nervige Rückkopellung

von firenze, 25.11.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. firenze

    firenze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.06   #1
    Hallo.
    Ich spiele in einer Schulband und wir haben das Problem, dass unser Mikro zu leise ist. Wenn man es auftreht, gibt es ein feedback, obwohl das mikro in einer angemessenen entferrnung zu den Boxen steht und wir es mit einem xlr-kabel versehen haben.
     
  2. Swu

    Swu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 25.11.06   #2
    Und was ist jetzt genau die Fragestellung/das Problem? :rolleyes:
    Vielleicht solltest du mal erwähnen über was für Equipment ihr da überhaupt verfügt?
    Bzw. was jetzt daran eben genau euer Problem ist? Wollt ihr ein neues Mikro, etc?
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 25.11.06   #3
    Stehen die Boxen zufällig hinter euch?
     
  4. benisago

    benisago Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Saalfeld/Saale
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.06   #4

    Hallo,
    es ist ein Problem mit der Ausgangsleistung,ein Mikrofonproblem,
    da macht der Preis wirklich die Qualität.

    Ich habe früher das selbe Problem gehabt,die Instrumente viel zu laut und der Gesang untergegangen.
    Am Besten,Ihr laßt Euch beraten in einem Laden,der sowas verkauft,billig ist es natürlich nicht.

    Also dann viel Glück
     
  5. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.659
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 25.11.06   #5
    Vielleicht liegt es am Elvis-Mikro von Thomann? ;) Schilder doch mal genauer, wie ihr welches Equipment einsetzt.
     
  6. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 27.11.06   #6
    Hallo firenze,

    Ja - als erstes sollten wir mal wissen welches Mikro Du hast - bzw. welche Richtcharakteristik das Mikro hat.

    Ist es ein Gesangsmikrofon oder nehmt ihr irgendwelche Intrumente ab?

    Dann wäre der erste Schritt die Aufstellung der Lausprecher zu optimieren. Ich gehe nun mal von eine Proberaumsituation aus. Generell gilt - wie Rockopa schon erwähnt - sollten die Boxen nicht vor dem mikro sein - als asl sänger sollten die Boxen nicht hinter Dir stehen.

    Grüße
     
  7. Manokill

    Manokill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.06
    Zuletzt hier:
    11.10.10
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 28.11.06   #7
    Da kann man auch wieder sagen "teuer ist besser" ^^

    denn nicht jedes Micro "mit Nieren-Charakteristik"
    klingt auch dem entsprechend ^^
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.11.06   #8
    die charakteristik sagt absolut gar nichts über den klang aus (ausser vielleicht was über den nahbesprechungseffekt)
     
  9. richi002

    richi002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Burgstädt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    225
    Erstellt: 04.12.06   #9
    Was sind das für Mikrofone, Boxen und Mischpult? Habt ihr einen Grafikequalizer nach euerm Mischpult eingeschleift? Mach bitte mal eine Skizze von eurer Proberaumaufstellung. Wollt ihr in etwas neues investieren? Wie laut ist eure Grundlautstärke, also Drums, Gitarren und Bass in der Lautstärke?

    Ein gutes Mikrofon macht am Anfang schon viel. Vorschlag Audix OM7 oder OM3. Die zwei Mikrofone sind sehr rückkopplungsfest. Als nächstes könnt ihr mit einem Summeneq die koppelnden Frequenzen absenken. Wenn ihr auch noch die Boxen so aufgestellt habt, dass sie euch ins Gesicht schallen und nicht an den Hinterkopf könnt ihr eine größere Lautstärke erreichen.

    Gruß
    Martin
     
  10. DPST

    DPST Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.11
    Zuletzt hier:
    23.01.14
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.11   #10
    Hallo
    Du solltest einmal probieren die Mid-Frequenz des Mikrofons zu reduzieren !!!

    ---------- Post hinzugefügt um 17:51:25 ---------- Letzter Beitrag war um 17:47:27 ----------

    Ich besitze den Stairville DMX-Master 2 und kann mit der Bedienungsanleitung nicht herausfinden, was die Chase-Knöpfe zu bedeuten haben !!!

    Danke im Vorhinein !!
     
  11. TrackStriker

    TrackStriker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.10
    Zuletzt hier:
    24.03.16
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    286
    Erstellt: 29.11.11   #11
    Fragt er jetzt ernsthaft einfach voll Off Topic was anderes? :confused:

    Und es sind nicht nur die Mitten, die reduziert werden sollten. Hat man zB ne billige SM 58 Kopie is das der PA total egal und koppelt weiter fröhlich vor sich hin.

    Da haben die Nutzer vor mir schon Recht. Erstmal bitte Equiptment aufzählen und dann sieht man weiter!
    Hat er aber nicht getan, der Thread ist von 2006 und somit bist du der ultimative Leichengräber! ;)


    Aber hier dein Stairville DMX-Master 2 is echt total Off Topic. Bitte eigenen Thread im passenden Unterforum eröffnen.

    :confused:...
     
  12. mHs

    mHs PA-MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    5.007
    Zustimmungen:
    2.159
    Kekse:
    44.645
    Erstellt: 29.11.11   #12
    Und damit hier nicht weiter Leichen ausgegraben werden, mache ich mal zu.
    Zukünftig solche Threadexhumierungen bitte per "Beitrag melden" melden.

    @ DPST:
    Für solche Fragen haben wir hier das Lichtforum.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping