Neue oder alte Serie db Technolgies?

  • Ersteller Mayfield2008
  • Erstellt am
M
Mayfield2008
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.14
Registriert
30.12.07
Beiträge
349
Kekse
1.422
Ort
Frankenthal Pfalz
Guten Tach!!
Also, die Frage die ich habe lautet:
Momentan haben wir 2 db Opera Live 402 Boxen und einen TA18a Sub, dass funktioniert auch alles super gut und keiner hat was an unserem Sound auszusetzten. Die Boxen sind richtig gut und funktionieren sogar in "Extrem Situationen" in dem wir die Teile Live manchmal hinter die Band setzten müssen ohne das die auch nur Anstalten machen ein Feedback zu erzeugen. Und das doch schon bei gehobenem Pegel!! Der Sub ist auch OK, er macht das was er machen soll und für das Geld doch recht gut. Hatten damals gedacht komm scheiß drauf für das Geld kann man den ja mal bestellen und wenn er nix ist dann senden wir ihn wieder zurück. Naja, haben den immer noch und es ist OK aber mehr auch nicht. Einen Vergleich mit einem KS Sub (weiß aber nicht welcher das wahr) hielt er allerdings nicht stand. Aber wie gesagt das hat von uns auch keiner erwartet. So jetzt aber zu der eigentlichen Frage. Da wir verpennt haben damals eine Ersatzbox zukaufen (Opera Live402) und es die Dinger auch bei E-Bay leider nie gebraucht gibt (Allenfalls mal die 405 Live) bin ich auf die Idee gekommen mal nachzufragen ob es sich lohnt ein bissel zu sparen und auf die neue Serie von denen umzusteigen, dann aber direkt auf die neue 405er Serie, die mit den 15 Zöllern drinnen. So dass wir bei kleineren Sachen wo wir max. 50-80 Leute in einer Kneipe beschallen nicht immer den Sub mitnehmen müssen und auch mal die Bass drum drüber jagen können. Oder sollen wir bei E-Bay oder was abwarten und die alte Serie gebraucht kaufen, wie gesagt weiß nicht ob es sich lohnt in die neue Serie zu investieren. Wenn der unterschied nur minimal ist dann nehme ich lieber die alten, also Opera Live 405. Und ob die Box jetzt 19 oder 15kg wiegt ist mir relative egal. Unsere Momentanen Boxen also die 402er würden wir dann als Monitoring nehmen, wenn es mal größer wird oder eben als Ersatz falls eine aussteigt von den 405er Boxen. Also hat wer schon nen vergleich gemacht, bzw. hat wer die neue Serie schon mal gehört oder besitzt sie sogar? Und kann ich unbedenklich die Bass drum über eine Opera 405 schicken ohne das es die Boxen zerdeppert bis zu einer Publikums größe von Max 80 Personen? Oder soll ich doch lieber warten bis ich eine Opera 402 als Ersatz bei Ebay finde und auch bei kleinst Gigs immer den Sub mitnehmen?

Gruß: Matze
 
svengus
svengus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.20
Registriert
08.02.06
Beiträge
368
Kekse
1.767
Ort
Kreuzau, NRW
Hallo Matze,
ich selbst habe nur die ganz kleinen Operas aus der neuen Serie, bin damit aber sehr zufrieden. (Dosenmusik mit 1 oder 2 DB Sub12)
Die gesamte neue Serie ist total überarbeitet. Es wurde in jedem Modell die Leistung erhöht und gleichzeitig Gewicht reduziert. Ob sich eine Neuanschaffung lohnt lässt du am besten deine eigenen Ohren entscheiden. Bestell doch einfach mal die 405er, und wenn sich die Anschaffung deiner Meinung nach nicht lohnt, schickst du sie wieder zurück.
Abraten würde ich davon, nur mit den Tops Livemucke zu machen. Mit der 405er ist das bestimmt problemlos möglich, ohne daß sie davon kaputt gehen, aber richtig Spaß macht es doch wirklich erst mit "Bumms" untenrum.;)
Ohne Sub würde ich höchstens gepflegten Jazz oder Dosenmusik machen.:cool:
 
M
Mayfield2008
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.14
Registriert
30.12.07
Beiträge
349
Kekse
1.422
Ort
Frankenthal Pfalz
Ich glaube du hast recht, mit zwei 12er Tops und nem 18 Bass mache ich mehr Druck als wenn ich jetzt umsteige auf zwei 15er Tops!! Ne dann warte ich bis jemand eine Opera Live 402 bei E-Ebay oder so verkauft und bleibe lieber bei der alten Serie!!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben