Netzteil für Jacques Effekte

Axl
Axl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.09
Registriert
23.08.03
Beiträge
822
Kekse
103
Ort
Bäch
Hi

Weiss vielleicht jemand von euch wo ich ein passendes Netzteil für meinen Meistersinger herbekomme? Irgendwie haben diese Trampelkisten einen anderen Anschluss als alle meine bisherigen Standart 9-Volt Effekte, sieht eher aus wie ein Kopfhöreranschluss.

Wäre echt dankbar wenn mir da jemand helfen könnte, habe im Netz bisher nix gefunden. :(
 
Eigenschaft
 
M
moo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.08
Registriert
20.08.03
Beiträge
516
Kekse
41
Kauf dir in egal welchem Hi-Fi Supermarkt ein Netzteil Made in China, das hat alle Spannungen zur Wahl und alle moeglichen Adapter werden mitgeliefert. Kostet zwische 10 und 15 E, und funktioniert genausogut wie die entsprechenden Markendinger zu 50-60 Euro.
 
Axl
Axl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.09
Registriert
23.08.03
Beiträge
822
Kekse
103
Ort
Bäch
Eben nicht!

Ich habe da z.B. MultiNetzteile von Tonetoys. Da kann ich die Voltzahl einstellen und etwa 7 verschiedene Stecker Aufsätze wählen, aber keiner passt. Auch sind -/+ vertauscht bei den Jacques Effekten.
 
M
moo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.08
Registriert
20.08.03
Beiträge
516
Kekse
41
Axl schrieb:
Eben nicht!

Ich habe da z.B. MultiNetzteile von Tonetoys. Da kann ich die Voltzahl einstellen und etwa 7 verschiedene Stecker Aufsätze wählen, aber keiner passt. Auch sind -/+ vertauscht bei den Jacques Effekten.

wie du meinst...ich hab sonpaar Dinger da rumliegen, da sehen ein Teil der Adapter genauaso aus wie'n Kopfhoerer-anschluss (hab nie 'n Ding gefunden wo die reinpassen), und +/- ist sowieso kein Problem wenn wir von der gleichen Chose reden, da die Adapter wie du willst aufgesteckt werden.
Und wie ich schon sagte, das sind die billigsten Made in China Netzadapter.
 
Axl
Axl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.09
Registriert
23.08.03
Beiträge
822
Kekse
103
Ort
Bäch
Naja, leider kenne ich bei uns keinen Laden bei dem es solche Billig Teile aus China gibt. Sogar die grösseren Elektronikgeschäfte besitzen nur eine sehr beschränkte auswahl an Netzteilen.
 
M
moo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.08
Registriert
20.08.03
Beiträge
516
Kekse
41
Axl schrieb:
Naja, leider kenne ich bei uns keinen Laden bei dem es solche Billig Teile aus China gibt. Sogar die grösseren Elektronikgeschäfte besitzen nur eine sehr beschränkte auswahl an Netzteilen.

In dem Fall mach's wie ich. Auswandern.
 
Fischi
Fischi
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
20.01.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.355
Kekse
22.712
@ moo: wieso?? wo biste denn hingewandert??


@ threadöffner: jetzt bin ich mir net sicher, aber ich glaube mal gehört zu haben, daß man einfach nachm aufschrauben den + und - pol tauschen kann. ich glaub es mal gehört zu haben, kanns mir aber eigentlich net vorstellen. das hat eigentlich nen grund warum die polung so ist und net anders. also probiers besser net aus
 
Axl
Axl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.09
Registriert
23.08.03
Beiträge
822
Kekse
103
Ort
Bäch
Naja, das mit der Polung ist ja nicht das Hauptproblem. Ich finde ja nicht mal nen passenden Stecker...
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben