neuer Kanal- und Fx Loop-Switcher für Peavey 6505

  • Ersteller HannoMetalhead
  • Erstellt am
H
HannoMetalhead
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.15
Registriert
31.01.09
Beiträge
535
Kekse
680
Ort
Flensburg
Hi Leute!

Da ich es mittlerweile geschafft habe, den absolut gammeligen Fußschalter meines 6505 zu schrotten, muss ein neuer her.

Ja, ich habe versucht, ihn zu löten, zu kleben usw. aber das Teil ist einfach schrott...

Außerdem hätt ich gerne was, was ein wenig besser aussieht und sich nicht bei jedem Tritt von der Stelle bewegt.
Da mein Vater noch einen Fußschalter von einem Fender Superamp (meine ich) über hat, hab ich den probiert. Auch mit einem Stereokabel (das Kabel vom 6505-Fußschalter ist jedenfalls stereo), aber der FS vom Fender scheint nicht Stereo zu sein, jedenfalls schaltet er den Peavey nicht. Weder mit einem Monokabel, noch mit einem Stereokabel.

Also suche ich jetzt einen neuen Stereofußschalter. Sollte nicht allzu teuer sein, aber ich bin bereit, auch ein wenig mehr auszugeben, wenns dann unbedingt nötig ist.

Also... Welchen FS benutzt ihr für euren 6505 oder welchen Stereo-FS könnt ihr empfehlen?

lg Hanno
 
mante
mante
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.09.14
Registriert
18.05.06
Beiträge
3.091
Kekse
7.088
Ort
Berlin
Der wird nicht funktionieren, da er eine ganz andere schnittstelle hat.
Du brauchst in der tat einen zweifachfootswitch mit stereo klinke.
Unter umständen hat der vom fender nicht funktioniert, wegen fehlenden LED´s?
Das müsstest du noch in erfahrung bringen.
 
H
HannoMetalhead
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.15
Registriert
31.01.09
Beiträge
535
Kekse
680
Ort
Flensburg
Unter umständen hat der vom fender nicht funktioniert, wegen fehlenden LED´s?
Das müsstest du noch in erfahrung bringen.


Also das Fender Ding hat den Peavey auch erkannt, die LED hat geleuchtet bzw. nicht geleuchtet beim an/aus schalten. Jedoch irgendwie auch nur beim ersten Schalter.

Die Beschriftung für die Schalter war: 1. Crunch 2. more Crunch glaub ich.


Würde der Engl Z4 funktionieren? Ich hab schon zu meinem Engl Blackmore einen Z5 und bin total zufrieden, die Quali ist der Hammer. Wenns garnicht anders geht, würd ich den wohl auch bezahlen :D

Günstigere Alternativen (möglichst robust) sind natürlich gern gesehen.

lg ;)
 
H
HannoMetalhead
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.15
Registriert
31.01.09
Beiträge
535
Kekse
680
Ort
Flensburg
EDIT: Hat sich erledigt, hab mit jetzt einfach nochmal den Peavey FS bestellt und werd ihn mir diesmal mit Klett auf mein Board zimmern ;)

lg
 
Zuletzt bearbeitet:
benny barony
benny barony
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.21
Registriert
09.07.05
Beiträge
6.799
Kekse
18.707
Ort
Brounschwaaich
Hätt' jetzt noch den Hughes & Kettner FS-2 in 'n Raum geworfen. Hatte ich, wenn ich mich nicht irre, schon am Valveking und am Fireball... Gibt 's mit knapp 30,- zwar auch nicht zum Schleuderpreis, ist aber mMn weit, weit besser als der Peavey.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben