Neue Monitor Black Friday

Falk
Falk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.21
Registriert
08.02.05
Beiträge
337
Kekse
118
Ort
Rheinbach
Hallo Zusammen,

in Vorbereitung auf den Black Friday und dem gerade begonnen Ausbau meines kleinen Studios zu Hause, beschäftige ich mich gerade mit neuen Studiomonitoren.

Zur Situation:

Im Proberaum haben wir ein kleines "Projektstudio" in dem wir unsere Backings produzieren und Vorproduktionen für neue Titel machen.
Hier haben wir die Yamaha HS8 als Monitore im Einsatz.
Grundsätzlich bin ich mit diesen Monitoren auch zufrieden. Zumindest weiß ich, wie es in dem Raum mit den Monitoren zu klingen hat, damit was anständiges bei raus kommt.

Nun bin ich aber dabei mir in meinem Haus einen eigenen Regieraum einzurichten. Die Arbeiten am Raum und dessen Akustik sind voll im Gange. Natürlich müssen dafür auch ein paar neue Monitore her.
Die erste Idee war die selben Yamahas, wie im Proberaum zu kaufen, da ich den Sound ja kenne und damit umgehen kann.
Auf der anderen Seite denke ich, es würde durchaus auch Sinn machen, vielleicht auch mal ein paar andere auszuprobieren.

Nun zur Frage. Welche könnte Ihr mir in dem Preisbereich der Yamaha HS8 oder bis max 800 für das Pärchen empfehlen? Gibt es da vielleicht etwas besseres in diesem Preisbereich? Adams, Neumann ......

Klar, würde ich mir die auch nochmal im Laden anhören. Dennoch ist mir Eure Erfahrung ebenfalls wichtig und viel wert.

Vielleicht kennt auch schon jemand ein nettes Black Friday Angebot dazu?

Danke schon mal
 
Eigenschaft
 
Basselch
Basselch
MOD Recording HCA Mikrofone
Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
30.10.06
Beiträge
12.360
Kekse
56.093
Ort
NRW
Hallo,

bis max 800 für das Pärchen empfehlen? Gibt es da vielleicht etwas besseres in diesem Preisbereich? Adams, Neumann ......

...wie das Leben so spielt - gerade in Deinem Limit:


Über den Klang kann ich nichts aus eigener Erfahrung sagen, ich habe allerdings die großen Brüder, sprich KH120, und bin da ausgesprochen begeistert. Die lägen allerdings wieder über Deinem Limit...

Viele Grüße
Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
groovequantizer
groovequantizer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.20
Registriert
29.07.13
Beiträge
258
Kekse
885
Die Neumann KH 80 DSP? Mh, da würde ich eher zu denen hier raten, 8 Zöller und reichen weiter runter:



oder die in Erwägung ziehen


 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Falk
Falk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.21
Registriert
08.02.05
Beiträge
337
Kekse
118
Ort
Rheinbach
Ich danke Euch.
Ich fahr morgen mal beim Händler um die Ecke hören. Das wird teuer. Das weiß ich jetzt schon. :-(

Werd mir auch mal die KRK RP10-3 G3 3 anhören. Fürchte nur, dass die was überdimensioniert für meinen Raum 15 m2 sind. Kann jemand zu denen was sagen?
 
groovequantizer
groovequantizer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.20
Registriert
29.07.13
Beiträge
258
Kekse
885
Kann jemand zu denen was sagen?
Persönlich, nicht. Das Konzept ist eigentlich gut, ich habe aber mal gelesen, daß die Umsetzung unausgewogen klingt...
Und für 15m² wohl "ein bischen" überdimensioniert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
mavy
mavy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.21
Registriert
15.11.10
Beiträge
142
Kekse
86
Moin,

im Preisbereich der HS8 kann ich vor allem zwei Monitore empfehlen: Einen HS8 für links und einen für rechts. :) Ich hatte sie gegen etliche andere probegehört und mich letztendlich für die HS8 entschieden.

Die Focal ist mindestens ebenbürtig, aber auch etwas teurer. Beide hatten es in meine Endauswahl geschafft.

HS8: Glasklar, saubere Abbildung, linear, mit gutem Pfund untenrum. Im Gegensatz zu 5 oder 6-Zöllern geht das meiste auch ohne Subwoofer.

Nur in letzter Instanz höre ich auf meinen dicken Visaton gegen.

Würde sie sofort wieder kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Falk
Falk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.21
Registriert
08.02.05
Beiträge
337
Kekse
118
Ort
Rheinbach
Moin,

im Preisbereich der HS8 kann ich vor allem zwei Monitore empfehlen: Einen HS8 für links und einen für rechts. :) Ich hatte sie gegen etliche andere probegehört und mich letztendlich für die HS8 entschieden.

.

.... und genau die sind es auch wieder geworden. :great:

Ich hatte die im Laden zum Vergleich mit laufen, weil ich die gut kenne. Von dem anvisierten Preissegment kann keine andere dran. Könnte natürlich auch an der Gewohnheit liegen. Aber ich war ja immer zufrieden mit den HS80, also dürfen die auch gern weiter ihren Dienst verrichten.
Danke an alle für eure Tipps!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
mjmueller
mjmueller
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
05.08.14
Beiträge
6.024
Kekse
25.693
Ort
thedizzard.bandcamp.com
Der Mensch ist nun mal ein Gewohnheitstier :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
mavy
mavy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.21
Registriert
15.11.10
Beiträge
142
Kekse
86
:great: Alles richtig gemacht.

@mjm: Mag sein, aber ich glaub, in dem Fall hat das gar nicht sooo viel mit Gewohnheit zu tun. (Ich hatte mich ja vorher noch nicht dran gewöhnt.) Die Dinger sind einfach bombe.

PS: Was ich von den HS5 und den HS7 übrigens eher nicht sagen kann. Da fehlt's einfach untenrum. Will sagen: Kein Bass, bzw. Subwoofer erforderlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben