Neue PUs

  • Ersteller Freddyboy
  • Erstellt am
F
Freddyboy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.05
Registriert
07.08.05
Beiträge
13
Kekse
0
Hallo!
ich möchte gerne neue PUs in meine Gitarre reinschmeisn, aber weis nicht welche.
Die Musik die ich spiele, ist eher in Richtung Punk, Rock, Hard rock, auch Metal etc..

Ich spiele auch viel mit POWERCHORDS, dass die SCHÖN SAUBERund wirklich richtig DRUCKVOLL klingen leg ich großen Wert drauf!
Was ich so vom Forum herausgelesn habe, kämen für die BRIDGE folgende in Frage:

Seymour Duncan SH-4
Dimarzio D-Sonic (da hört sich das Demo auf der dimarzio.com saugeil an)
Dimarzio Tone ZONE

1.) Gebt mal bitte euren Senf zu den beiden oben genannten PUs, welcher wär für mich besser an der Bridgeposition, bitte keine 3ten, 4ten PUs, sonst kann ich mich irgendwann gar nicht mehr entscheiden. Also entweder den Seymour oder den Dimarzio

2.) Welche PUs würdet ihr mir für die Neck Position empfehlen können? in Verbindung mit den 3 oben genannten PUs? Hab mir mal das Demo auf dimarzio.com angehört, von dem Dimarzio BREED, der klingt ziemlich cool, was haltet ihr davon?

3.) Die Gitarre hat ein licensed Floyd Rose Tremsystem, sollten es dann auch Humbucker mit Floyd Rose Spacing sein?
 
Eigenschaft
 
Dreshmaker
Dreshmaker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.20
Registriert
03.12.03
Beiträge
1.905
Kekse
140
Ort
Teneriffa
Hi,

also den ToneZone hab ich auch und kann ihn nur weiter empfehlen. dazu den Dimarzio AirNorton am Neck. Perfekte Kombie.

der ToneZone ist en PU mit bisschen mehr output. ist im lead bereich sehr geil.
der Norton bringt den schön warmen clean sound.
ich hab die beiden PU´s noch gesplittet. dort find ich den Norton SC richtig gut. also die pu´s kannste super zum splitten nehmen.

mfg Dresh
 
frama78
frama78
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
04.04.04
Beiträge
5.175
Kekse
39.826
ich habe nur den SH4. der zusammen mit einem SH1 (59er) und du hast die klassische soundvariante. ich habe diese in meiner ibanez S620 und die machen schon was her. allerdings finde ich, würden die eher zu einer set-neck-zigarre (prs-variante/paulaversion) passen. dort würde sich der klassische "vintage(?)"-ton besser entfalten. ABER (trotz "falscher gitarre): vor allem der SH1 ist trotzdem der knüller: kein matschen (was bei neck-position nicht selbstverständlich ist) und vor allem singt das teil wie ....schön :)

tonezone und norten waren doch in dieser limited petrucci-ibanez verbaut? von daher sind die sicher ziemlich metall-erprobt, wobei ich das nur vermuten kann!!! ;)
 
F
Freddyboy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.05
Registriert
07.08.05
Beiträge
13
Kekse
0
sonst noch wer? ToneZone oder SH-4, wo liegen dir Unterschiede. und welcher PU passt dazu gut auf den Neck
 
X
XCodeOfHonourX
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.19
Registriert
08.12.04
Beiträge
622
Kekse
81
Ort
Hildesheim
Was für eine Gitarre hast du denn? Welches Holz ist verbaut?

Was den SH-4 angeht kann ich ihn nur im Zusammenspiel mit div. Gibsons (Paulas und SGs) beurteilen. Mit diesen ist das ein wirklich feiner Pickup.
 
F
Freddyboy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.05
Registriert
07.08.05
Beiträge
13
Kekse
0
Gitarre ist ne Dean, mit Lindenkorpus,
Ich glaub ich hab mich jetzt für den SH-4 favorisiert,
jetz nur noch nen NECK PU,

Sollts eher ein Seymour Duncan sen (SH-2) oder doch dazu was anderes und nen Dimarzio (AirNorton) ?
 
schlorri
schlorri
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.14
Registriert
20.07.05
Beiträge
207
Kekse
245
Ort
Münster
Ich finde den SH-6 für die Neck-Position sehr schön, muss dir auch mal die Soundfiles anhören.Auch schön für Metal geeignet.


schöne Grüße

schlorri
 
Lupus
Lupus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.13
Registriert
23.04.04
Beiträge
664
Kekse
98
Ort
Nürnberg
also ich persönlich würd zum sh4 dann auch am hals was klassisches nehmen. eben die bereits vorgeschlagenen sh1 oder sh2. irgend was paf-iges eben.

kannst ja auch mal auf der SD homepage die soundfiles anhören. die geben imo nen recht guten eindruck. besser als die dimarzio files.

gruß,
lupus
 
Joa
Joa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.06.14
Registriert
20.06.04
Beiträge
2.805
Kekse
5.930
Ort
Blankenheim
PAFs oder heißere PUs sollten für Deinen Style ausreichen.
Richtig geile Power Chords hängen auch sehr von der richtigen Intonationseinstellung der Gitarre ab.
Ein bißchen daneben, und die Chords klingen ab 5 Bund schon halbgar.
Nimmt man bei Vollverzerrung nicht so richtig war, trübt trotzdem den Sound

Gruß, Joachim
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben