Neuer Bass soll her!!

von griznak, 13.03.06.

  1. griznak

    griznak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    849
    Erstellt: 13.03.06   #1
    Hallo.

    Bis jetzt spiele ich den Yamaha RBX 374, bin aber nicht mehr ganz zufrieden mit dem Spielgefühl, meinem Auge will er auch nicht mehr so ganz gefallen und der Sound ist mir teilweise auch zu brav;)!

    Stufe dich selbst ein!
    [ ] Anfänger
    [ ] Ambitionierter Anfänger
    [x] Fortgeschrittener
    [ ] Profi
    [ ] Bass-Gott
    [ ] So... dunkel weiß...
    [ ] So wie ... Gips!

    Preisrahmen:
    500 bis 700 Euro

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Bass)

    Nick Olivieri, Tim Commerford

    Lieblingsband?

    Kyuss

    Stil der eigenen Band?
    [ ] Metal
    [x] Rock
    [ ] Funk
    [ ] Blues
    [ ] Soul
    [ ] BigBand
    [ ] Orchester
    [ ] Jazz
    [ ] Prog
    [ ] 80´s Pop
    [ ] Cover/Top40
    [ ] Sonstiges _______________________


    Allgemeines
    [ ] Lefthand [x] Standart

    Bauart
    [x] Solidbody [ ] Akustik [ ] Semi-Akustik [ ] Sonstiges ...

    Saitenzahl
    [x] 4-Saiter [ ] 5-Saiter [ ] 6-Saiter [ ] Außensaiter

    Stringspacing
    [ ] Enges Stringspacing [x] Weites Stringspacing

    Mensur
    [ ]Extra Longscale [ ] Longscale [ ] Shortscale [x] Normal [ ] Egal

    Hals
    [ ]Dick [x]Dünn [ ]Breit [x]Schmal

    [ ]C-Shape [x]D-Shape [ ]V-Shape [ ]Sonstige Formen ___________

    [ ]Gewachst [x]Lackiert (Klar) [ ]Lackiert (Korpusfarbe) [x]Natur

    Zustand
    [x] Neu [x] Gebraucht

    Wie soll der Klang sein?
    [ ] crispe Höhen
    [x] drücken soll er!
    [ ] Seidige Mitten hätte ich gerne!
    [x] knurren soll er, knurren!
    [ ] mh, weiß nicht
    [ ] Naja.. so von allem etwas halt...

    Wie soll der Bass aussehen?
    [x] Klassische Form (Preci, Jazz)
    [x] Klassische Form (MuMa)
    [ ] Moderne-Klassische (Yamaha RBX, LTD B etc.)
    [x] Spector/Steinberger Design (Warwick Streamer etc.)
    [ ] Exotisch (z.B. Mosrite, Ritter...)
    [ ] HEAVY!! (Ltd F, Viper, V, ML, Explorer etc.)
    [ ] Klassisch rockig (Thunderbird etc.)
    [ ] Edel (Form egal, hauptsache goldene Hardware und schöne Decke)
    [ ] Vintage (abgeranzt)
    [ ] Freakig (Daisyrock Heartbreaker etc.)
    [ ] Sonstiges________________

    Lackierung
    [ ] Deckende Farbe
    [ ] Schwarz
    [ ] See-Through-Lackierung
    [x] Natur-Finish (Wachs, Öl, garkeins)
    [ ] Struktur Lack
    [ ] Grafik
    [ ] Schöne Ahorn oder sonstwas Decke
    [ ] Glitzernd
    [ ] Flake (Metalflake)
    [ ] Riffelblechplatte
    [ ] Sonstiges ______________________

    Was soll er für Extras haben?

    Aktiv oder Passiv?
    [x] Aktive Klangregelung (2-Band)
    [x] Aktive Klangregelung (3-Band)
    [ ] Aktive Klangregelung (3-Band mit parametrischen Mitten)
    [x] Umschaltbar von Aktiv auf Passivbetrieb
    [ ] Passiv

    Konstruktion

    Halskonstruktion
    [x] Geschraubter Hals
    [x] Durchgehender Hals
    [ ] Geleimter Hals


    Pickups
    [ ] Pickup: Humbucker
    [ ] Pickup: Jazz-Style
    [ ] Pickup: Preci-Style
    [ ] Pickup: Soapbar
    [ ] Pickup: Lipstick
    [ ] Pickup: Sonstiges (Midi, Lightwave,etc)
    [ ] Pickup: Piezo
    [ ] Marken-Pickups (EMG, Duncan, Häusel, Delano etc..)

    Schaltung und Elektronik
    [ ] Eingebaute Effekte
    [x] Besondere Schaltungsmöglichkeiten (Humbucker splitten etc.)
    [x] Umschaltbar von Aktiv auf Passivbetrieb

    Hardware
    [ ] D-Tuner
    [ ] Marken-Hardware (Tuner, Bridge)
    [x] Besonders gut einstellbare Bridge
    [ ] Besonders Massive Bridge
    [ ] Lockingtuner
    [ ] Tremolo
    [ ] String-through-Body


    Bei dem Punkt Halsshaping bin ich nicht sicher wie die einzelnen Shapes sich anfühlen, bzw. was gemeint ist. So wie der Hals des RBX ist ok denk ich.
    Beim Punkt Materialien bin ich absolut Ahnungslos. Der Bass soll nen guten Growl haben...also halt knurren ohne ende aber eher so im mitten/bassbereich...hab gelesen das Bubingha da sehr gut sein soll, aber dazu ehlt mir die Erfahrung mit Tonhölzern.

    Hoffe ihr könnt mir ein paar Vorschläge machen.
    Habe mir selber auch schon welche rausgesucht..aber eher halt nach Aussehen und Preis, da ich keine Möglichkeit habe sue anzutesten:
    Warwick Corvette STD 4
    Fame Baphomet VI
    Cort GB74opm
    G&L L-2000 tribute
    Ibanez SRX ...

    gerade den Warwick und den Fame finde ich von der Optik her besonders lecker:D

    Danke für die Hilfe..:)
     
  2. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 13.03.06   #2
    Wie wärs mit nem LTD-B254? Gibts zwar nicht in gewünschter Lackierung, aber das Amber Sunburst ist wirklich sehr schön! Habe das Teil selber Anfang des Jahres gekauft und bin immer noch begeistert über so viel flexibilität. Ich selbst spiele eher Metal, aber ein Kumpel, der sehr funkig/progressiv abgeht fand den sound auch supergut.
     
  3. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 13.03.06   #3
    deinen angaben zufolge hätte ich jetzt Fender JB gesagt. nur mit der aktiven elektronik und dem finish wirds wohl nicht hinhauen (bei deinem preislimit), die mexiko-deluxe-dinger haben mich leider nicht überzeugt. wenn du auf besagte punkte verzichten kannst würde ich dir vorschlagen dir nen highway 1 rauszusuchen (am besten mehrere des gleichen typs miteinander vergleichen!).
     
  4. griznak

    griznak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    849
    Erstellt: 13.03.06   #4
    Naja wenn der growl da ist könnte ich auch auf die aktive Elektronik verzichten...und sunburst sieht auch schick aus ;-).
     
  5. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 13.03.06   #5
    also um ehrlich zu sein klang der Fragebogen für mich nach Warick Corvette:great:
    solltest du mal anspielen dürfte dir gefallen...
     
  6. Soultrane

    Soultrane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 13.03.06   #6
    in diesem falle rate ich zu dem: https://www.thomann.de/artikel-175480.html?sn=7577dc30ae56e0ea4c2a9894b8b8d946 die elektronik ist zwar sehr mager, aber druck und growl ohne ende. für stoner rock einfach nur massiv:twisted:
    das habe ich grad noch in thomann's kleinanzeigen gefunden
    BIETE: FENDER JAZZBASS (Mexico); einmaliges Exemplar: mit org. Schaller/Fender Mechaniken; Badass II-Bridge, 2x Fender-Noiseless-Tonabnehmer, Mec-2-Band-Electronic (aktiv/passiv); Variabler u. toller Klang; Anschluss für externes Netzteil; Farbe blau mit verchromten Pickguard, LED-Anzeige; Umbau erfolgte von Gitarrenbauer (BTM). FP 620.- Euro
    Markus Frühwald aus D-90431 N%FCrnberg am 12.3.2006 um 06:12
     
  7. griznak

    griznak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    849
    Erstellt: 14.03.06   #7
    Danke für die weiteren Empfehlungen.

    @Soultrane: Ist bei diesem Fender-Modell auch so eine hohe Qualitätsstreuung wie bei den anderen (Mexico,usw.)?
    Habe mich wegen der Anzeige beiim Verkäufer gemeldet,danke für den Tipp!!
     
  8. Soultrane

    Soultrane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 14.03.06   #8
    ich halte die fender signature serie für durchwegs gelungen und überdurchschnittlich gut verarbeitet.
     
  9. griznak

    griznak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    849
    Erstellt: 14.03.06   #9
    Also kann ich einfach mal bedenkenlos bestellen? Und nicht wie zB Highway mehrere zum Vergleich antesten?
     
  10. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 14.03.06   #10
    So, ich muss wohl mal einschreiten: Klar, der Mike Dirnt klingt echt geil. Aber bedenkenlos bestellen sollte man einen Bass eigentlich nicht, zumindest nicht, wenn es mehr als ein ab und zu mal just for fun Instrument werden sollte. Deswegen gilt auch bei diesem Bass: Antesten! Und wenn du schon dabei bist, kannst du ja gleich ein paar andere Bässe aus der Preisklasse antesten, wie eben einen Mexico oder Highway 1 Jazzbass oder auch Preci. Bleibt ganz dir überlassen. Dann wirst du auch wahrscheinlich nicht in die Situation kommen und irgendwann denken: Sch..., der Bass klingt viel geiler als meiner und kostet das gleiche!
     
  11. griznak

    griznak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    849
    Erstellt: 14.03.06   #11
    Naja ich wollte eh antesten..bald ist ja Musikmesse und ausserdem kann man ja immernoch die 30-Tage-Geeldzurück-Garantie von Thomann in Anspruch nehmen ;-)!
    Mich würde mal noch interessieren ob der Warwick Corvette Std 4 auch anfällig für Einstreuungen ist, durch die SInglecoils?
     
  12. 08/15

    08/15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 14.03.06   #12
    Mir ist beim Fragebogen spontan der Warwick Corvette $$ in den Sinn gekommen. Sollte zu deinen Vorstellungen sehr gut passen. Das einzige Problem ist, das er ein bisschen über dem preislimit liegt...
     
  13. Helm

    Helm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Alsfeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    102
    Erstellt: 14.03.06   #13
    Also ich kann dir den G&L Tribute, den dur bereits aufgeführt hast nur wärmstens empfehlen. Der erfüllt alle deine Kriterien, bis auf den schmalen hals - lässt sich aber trotzdem super spielen!
     
  14. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 15.03.06   #14
    dann brauchst du nur noch möglichst probespielen ... :)
     
  15. griznak

    griznak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    849
    Erstellt: 15.03.06   #15
    So, habe mal weiter rumgeguckt und nun nen Ibanez ATK 300 bestellt. Hoffe der spielt sich gut...ansonsten wird ihr wieder zurück geschickt*lach*!
     
  16. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 15.03.06   #16
    Ich spiele selbst einen ATK 300. Welcher Laden hat den denn noch im Angebot? Und was verlangen die dafür noch?
     
  17. griznak

    griznak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    849
    Erstellt: 16.03.06   #17
    Also "get the sound berlin" hat den im Angebot...soll 599 tacken kosten.
    Hab gehört das der Preis ok ist. Oder siehste das anders?
     
  18. Grind_King

    Grind_King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Döbeln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 21.03.06   #18
    vielleicht könnte dir auch ein Fame Baphomet gefallen.
    Ich habe auch einen Baphomet und mir gefällt er vor allem in bespielbarkeit und Sound sehr gut. Das Design ist natührlich Geschmackssache.
    Antesten lohnt sich auf jeden Fall.
     
  19. Bassertom

    Bassertom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    10.09.06
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.06   #19
    na Griznak??? Hier auch unterwegs??? rate mal, wer jetzt auch da ist!! Höhöhöhöhö!!
    Bin mal auf deinen ATK gespannt!!
     
  20. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 22.03.06   #20
    Nein, wenn es sich um ein Neugerät handelt, dann ist der Preis in Ordnung. Soviel hab ich damals vor dem Euro auch in etwa gezahlt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping