Neue Mechaniken & Pickup adjustierung alte Ibanez Tele

von kittyhawk, 19.10.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. kittyhawk

    kittyhawk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 19.10.16   #1
    Hallo,

    ich bräuchte ein bisschen Hilfe bei einer alten Ibanez Tele.
    Die Mechaniken müssten ersetzt werden, da eine kauputt gegangen ist.
    Würde sowas passen? Die originalen Schrauben waren ja diagonal, also links oben und rechts unten an den jeweiligen Mechaniken.

    [​IMG]

    Eine andere Frage betrifft den Bridge Pickup. Wie kann ich diesen in der Höhe adjustieren? Leider ist er z.Zt. schräg, d.h. links ist er höher als rechts. Bei Humbuckern z.B. bei einer Les Paul hat man ja einfach Schrauben zum hoch- bzw. runterdrehen. Wie funktioniert das hier?

    Edit: Es fehlen also die 3 Schraube. Woher bekomme ich die? Hat jemand einen Link zur Hand?

    [​IMG]

    Danke und einen schönen Tag :)
     
  2. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    716
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 19.10.16   #2
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Etna

    Etna Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.01.11
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    1.403
    Kekse:
    25.183
    Erstellt: 19.10.16   #3
    Moin!

    Ob die Mechaniken passen, musst du schon selbst mit einem Lineal o.Ä. ausfindig machen. Ich kenne deine Gitarre nicht. Aber die Maße finden sich meist auf der Herstellerseite in einer Zeichnung.

    Um der Optik treu zu bleiben, würde ich eher zu diesen Mechaniken raten, da die gespiegelt aussehen. Vielleicht sagt dir das besser zu.

    Manchmal hat man Glück und findet seine gesuchten Einzelteile im Musikkeller. Da habe ich schon einige male etwas passendes gefunden. Das gute an solcher Gebrauchtware ist, dass die Patine realisitisch und passend zum Instrument aussieht. Mich stört es oft, wenn ich ein Teil austausche und es sieht absolut neu aus und alles andere hat Patina. Aber das ist auch nur reine Geschmackssache.

    Bist du dir sicher, dass die Schrauben an deinem PU fehlen? Nicht, dass sich jemand einen Streich ausgedacht hat und den PU direkt ins Holz geschraubt hat und dennoch die restlichen Teile normal montiert hat. Das habe ich leider schon erlebt. Da kann man vielleicht mit der Demontage der Brücke oder mit einer Taschenlampe nachschauen.

    Ansonsten besorge dir passende Schrauben bei den Quellen, die dir @usdz oben genannt hat.

    Schicken Gruß,
    Etna
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. kittyhawk

    kittyhawk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 20.10.16   #4
    Danke euch beiden! Was sind denn die Standardmaasse von Mechaniken? Gibt es da viele verschiedene?
     
  5. Slideblues

    Slideblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    20.10.18
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    759
    Kekse:
    4.607
    Erstellt: 20.10.16   #5
    Es wird wohl schwierig werden solche Mechaniken als Neuware zu kriegen, auch wenn die sicherlich noch auf günstigen Gitarren verbaut werden... Die Bohrung dürfte wohl 8 mm betragen, von daher sollten die, von dir verlinkten Tuner, passen... die alten Schraubenlöcher kannst du mit etwas Leim und Zahnstochern verschließen... Die neuen Löcher solltest du vor bohren (und dabei möglichst nicht durch die Kopflatte bohren ;)). Du kannst auch z. B. diese Tuner nehmen, die wirklich einen sehr guten Job machen... Ich weiß gar nicht, wie viele ich davon schon als Replacement verbaut habe.. Allerdings müsstest du dann die Bohrungen auf 10 mm erweitern... (was mit einem 10 mm Senker sehr gut geht).

    Was den Bridge PU betrifft, da würde ich glatt mal behaupten, dass wirklich einfach nur die Schrauben und Federn fehlen...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. kittyhawk

    kittyhawk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 20.10.16   #6
    Danke, aber bohren möchte ich eher nicht.
     
  7. Slideblues

    Slideblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    20.10.18
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    759
    Kekse:
    4.607
    Erstellt: 20.10.16   #7
    Dann solltest du einfach die Kluson Vintage Tuner nehmen... die sollten passen...
     
  8. Etna

    Etna Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.01.11
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    1.403
    Kekse:
    25.183
    Erstellt: 20.10.16   #8
    Moin!

    Also wenn du goße Angst vor dem Bohren hast, dann sollten es vielleicht Orignalteile sein. Gebraucht findet men erstaunliche viele in der amerikanischen Bucht: klickst du hier

    Schicken Gruß,
    Etna
     
Die Seite wird geladen...

mapping