liegts an der paula oder am verzerrer?

von haky, 18.01.07.

  1. haky

    haky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #1
    heyho leute,
    ich hab leider im proberaum letztens n kleines problem festgestellt. normalerweise spiel ich immer auf meiner yamaha PAC 112, nur da ich noch ne paula von jack&danny hab, hab ich auch die einfach mal mitgenommen zum spielen. was aber ziemlich stört, is dieses komische, quietschende geräusch, das is noch stärker als bei der rückkopplung, und ich bin mir sicher dass es keine rückkopplung is, da das geräusch, wenn ich die saiten abdecke, immer noch da is. es kommt aber immer nur dann, wenn ich auf verzerrt stelle, und auch nur, wenn ich grad nich spiele!
    das komische ist, dass es das immer nur vorkommt wenn ich mit der paula spiele, mit der pacifica läuft alles perfekt und es gibt keine schwierigkeiten. am verzerrer liegts wahrscheinlich nich, auch wenn der was alt is(einer von boss, irgendwas mit super feedbacker oder so steht da drauf), da der ja bei der pacifica z.B. auch keine mukken macht, und wir ham auch schon n bissl mit den verstärkern rumgetauscht aber daran liegts wohl auch nich.
    meine frage is jetz: kann mir einer von euch erklären was da eventuell kaputt is?
    ich kann mir eigentlich nur vorstellen, dass es an der gitarre liegt. zur info: es is wie gesagt eine paula von jack&danny, und zwar die LS 5 SB. könnt mir vorstellen, dass die dinger da alle so kleine macken haben beim music-store...
    einfach ignorieren is auch n bissl leichter gesagt als getan, das geräusch is echt unerträglich. :mad:
    hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen, danke im voraus schon mal!
    gruß,

    haky
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 18.01.07   #2
    Rückkopplung kann auch kommen wenn gar keine Saiten drauf sind, die kommt vom Pickup selber. So klingt deine Beschreibung auch. Wenn Du die Verzerrung, Bässe und Höhen runter drehst, wird es dann etwas besser?
     
  3. haky

    haky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #3
    oh achso! hm das wusst ich gar nich :screwy:
    jo stimmt, das is mir auch gestern aufgefallen, das mit den höhen! ich hab die runtergedreht, und es hat aufgehört zu piepsen(quietschen, was auch immer), aber natürlich war der sound dadurch weniger toll (gut, das is geschmackssache, aber das war echt nur mit ganz runtergedrehten höhen weg) ...
     
  4. Hooker

    Hooker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    820
    Erstellt: 18.01.07   #4
    Klingt als wären die Pickups in der Jack&Danny nicht die erste Wahl.
    Ich könnte mir vorstellen, dass die nicht ordentlich vergossen (verwachst) sind und deswegen relativ leicht zu pfeifen beginnen.
    Also entweder PU's verwachsen (Gibts hier im Forum Anleitungen dazu) oder bessere PU's einbauen oder mit weniger Zerre spielen.

    Grüße
    Hooker
     
  5. nietzko

    nietzko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    7.01.08
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 18.01.07   #5
    hm, vielleicht erzeugst du auch ungewollt Obertöne, auch [SIZE=-1]Flagoletts genannt. besonders um den Dritten Bund herum verteilt kommen sie manchmal ungewollt, z.b. wenn man abdämpft.
    [/SIZE]
     
  6. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 18.01.07   #6
    unwahrscheinlich, hab das problem schon öfters bei bekannten, die auch j&d paulas spielen beobachten dürften. die pus da drinne sind einfach total mikrofonisch und dadurch ziemlicher pfeifmüll :D. hatte dass gleiche problem bei meiner stagg les paul.

    im prinzip kann man noch einiges versuchen (schaumstoff hinter die pus, pus wachsen (lassen) etc.) aber ich glaub wirklich herr des problems wird man nmur durch nen pickup tausch, wobei man sich fragen muss ob sich dat bei den günstigen gitarren überhaupt lohnt, aber wenn die gitarre ansich gut verarbeitet is und trocken gut klingt... warum nich.

    allerdings würd ich da eher zu etwas günstigeren firmen raten, einfach damit der pickup wert nich wirklich an den der gitarre ran kommt :D
     
  7. haky

    haky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #7
    also das mit dem wachsen klingt schon mal gut :D
    das sag ich nur, weil ich mir neue PU's grade echt nich leisten kann... wollen mitte februar n tape aufnehmen, da muss ich auch einiges an kohle blechen...
    jedenfalls danke schonmal für die tipps :great:
     
  8. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 18.01.07   #8
  9. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.374
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    2.020
    Erstellt: 19.01.07   #9
    @Tuelle: Spielt er denn die richtige Musik für den Pickup?

    Und zum Wachsen: Hier gibts eine gute Anleitung dafür!

    MfG
    Pagey
     
  10. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 19.01.07   #10
    keine Ahnnung. wie gesagt, ich spreche hier nur aus zweiter Hand, aber so wies sich anhört, wäre so ziemlich alles ne verbesserung :D
     
  11. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 19.01.07   #11
    Mir hat der Shadow gar nicht gefallen. Da würde ich eher was gebrauchtes anständiges bei Ebay schnappen, kriegt er für das Geld locker.
     
Die Seite wird geladen...

mapping