Neue Röhren für meinen Rockmaster

von mastercelebrator, 27.03.07.

  1. mastercelebrator

    mastercelebrator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    161
    Erstellt: 27.03.07   #1
    Tach auch.

    Hab gestern mal meinen Peavey Rockmaster PreAmp aufgeschraubt, um die Röhren zu überprüfen, da ich seit ein paar Tagen Probleme mit dem Ding hatte und die Röhren auch im Verdacht hatte...

    Also gesagt, getan und die Röhren die drin waren (4 x ECC83 / 12AX7) scheinen noch die Originalen zu sein, die Peavey bei der Produktion verbaut hat. Ist ja nicht unbedingt so wild, da diese Art Röhren ja eine sehr hohe Lebensdauer haben, allerdings ist der Rockmaster auch schon ein wenig älter...

    Nunja, jetzt möchte ich die Röhren halt wechseln und wollt mich mal hier umhören, ob mir jemand bestimmte Röhren ans Herz legen oder auch von welchen abraten kann.

    Spiele hauptsächlich härteren, schnelleren Punkrock / EmoCore mit viel Gain und viel Wumms. Sollte also eher etwas "moderner" klingen vom Sound her.
    Zum restlichen Equipment... Endstufe: Peavey 50/50 in eine Marshall 8412 und das Ganze mit ner Paula-Kopie in der SH6 Duncan Distortion verbaut sind.

    Jemand nen Vorschlag für die neuen Röhren?!?


    /Edit: achja, die Röhre für den Cleanen Kanal sollte dann einen etwas weicheren Sound produzieren und nicht so viel Gain haben, dass der Clean schon anfängt zu verzerren...
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 27.03.07   #2
Die Seite wird geladen...

mapping