Neuer Korpus für alten bass

von Kilmawa, 14.07.08.

  1. Kilmawa

    Kilmawa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.08
    Zuletzt hier:
    19.07.11
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Westoverledingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.08   #1
    Moin

    Ich habe vor ein paar tagen mit dem projekt begonnen, meinen altem Bass einen neuen Korpus zu spendieren, da er mit dem alten total Kopflastig war.
    Ich habe mir überlagt, einen Mottobass zu machen, und da ich in der Feuerwehr bin viel die entscheidung nicht schwer: Ich mache einen Feuerwehr-Bass. Nun Möchte ich euch meine Ideen näher bringen:

    Hals: Rückseite Mattrot lackieren und auch den Kopf Mattrot überlackieren.

    Griffbrett: Inlays male ich mit nem Permanentmarker braun über und auf die bünde 9 bis 1 Schreibe ich mit Vinyl-Folie das Wort Feuerwehr, und die anderen inlays ersetze ich vielleicht mit blauen LEDs oder ich male sie blau über.

    Korpus: Explorer-Form in Rot mit dem Schriftzug 112 in schwarz.

    Das wars fürs erste.
    Unten sind noch 2 bilder!
     

    Anhänge:

  2. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 14.07.08   #2
    ...

    Und du meinst damit wird der Bass weniger kopflastig...?
     
  3. Kilmawa

    Kilmawa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.08
    Zuletzt hier:
    19.07.11
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Westoverledingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.08   #3
    JO!
    Hab ich mir schon aufegzeichnet und ausgerechnett!^^
     
  4. Spieleinlied

    Spieleinlied Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    4.02.10
    Beiträge:
    363
    Ort:
    Miltenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 14.07.08   #4
    Explorer Form hin oder her viel wirst du von deinem Bass nicht für einen Explorer verwenden können. Wenn die Kopfplatte so bleiben soll werd ich die lynchen müssen. :D
     
  5. Kilmawa

    Kilmawa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.08
    Zuletzt hier:
    19.07.11
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Westoverledingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.08   #5
    Ich will ja nur den Korpus in Explorer-Form machen!

    Edit: Ich hab da mal ne frage: Gibt es probleme mit nem pickup wenn unter diesem das Kabel von nem anderen PickUp verläuft?
     
  6. Kilmawa

    Kilmawa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.08
    Zuletzt hier:
    19.07.11
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Westoverledingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.08   #6
    Ich hab da mal ne frage: Gibt es probleme mit nem pickup wenn unter diesem das Kabel von nem anderen PickUp verläuft?
     
  7. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.691
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.489
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 15.07.08   #7
    Hallo Kilmawa,

    Du kannst problemlos die Leitung eines PUs unter einem anderen durchführen.
    Das gibt keine Probleme.

    Hier das Bild des Alembic Explorer Basses von John Entwistle:
    [​IMG]
    Auf Youtube findest Du diesen Bass auch in Aktion (The Who im Rockpalast).
    Die Kopfplatte erinnert entfernt an die Kopfplatte deines Basses ...

    Allesdings wird dein neuer Bass garantiert noch kopflastiger sein als mit dem alten Koprus!
    Dass dein alter Bass kopflastig ist liegt daran, dass das obere Horn nicht bis zum 12. Bund geht. Das ist bei meinem Fenix Precision genau so.
    Explorer Bässe sind nun mal - wie fast alle Gibson Bässe - kopflastig ...

    Gruß
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

mapping