Neue Art von Slapring??!!

von maexle91, 28.07.07.

  1. maexle91

    maexle91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.07   #1
    Ich hab grad ein Bild von Kyle Sander von Bloodsimple
    [​IMG]
    Und da sieht man ja so 3 schwarze "Streifen" an Daumen, Zeige- und Mittelfinger.
    Sind das auch Slapringe oder einfach nur schwarzes Klebeband, damit die Finger nicht so weh tun???
     
  2. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 28.07.07   #2
    Das is ganz simples Tape um die Finger gewickelt. Kurt Hammet läuft auf der Bphne auch immer mit den Dingern rum.
    Was dasallerdings bringt ist mir schleierhaft.
     
  3. Ephi-E

    Ephi-E Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.07   #3
    sieht fast so aus wie wenn bei mir die nagelhaut abgeht (weiß jemand was ich meine? wenn halt son kleiner hautfitzel neben dem nagel absteht und bei saitenkontakt unangenehm weh tut), da mach ich mir auch immer ein pflaster über die betroffene fingerkuppe, wer weiß vielleicht hat der herr das gleiche problem?
     
  4. Furios

    Furios Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 28.07.07   #4
    naja oder kennt ihr das bei schnellem Slap/Pop einlagen, dass man sich die haut am nagelbeginn abreibt? da hab ich dann auchmal ein Pflaser so draufgemacht wie der herr dort :)
     
  5. bacon

    bacon Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    15.02.10
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 28.07.07   #5
    Kirk Hammett hat das Tape meines Wissens aber um die Mittelhand und die dazugehörigen Muskeln ( vorallem dem zwischen kleiner Finger und Handgelenk ) ich vermute bei ihm ist es gegen ein verkrampfen der Handmuskulatur....

    Bei dem Herren auf dem Bild denke ich allerdingsauch, dass es sich um eine Art Schutz der Haut nahe am Nagel handelt.
     
  6. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 28.07.07   #6
    vielleicht auch blasen an den fingern. oder coolness. :confused:
     
  7. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 29.07.07   #7
    könnte aber auch sein, dasser versucht die fingergelenke an den fingerspitzen (da kurz bevor das letzte fingerglieg kommt) steif zu tapen um seinen anschlag zu verbessern... hab mal gehört, dass man besser spielen kann, wenn man das so fixiert...


    bei mr hammett könnt ich mir vorstellen, dass er damit seine handballen schützt... wenn ich dann mal nen eierschneider anpack schürf ich mir auch die balllen ab bei schnellen sachen
     
  8. muki

    muki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    11.02.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.07   #8
    wenn mann sich die Finger wie auf dem Bild abklebt, werden die Fingerkuppen recht fest... Ich denke für könnte dies recht hilfreich sein für ein schnelles Spiel (ausprobieren)
     
  9. Dragomir

    Dragomir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.06
    Zuletzt hier:
    19.06.09
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.07   #9
    also bei hammett isses so, dass er ein tape um die hand hat, da er beim palmuten mit der hand immer auf die gitte haut....
     
  10. schlafohr

    schlafohr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.07
    Zuletzt hier:
    21.06.11
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.07   #10
    Ich denk mal durch das Tape wird die Reibung gemindert => keine Blasen an den Händen?! Wäre das gleiche Prinzip wie bei Schuhen, da hat mein Bruder auch extra so Leuko-Tape (oder wie das heißt), mit dem er sich sein Fuß verbindet, weil er immer relativ schnell Blasen bekommt.
     
  11. maexle91

    maexle91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #11
    Hab das jetzt mal ausprobiert. Da muss manallerdings sehr vorsichtig das Tape um die Finger wickeln. Wenn man's zu fest um die Finger wickelt, schnürt man sich die Blutzufuhr ab. Wenn man's zu locker macht, bringt es fast nichts. Mit dem Tape unterdrückt man quasi den "Reflex" die Fingergelenke zu krümmen. Ich bin mit der Methode aber eher langsamer als dass ich irgendwie schneller werden würde. Was sich aber verbessert hat, ist der Anschlag. Mit dem Tape fällt es mir viel leicht, die Saiten sehr hart und doch noch einigermaßen schnell anzuschlagen. Wer also bei hohem Tempo die Saiten nur noch streichelt, sollte das mal ausprobieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping