Neue Gitarre Epiphone/ESP Ltd

von eiszeit, 16.03.08.

  1. eiszeit

    eiszeit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.08
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Großherzogtum Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 16.03.08   #1
    Hallo!

    Ich wollte mich mal erkundigen ob schon jemand Erfahrung mit der ESP Ltd. KH-202 gmacht hat??

    Ich will mir bis zum Sommer eine neue Gitarre kaufen für Standart/Drop D Tuning, sie sollte auch einen guten clean Sound haben aber vor allem gut mit Distortion röhren. In meine nähere Auswahl sind die ESP Ltd EX-260, Epiphone Explorer Ebony / Gothic und eben die KH-202 gekommen. Würde für den cleansound notfalls eine humbucker einbauen den man auch nur mit einer Spule betreiben kann.

    Im Moment spiele ich eine Ibanez GSA 06 die ich da mit stärkeren Saiten beziehen und runterstimmen werde, da mir ihr cleansound überhaupt nicht gefällt und es sich icht lohnt neue Pickups reinzubauen und mir ihr verzerrter Sound sehr gut gefällt.

    Freue mich über hilfreiche Antworten
    Gruß
    Eiszeit

    PS: (falsl es eine Rolle spielen sollte) Boss MT-2 Metal Zone, Jim Dunlop Crybaby
     
  2. max1

    max1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Koshigaya
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    7.087
    Erstellt: 19.03.08   #2
    Hm also wenn du was richtig gutes willst wo du lang Spaß drann hast, spar noch ein bisschen und kauf dir eine in der 400er Reihe. Du hast die Ltd ex-260 vorgeschlagen, eigentlich ganz gutes Teil, aber wenn du noch etwas sparst kannst du die ex 400 bekommen, die spiel ich momentan und die ist für den Preis einfach Klasse. Der Klassiker Emg 81 für Distorsion im Bridgebereich, Emg 60 für die wärmeren Cleanklänge in Halsbereich.
     
  3. The_Tank

    The_Tank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.08
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    553
    Ort:
    JEM Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.059
    Erstellt: 20.03.08   #3
    Kann ich nur zustimmen, jedoch würd ich anstelle der EMGs lieber nen DiMarzio D-Activator nehmen.
     
  4. Micra

    Micra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.12
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.08   #4
    Also die 260er hat unser 2. Gitarrist. Hat nen ziemlich beschissenen clean sound... verzerrt geil, aber clean echt bescheiden.

    LG Micra
     
  5. eiszeit

    eiszeit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.08
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Großherzogtum Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 21.03.08   #5
    alles klar danke schonmal für eure Antworten,
    die ex400 wäre gerade noch in meinem budget...hat ja auch einen EMG81 und einen EMG60 drinne standartmäßig. Hat aber nen geleimten Hals - keinen geschraubten?!

    weiß jemand was zur KH-202? Viele sagen die ist schrott, andere meinen sie ist ganz gut für den Preis.
     
  6. max1

    max1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Koshigaya
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    7.087
    Erstellt: 22.03.08   #6
    und was ist so schlimm am geleimten hals? :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping