Neue Gibson Digital

von gibsonb16, 02.12.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gibsonb16

    gibsonb16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    8.05.07
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.06   #1
  2. helga_tokai

    helga_tokai Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    5.07.09
    Beiträge:
    499
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    443
    Erstellt: 02.12.06   #2
    sie reden da ja von der tollsten erfindung seit über 50 jahren. ich denke, dass sie früher oder später wieder vom markt verschwindet. für homerecording mag sie sicher interessant sein, aber mit ein paar kleineren investitionen kann man auch mit jeder 0815 gitarre vernünftige aufnahmen zuhause machen. bin gespannt, was für absatzzahlen die gitarre bringen wird..
     
  3. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 02.12.06   #3
    erinnert vom konzept irgendwie an die les paul recording. die war aber dann auch nicht der renner.
     
  4. helga_tokai

    helga_tokai Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    5.07.09
    Beiträge:
    499
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    443
    Erstellt: 02.12.06   #4
    hier kommt der gitarre sicherlich zu gute, dass sie eine originale optik hat. schade, dass sie kein binding um den hals hat...die weight relief holes lassen wir nun mal weg...
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 02.12.06   #5
    Naja, neu ist das nicht wirklich. Versuchen die nicht schon seit Jahren erfolglos ähnliche Konzepte an den Mann zu bringen? Gitarristen sind zu konservativ für sowas denke ich.
     
  6. Sushi69

    Sushi69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Daheim!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.223
    Erstellt: 02.12.06   #6
    Also wenn ich ehrlich bin, finde ich die Idee ziemlich Cool!
    Ich mein, so ne Jamsession via Internet oder Homerecording sind da ja mal garkein Problem mehr. Mal schaun was das Teil mal kosten wird, da ja noch jede Menge Equipment mit dabei sein wird, so wie ich das gelesen hab.
     
  7. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 02.12.06   #7
    Genau das denke ich auch. Das Teil kann noch so Les Paulig sein, solange da irgendwo Digitaltechnik drin ist wird sich die keiner kaufen.:rolleyes:
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 02.12.06   #8
    Die war doch nur so ein Steckenpferd von Les Paul. Mit niederohmigen PUs.

    Die digitale Paula dagegen kombiniert ja anscheinend ne klassische Paula mit nem Hex-PU und jeder Menge Schnickschnack, den man nicht benutzen muss, aber kann.

    So bissel ne Weiterentwicklung der Roland Ready Strat von Fender oder so.

    Ob sich sowas auf Dauer durchsetzt, ist fraglich. Die meisten brauchen das schlichtweg nicht. Deshalb sind auch nach wie vor die Line-6 Gitarren nicht soooo die Brüller. Trotz klanglich guter Ergebnisse. Was da am Ende der Signalkette rauskommt, ist nämlich ziemlich gut, und Otto-Normalbürger kann sowieso nicht unterscheiden, ob das nun gemodelt ist oder echt.

    BTW das ist nicht Gibsons erste digitale. Da gabs doch schon mal so ein Projekt, wurde auch hier im Forum in mereren Threads zerkaut. Einfach mal SUFU anwerfen...
     
  9. helga_tokai

    helga_tokai Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    5.07.09
    Beiträge:
    499
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    443
    Erstellt: 02.12.06   #9
    ich finde es ganz nett, dass man ja anscheinend für jede saite eine spur hat. zum abmischen ist das natürlich ideal. wenn da irgendwelche matschigen gitarrenspuren rauskommen ist man wohl unfähig. ansonsten finde ich das ding echt überflüssig. dann sollten die lieber nur ne box produzieren, die man an'n pc anschliessen kann, mit der man mit jeder x-beliebigen gitarre aufnehmen kann.
     
  10. Jimmy365

    Jimmy365 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Schwerin, Germany
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 02.12.06   #10
    aber mal da von abgesehen das das nur ne bessere behringer is ;) sieht sie rein optisch recht ansprechened aus find ich aber ich denke auch nicht das sich das durch setzten wird
     
  11. Bit

    Bit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    11.03.09
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    334
    Erstellt: 03.12.06   #11
    Das konzept ist noch recht interessant, finde ich. Man hat beide möglichkeiten und ist damit sehr flexibel. Die Line6 Variax ist aber nicht vergleichbar, die Technik dahinter ist ja komplett anders aufgebaut. Aber es ist die erste "digital" im LP Design die ich sehe und wieso nicht? Ausprobieren ;-).
     
  12. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 03.12.06   #12
    ich finds geil. weiss jemand wann, wie teuer und wo es die in D gibt?

    ist da alles bei? (BoBox, Kabel, Sonar, Case, usw.)
     
  13. gibsonb16

    gibsonb16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    8.05.07
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.06   #13
    Naja, ich weis ja nich. Auf der einen Seite hört es sich ja ganz interessant an mit der ganzen "neuen" Technik und so aber auf der anderen Seite kommt mir das ganze irgendwie eher komerziell rüber.
    Vielleicht mal probespielen...
    ICh werde wohl noch ne ganze weile bei meiner guten alten Les Paul bleiben..
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 03.12.06   #14
    Bitte befragt die SuFu zu dem Thema.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping