Neue Gitarre =/ - aber welche?

von Herm, 10.07.07.

  1. Herm

    Herm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #1
    Hi,
    also ich brauche euren Rat. Meine alte Gitarre ,die mir nicht viel (rund 140€) gekostet
    hat, verfällt langsam und ich habe halt nachgedacht mir ne neue zu besorgen. Allerdings hab ich nen problem... die Preisgrenze sollte 300€ sein - nicht mehr. Zu aller erst hab ich mich in die Jackson JS30KE verliebt (https://www.thomann.de/de/jackson_js30ke.htm
    allerdings war ich mir da noch nicht sicher (da kommen fragen, ist die gut? Kann man sich damit blicken lassen? etc.) dann habich bei meinen vorbildern geschaut, die ESP hatten ( und schaute und kippte fast vom hocker wegen den preisen ^^) dann wante ich mich an LTD
    natürlich schaute ich mir sofort die EX50BK an (https://www.thomann.de/de/espltd_ex50bk.htm). Nach ner Zeit dachte ich nun doch nach, mir ne Strat zu holen - keine Ahnung wie ich drauf kam, aber die IBANEZ GRG170DX-BKN (https://www.thomann.de/de/ibanez_grg170dx_bkn_egitarre.htm) sah mir ziemlich gut aus und hatte ziemlich viel schnickschnack =/
    Nun stehen alle 3 Gitarren mir zur auswahl, doch ich kann mich nicht entscheiden :(.
    Ich brauche euren Rat bitte - welche soll ich mir holen?
    Andere Vorschläge sind auch gut und würd mich drüber freuen.

    greetz Her(\/)
     
  2. Vito

    Vito Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    5.04.16
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.07.07   #2
    Hi

    Also ich denke mit einer Ibanez kannst Du nichts falsch machen. Aber natürlich zuerst anspielen, ich rate dir ab die "Katz im Sack" zu kaufen. Die GRG170 kenne ich zwar nicht aber ich würde vielleicht 98.- € über deine Preisgrenze gehen und z.B. diese RG mal genauer anschauen:
    https://www.thomann.de/de/ibanez_rg370dxbk.htm

    Dann hast Du was "Rechtes" auch für die Zukunft. Die GRG's sind wenn ich mich nicht täusche eher Anfängergitarren.
     
  3. Herm

    Herm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #3
    Ne, über meine Preis grenze geh ich net - bin immer ziemlich knapp bei Kasse =/
    daher
     
  4. Groehni

    Groehni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    10.12.12
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #4
    Ich würd dir ehrlich gesagt auch raten, ein bisschen mehr Geld zu beschaffen z.b. mit Ferienarbeit! Machste 2, 3 Wochen arbeiten, hast 500-1000 Euro und dann holste dir für das geld ne richtig gute Gitarre, von der du dann auch ein paar Jahre was hast :)

    Unter den drei genannten würd ich auch zur Ibanez tendieren :-)
     
  5. Herm

    Herm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #5
    Ich bin 15... meinste da find ich was?
     
  6. LesPaulES

    LesPaulES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Essen und Siegen
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    4.848
    Erstellt: 10.07.07   #6
    Hallo
    muß die Gitarre neu sein? Mit 250-300€ hast Du auf dem Gebrauchtmarkt eine Riesenauswahl.
    Ich selber kaufe inzwischen auch bevorzugt gebrauchte Gitarren, da man einfach mehr für´s Geld bekommt.
    Anspielen ist natürlich Pflichtsache.

    Wenn´s neu sein soll würde ich mir auch mal die Cort X-6 ansehen. Durch die splittbaren Humbucker ist sie sehr vielseitig und die, die ich in der Hand hatte gefiel mir richtig gut. Preislich liegt sie bei etwa 250€
    Hier habe ich noch den Link:
    http://www.cortguitars.co.kr/english/products/common/view.asp?product_id=131

    Grüße

    LesPaulEs
     
  7. phoenix2k

    phoenix2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    3.04.10
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 10.07.07   #7
    Ich hab auch ne Ibanez GIO (allerdings ein abglaufenes Modell) und es ist für den Preis wirklich eine akzeptable Gitarre! Wichtig ist vor allem, dass du die Gitarre anspielst bevor du sie kaufst (und wenn es über dein Rückgaberecht läuft), weil es gerade in dem Preissegment eine ziemliche Qualitätsstreuung gibt.
    Ausserdem würde ich hier nicht danach schauen was die Vorbilder spielen, sondern wirklich nur, ob dir die Gitarre liegt (ich hab zB genügend Vorbilder, mit deren Gitarren ich absolut nicht zurecht kommen würde ;)).

    Du solltest dir vor dem Kauf vll. noch ein paar Fragen durch den Kopf gehen lassen:
    Was für eine Gitarre hast du denn bisher gespielt?
    Was gefällt dir an der nichtmehr?
    Wird eine neue Gitarre (die nur ein wenig mehr kostet als die alte) das Problem beheben?

    Ansonsten würde ich mit einem Kauf auch noch ein wenig warten und noch 200€ drauflegen, dafür bekommt man schon absolut taugliche Gitarren, die den Profigitarren oft nur in wenigen Sachen nachstehen.
     
  8. /x/X¥AzatotH¥X\x

    /x/X¥AzatotH¥X\x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 10.07.07   #8
    Bei Thomann kan man die Gitarren ja bestellen, anspielen un wen se dir nich gefällt schiggste se wieder back!
     
  9. Kosai

    Kosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    194
    Erstellt: 10.07.07   #9
    hi,
    ich hab die js-ke schon angespielt gehabt (ich fürchte leider, dass das nur wenige haben und empfehlungen ins blaue geben..) und fand sie eigentlich wirklich nicht übel. ist auf jeden fall ihr geld wert. auf der anderen seite würd ich dir allerdings auch eher dazu raten, noch n paar euro draufzulegen und die ke3 zu kaufen (welche allerdings nen tremolo hat, musst du wissen). diese würd ich dann einfach gebraucht kaufen (300-400€ biste dabei).
    ansonsten spiel sie einfach selbst an und nimm die gitarre, die dir gefällt; da können noch so viele sagen "die gitarre is mist", wenn sie dir wirklich gefällt (und du sie hoffentlich auch mit anderen verglichen hast :D ), solltest du sie natürlich einfach nehmen. ;)
     
  10. Herm

    Herm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #10
    hm :/ also wie gesagt das muss schon anner preisgrenze liegen, und mitm gebraucht markt binich leider noch nicht ganz vertraut, weil ich viel über "betrügereien" gelesen habe.
     
  11. glue accident

    glue accident Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    14.12.13
    Beiträge:
    111
    Ort:
    nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 10.07.07   #11
  12. Eddy?

    Eddy? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 10.07.07   #12
    Die Arbeit will ich sehen wo ein 15 Jähriger in 3 Wochen 1000€ verdient.
     
  13. Herm

    Herm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #13
    hm.. okay, was ich die Preisgrenze so auf 400€ evtl sogar 500€ aufbauen kann...
    was könnte dnan als totaler bringer da stehen?
    Sowohl in Distortion sowie Clean sound
     
  14. Herm

    Herm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #14
    Also bei der alten Git (Das ist ne AX gitarre von Stagg http://www.musikhaus-hermann.de/catalog/product_info.php?cPath=25_276_280&products_id=1532 ), mit der bin ich noch nicht über ein, davor hat ich noch ne Harley Benton SG, aber die ist komplett kaputt gegangen, die ist putt gegangen und hab mir die AX geholt weil ich dachte hm... sieht schön aus etc., aber jetzt bin ich noch nicht zufrieden mit dem ergebniss von der Axt, ich weiß nicht, ich hab einfach kein gutes Gefühl bei der... im Sitzen spielen ist die n bisl ungemüdlich und im stehen spielen 0 Prob aber naja =/
    Deswegen will ich mir ne neue holen - eine die naja... schon ziemlich ...hm... womit ich mich halt blicken kann oder was mir das "besondere" feeling gibt... bei mir in der nähe (Münster) gibts kein Musikladen soweit ich weiß wo ich Gitarren die ich toll finde antesten kann...
     
  15. peccorino

    peccorino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 10.07.07   #15
    hey du kommst aus münster^^.......ca. 15 km von mir entfernt^^.......also da könntest du zum beispiel zu rareguitar in der hafenstraße,oder du fährst zu musik-produktiv in ibbenbüren:great:
     
  16. Herm

    Herm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #16
    ´hab bis jetzt immer von thomann geholt
     
  17. phoenix2k

    phoenix2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    3.04.10
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 10.07.07   #17
    zum Beispiel diese hier:
    http://musik-service.de/yamaha-pacifica-612-prx395756182de.aspx
    (hier mit review: https://www.thomann.de/de/yamaha_pacifica_612v_ost.htm )

    meiner Meinung nach hat die ein fantastisches Preis-Leistungs Verhältnis.

    Ich finde die Gitarre grad auch vom optischen sehr ansprechend, im Sitzen spielen wird kein Problem sein und nachdem du mit der Stagg ja schon eine etwas ausgefallenere Form hast könnte die eher klassische Form der Yamaha ja etwas für dich sein.
     
  18. Herm

    Herm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #18
    mit yamaha bin ich nicht so ganz vertraut bisher ist das problem ^^
    bis jetzt steh ich sehr zur Kelly Form da, find ich ganz Klasse, aber bin immer noch unsicher :S
     
  19. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 10.07.07   #19
    dann würd ich mich schonma vorhher mit der bei den meisten modellen vorhandenen kopflastigkeit abfinden ;).

    und wie schon gesagt wurde, würde auch ich von sowas wie der js serie, oder der grg 170 abraten, ich glaub kaum, dass dich noch ne weitere anfänger gitarre glücklich machen wird (obwohl die js dinger wirklich nich schlecht sind...)
     
  20. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 10.07.07   #20
    Den Tipp mit http://www.rareguitar.de/index.htm würde ich an deiner Stelle mal beherzigen. Es sei denn, du stehst überhaupt nicht auf gebraucht.

    Allerdings ist das wirklich nicht sehr weit von dir. Da kannste bequem mit dem Fahrrad hinfahren. Ist am alten Güterbahnhof. Hafenstrasse, direkt hinter den Bahnbrücken reinfahren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping