Neue Gitarre gesucht

  • Ersteller Sleephell
  • Erstellt am
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Sleephell

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.05.09
Mitglied seit
25.02.09
Beiträge
3
Kekse
0
Hi Leute,

Ich spiele schon seit mehreren Jahren auf meiner pacifica 112 (schon fast peinlich) und merke...naja dass si emeinen Fähigkeiten langsam nicht gerecht wird :)

Deshalb suche ich eine Gitarre die einen "satten" verzerrten sound haben sollte.Ich brauche eine gitarre von Hard-rock a la Guns n roses bis metal.Dafür ist meine pacifica auch eher ungeeignet.Jedenfalls sollte sie nicht so scharf klingen wie meine yamaha.Ist sehr ungünstig auf größeren auftritten.Sie sollte auch 24 bünde haben(eig.selbstverständlich).Ich bin bereit c.a 600€ auszugeben,was für eine gute Gitarre reichen müsste.Vielleicht kennt jemand von euch auch eine gute Paula die die paar Kriterien erfüllt?

Freue mich über jeden Vorschlag!
 
S

Schilipp

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.07.18
Mitglied seit
15.03.09
Beiträge
172
Kekse
4
Also so für 600 € würd ich jetzt z.b. keine Gibson Fender etc. kaufen !!!!
Für 600 € bekommst du ne anstänige wirklich anständige Epiphone Les Paaul schau dich doch einfach mal bei Thomann um
ich könnt z.B. ne Epiphone Les Paul Zakk Wylde empfehlen oder ne Les Paul Custom sind alles top Gitarren!!!!
Aber du könntest es machen wie ich dir ne Epiphone LEs Paul Studio Ebony kaufen und dann Seymour Duncan Alnico Classic Humbucker(Slash seine ) einbauen lassen.
Lg Schilipp
 
Yvo93

Yvo93

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
04.04.07
Beiträge
2.694
Kekse
6.250
Ort
Mainz
Sveenie.c

Sveenie.c

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.18
Mitglied seit
13.08.07
Beiträge
536
Kekse
8.920
Ort
Raum Heidelberg
Schau dir mal die Epiphone Prophecy Serie an. Da gibt's 4 unterschiedliche Modelle (wobei die Paula deinen Wünschen wahrscheinlich am ehesten nachkommt) und je nach Modell 2 richtig gute Pickup Bestückungen. Ich finde das man bei den Prophecy Gitarren ziemlich viel für das ausgegebene Geld bekommt.

Wobei eine Pacifica nicht peinlich ist... ;-)
 
S

Schilipp

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.07.18
Mitglied seit
15.03.09
Beiträge
172
Kekse
4
Ja gebraucht schon aber ich nehm ma an er will was neues ham oder ??
 
S

Schilipp

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.07.18
Mitglied seit
15.03.09
Beiträge
172
Kekse
4
joa von mir aus mit gebrauchten hab ich ja keine erfahrung :D
Geh einfach inen Laden und spiel en pa an oder durchforst ebay,musikerboard flohmarkt
oder so :D
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Mitglied seit
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
LesPaulES

LesPaulES

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.19
Mitglied seit
13.02.06
Beiträge
1.142
Kekse
4.838
Ort
Essen und Siegen
Hallo

ich hab auch vergangenen Sommer nach einer Paula (oder was ähnlichem) gesucht.

Ich bin dann bei einer Cort KX 1Q gelandet. Das Review ist in meiner Signatur verlinkt.

Ich hatte mir auch verschiedene Paulas angesehen, aber der Sound, die Verarbeitung und vorallem das Handling haben mich voll von der Cort überzeugt!

Hast Du eigentlich schon Paulas gespielt? Da Du ja eine Strat Variante spielst, könnte eine Paula unangenehm werden (Gewicht, Korpuskanten usw). Wenn Du die Möglichkeit hast, teste mal über einen längeren Zeitraum.

Grüße

LesPaulES
 
Mountainbikemike

Mountainbikemike

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
28.01.09
Beiträge
3.417
Kekse
17.853
Ort
Pfalz
Hi Leute,

Ich spiele schon seit mehreren Jahren auf meiner pacifica 112 (schon fast peinlich) und merke...naja dass si emeinen Fähigkeiten langsam nicht gerecht wird :)

Deshalb suche ich eine Gitarre die einen "satten" verzerrten sound haben sollte.Ich brauche eine gitarre von Hard-rock a la Guns n roses bis metal.Dafür ist meine pacifica auch eher ungeeignet.Jedenfalls sollte sie nicht so scharf klingen wie meine yamaha.Ist sehr ungünstig auf größeren auftritten.Sie sollte auch 24 bünde haben(eig.selbstverständlich).Ich bin bereit c.a 600€ auszugeben,was für eine gute Gitarre reichen müsste.Vielleicht kennt jemand von euch auch eine gute Paula die die paar Kriterien erfüllt?

Freue mich über jeden Vorschlag!

auf jeden Fall sollten Aktive EMGs drin sein,die ZakkWylde hat passive !!!
 
Classic-Fan

Classic-Fan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
02.03.09
Beiträge
596
Kekse
3.984
Hallo,

für Deine Pacifica musst Du Dich nicht schämen, die sind doch gar nicht schlecht!

Von ESP gibt es doch eine Low-Budget Variante unter dem Namen LTD, vielleicht ist da was für Dich dabei? Einfach mal googlen.

LG
 
incoming

incoming

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
19.01.09
Beiträge
1.333
Kekse
3.175
Ort
Nähe Stuttgart
@Mountainbikemike::eek: ich hoff die Aussage war jetzt sarkastisch gemeint!
 
incoming

incoming

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
19.01.09
Beiträge
1.333
Kekse
3.175
Ort
Nähe Stuttgart
ich seh das jetzt mal als ja an und atme erleichtert auf:D

>Greetz MaX
 
F

Folodohorian 220

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.19
Mitglied seit
02.02.09
Beiträge
504
Kekse
843
Ort
Hattingen
Paulas mit 24 Bünden sind mWn nur bei ESP/LTD zu finden, denn alles traditionellen Paulas haben "nur" 22 .

Flo
 
D

Dragonguitar

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.09
Mitglied seit
25.11.07
Beiträge
1.575
Kekse
1.770
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben