Netztrafo für fender 30

von angelofdeath666, 24.07.06.

  1. angelofdeath666

    angelofdeath666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 24.07.06   #1
    Hi Jungs,

    hab nen alten fender 30 erstanden und bin auf der suche nach nem neuen Netztrafo. der alte ist leider defekt. Gibts irgendwo noch ersatzteile? Wäre schön wenn ihr mir da etwas helfen könntet.

    gruß angi
     
  2. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 24.07.06   #2
    Ersatzteile gibts nicht, du musst den gesamten Trafo austauschen. Was steht denn auf dem Trafo oben?

    (am besten du gehst mit dem Trafo zum Conrad und sagst du willst nen neuen) :)
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 24.07.06   #3
    Schau in den anderen Thread wo du nach dem Schaltplan gefragt hast.
     
  4. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 24.07.06   #4
    thx. werd heute abend mal den passenden raussuchen. :) freu mich schon drauf das teil wieder betreiben zu können
     
  5. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 24.07.06   #5
    habe den trafo grad mal ausgebaut... das einzigste was zu erkennen ist ist die Bezeichnung von Fender A-014955 und EIA606 105.

    au der seite vom trafo war wohl mal ein schild, aber das is durch Hitze vom Kaputtgehen total geschmolzen...
     
  6. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 24.07.06   #6
    hab mich mal durch google durchgekämpft. dort wird mir auf einer seite ein direkter vergleichstyp aufgezeigt.

    N 13 F2+3
    NEU
    Netztrafo mit folgenden Daten:
    360-320-53-0-320-360V 200mA - 6,3V 5,8A - 5V 3A. Ersatz für Fender® NT 024083,
    013695, 014955, 022723 und diverse Röhrenverstärker. Maße 105x88x104mm - 4,2kg.
    Dieser Trafo ist gegen Aufpreis mit einer Haube H105 oF für liegenden Einbau
    erhältlich siehe hier oder gegen Aufpreis mit 2 Hauben H105 mF in stehender
    Ausführung siehe hier


    Quelle:
    Welter Audio Electronic

    bleibt die Frage is das das was ich suche, oder nicht? Ich bin mir nicht sicher, denn auf dem Schaltbild ergibt eine Schaltung aus 2 Wicklungen +413 V hinter der Gleichrichterröhre.

    Hier ein Link zum schaltbild

    fender

    sagt mir eure meinung :)
     
  7. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 25.07.06   #7
    Du brauchst am Trafo primär 230V

    sekundär
    - 6,3V mit ~ 6A (schau nochmal in die Datenblätter wegen dem Heizstrom)

    - 5V @1A (Gleichrichterheizung)

    - 300-0-45-300V mit ca 100-150mA


    da sieht der von Welter doch ganz ordentlich aus....vorausgesetzt du weisst was du da tust!
     
  8. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 25.07.06   #8
    warum sollte ich nicht wissen was ich tue? ich gugg mir den die tage noch mal mit nem kumpel an (technikergeselle) un dann schaun wir mal ob das was is :)
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 25.07.06   #9
    Naja wenn du weisst was u tust müsstest du eig nicht nachfragen ob der Trafo okay ist....aber iss ja noch besser wenn du Ahnung von der Sache hast ;) :)
     
  10. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 25.07.06   #10
    ich hab schon ahnung. nur ich bin mir halt nich sicher ob das das is was ich suche... will ja nich den amp komplett killen
     
  11. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 25.07.06   #11
    dann iss ja gut :)

    Der Welter sieht gut aus aber du musst halt die R´s an der Siebung vergrößern da der Welter ne höhere U+ hat.
     
  12. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 25.07.06   #12
    ja gut, das is ja kein problem. das mach ich dann mit meinem lieben techniker zusammen. der is mehr in der materie drin. hab schon viel zu lang nix richtiges mehr gemacht...
     
Die Seite wird geladen...

mapping