Neue Pu`s für meine Randy!

von slayer66, 18.09.05.

  1. slayer66

    slayer66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    247
    Erstellt: 18.09.05   #1
    Hallo zusammen,
    ich möchte meine RR Performer Ps 37 gerne mit neuen Pickups bestücken ich bin aber noch unschlüssig welche:

    Bridge : Dimarzio XN2 (75 €)
    Seymour Duncan Invader (95 Euro)
    Seymour Duncan SH 6 (85 Euro)

    Neck : lass ich vielleicht den Jackson drin.

    Was würdet ihr sagen? Gibt es vielleicht noch ein gutes Model für harten Metal. Clean ist nicht wichtig! Und aktive EMG`s möchte ich nicht.

    Vielen Dank
    Slayer :evil:

    Falls das hier das Falsche Forum ist ***SORRY*** bitte verschieben!!!
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 18.09.05   #2
    Hmm, ich würd entweder den SH-6 oder nen SH-4 nehmen. Den SH-8 kannst vergessen und von dimarzio halte ich nix, is aber geschmackssache.

    SH-6 klingt in manchen(!) Gitarren kratzig und unangenehm, der SH-4 passt in so ziemlich jede axt rein ohne zu murren :)
     
  3. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 18.09.05   #3
    Vll. gibt es Leute die mit meiner Antwort schon rechnen, aber ich sage Seymour Duncan SH-13 Dimebucker - das ist mein persönlicher Traume-PU und meiner Meinung nach auch echt einer geilsten Metal-Tonabnehmer schlecht hin.

    Gruz Peter
     
  4. slayer66

    slayer66 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    247
    Erstellt: 18.09.05   #4
    Den Dimebucker finde ich auch geil (also ich habe ihn noch nie gehört) aber er ist halt teuer. Den XN2 hate Chuck Schuldiner in seiner Gitarre und Death hatten immer geilen Sound.

    Das blöde ist das man nicht testen kann.
     
  5. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 18.09.05   #5



    Ööööööööööh, du weißt schon dass ein Tonabnehmer nur einen winzigen Teil des sounds ausmacht? :screwy:

    Dimebag hätte mit jedem anderen PU genauso geklungen, vielleicht minimal anders. Jeder PU klingt in jeder gitarre anders ...
     
  6. slayer66

    slayer66 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    247
    Erstellt: 18.09.05   #6

    Das ist 100% richtig! Nein ich meinte einfach dass ich gerne testen würde. Mal einen Dimarzio in meine Gitarre und mal einen Seymour und das an meinem Setup. Weil eigentlich kauft man auf gut Glück. Und das mach ich normal ungern.

    Mich würde der Dimarzio reizen.....
     
  7. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 18.09.05   #7
    Naja, das stimmt schon irgendwo. Denn du z.B nen PU's in ner Les Paul hörst und dann zu Hause in deiner Strat wird die enttäuschung echt groz, denn da hört sich das alles nich so an wie in der Paule... nene Sachen gibts...;) . Irgendwo also doch en bissi glück dabei. Wobei der Tonabnehmer ja auch wirklich keine von Siegfried und Roys Zauber kisten ist, sondern einfach nur den Ton der durch die Schwingungen der Saite auf dem klangkörper ensteht aufnimmt und wirklich nur minimal zum End-Sound beiträgt.

    Also man merke:
    Siggi und Roy - Zauberer (und en bissi Schwul)
    Tonabnehmer - Kein Zauberer (und auch nich Schwul)

    Gruz Ape;)
     
  8. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 18.09.05   #8
    ich hatte dein SH-13 Dimebucker auch mal in einer rhoads drinnen.
    ein absoluter KILLER!
    wenn du metal spielen willst, dann nehm den PU. der hat soviel output, das selbst mein cleankanal amp röhrenamp nicht mehr clean zu bringen war. :D
     
  9. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 18.09.05   #9
    Wieso hattest? Wenn er so Killerisch war, wieso hast du ihn dann wieder raus?

    Gruz Peter
     
  10. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.799
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 18.09.05   #10
    Öööhm, nur zur Info:

    Falls du dich doch für den SH 6 (den ich übrigends selber spiele, und sehr gut finde - viel Output, trotzdem gut im cleanbetrieb und vor allem: MATSCHT NICHT!) entscheiden solltest, würde ich mal bei Musik Produktiv gucken, da gibts den nämlich für nur 66, 90€

    SH 6 bei MP
     
  11. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 18.09.05   #11
    ich habe die gitarre verkauft, dashalb die vergangenheitsform. ;)
     
  12. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 18.09.05   #12
    Sagt malkann ich in jede Gitarre einen 4-adrigen PU einbauen,wenn vorher ein 2-adriger drin war, oder muss ich dann den Poti wechseln, wegen splitten etc.???
    Danke
     
  13. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 18.09.05   #13
    Zum splitten braucht es irgendeine Form von Schalter. Sofern nicht nur Autosplit in bestimmten Stellungen gewünscht ist.

    Split von hand verlangt Minischalter oder ein Push Pull-Poti.
     
  14. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 18.09.05   #14
    Aber ich kann den PU auch so einbauen, als "normalen" ohne ihn splitten zu müssen und lasse die beiden anderen Kabel dann einfach rumhängen oder wie?
     
  15. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 19.09.05   #15
    Rumhängen nicht grade, dann hast du keinen Stromkreis :-)

    Du lötest halt die beiden Kabelchen zusammen, isolierst das mit Klebeband/Schrumpfschlauch, und dann passt das.

    Dann ist das teil einfach nur noch ein 2-conductor. Und du brauchst sonst gar nix ändern/dazukaufen.

    Merke: ein 4-conductor kann alles, was auch ein 2-conductor kann. Nur nicht umgekehrt.
     
  16. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 19.09.05   #16
    Vielen Dank Ray!
    Ich wusste dich kann man fragen, weil du alles weißt :great:
    Dann werd ich mal sehen, dass ich mal nen anderen PU in meine Ibanez GSA60 bekomme, der gefällt mit doch nicht mehr so gut, aber son Seymour wär schon nicht schlecht...
    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping