nervig.
    Diese Störgeräusche habe ich schon versucht wegzubekommen,indem ich PC und alle möglichen elektronischen Geräte wärend des Spielens ausschalte,aber selbst dann sind sie immernoch da.
    Wegbekommen konnte ich diese Geräusche bis jetzt nur so,das ich meine Hand auf alle Saiten gelegt habe.Erst so war Stille ;)

    Wie kann ich diese Geräusche wegbekommen ohne den Raum zu wechseln oder meine Hand komplett auf die Saiten zu legen?!

    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen,
    Der Chief!
     
  2. Explorer

    Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    9.08.07
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 23.10.03   #2
    spielst du vielleicht im zerrkanal des amps mit der bodenzerre?

    wenn ja, wechsel zum cleankanal...:D
     
  3. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 23.10.03   #3
    kauf dir n noise gate
    dann is alles weg ;)
    bis zu nem gewissen grad sind diese störgeräusche aber normal wenn man extreme zerren drin hat
     
  4. Fisler

    Fisler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 27.10.03   #4
    da gibs eine effektive lösung: BOSS NS-2
    hab das teil auch, der funktioniert echt perfekt. da kannst den gain-regler auf 10 stellen und bei spielpausen herrscht totenstille.
    Sonst würde es noch gehen, den verstärker leiser zu stellen und mit dem gain herunter zu gehen. Es is doch klar, dass eine voll aufgerissene 15Watt-Transe immer rauschen wird.
     
  5. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 27.10.03   #5
    Ich hab auch das Boss NS2 und kann es nicht empfehlen. Das zieht dir nur Anschalgdynamik und sonst macht es fast nichts. Benutze es nur als Stromversorger und ab und an um alles zu muten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping