Neuer Song: "Was man so liest" ;-)

von crashonline, 19.08.07.

  1. crashonline

    crashonline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 19.08.07   #1
    Mein neuer Liedtext:

    Was man hier so liest

    Oh ich wache jeden morgen auf
    und mein Herz tut so weh
    und ich würde alles tun um zu reimen
    deswegen schreib ich was über meinen großen Zeh

    Warum hast du mich nur verlassen?
    Ich weiß nicht was ich tun soll
    ich kann es einfach nicht fassen
    und von rhythmik hab ich auch aber überhaupt so gar keine ahnung

    oh ich habe so viele gedanken in einem kopf
    und ich muss immer an dich denken
    und mir gehts so schlecht
    was soll ich nur tun?

    Ich weiß es: ich schreibe ein Lied
    ein lied voller gedanken
    gedanken die ich mir nur ausdenke
    und in plumber weiße niederschreibe
    und ein paar fragen einwerfe die sonst
    nur in schlechten seifenopern erlaubt sind

    oh mein herz tut so weh,
    ich stehe jeden morgen auf
    und weiß nicht was ich tun soll
    aber ich glaube wenn ich in schlechtem englisch schreibe
    fällt die qualität meiner texte weniger ins Auge...



    Was haltet ihr von meinem Text??? :great:
     
  2. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 19.08.07   #2
    gefällt mir nicht, ist mir zu arg rumgeplödelt...Sorry, wahrscheinlich geschmackssache.


    Gruß
     
  3. crashonline

    crashonline Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 19.08.07   #3
    vielleicht sollte ich das ganze mehr betonen:



    :great:





    :great:





    :great:
     
  4. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 19.08.07   #4
    was betonen?

    für mich stimmt hier einfach thema, reime und lesbarkeit nicht.
    ABER: Nur meine meinung
     
  5. crashonline

    crashonline Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 19.08.07   #5
    ach mann!!!

    ich dachte, es wäre offensichtlich genug, dass ich mit diesem "kunstwerk" nur auf immer wieder auftretende Muster in diesem subforum aufmerksam machen wollte und dass das kein echter songtext sein sollte.

    :rolleyes:
     
  6. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 19.08.07   #6
    selbst dann find ichs nicht allzu lustig...
    Leute, die schreiben, versuchen wenigstens etwas kreatives zu schaffen und damit irgendetwas zu vermitteln. Egal, ob sie jetzt talentiert sind oder nicht.
    Stell dir mal vor, du hättest ernsthaft einen text geschrieben, der zwar im themen klischee (schreibt man das so?) von vielen texten liegt, aber es dich eben gerade bewegt, dann würdest du doch auch deinen text hier posten, falls du am feedback interessiert bist? Und auch wenn mir der text dann nicht gefällt, ich würde es "ehren", dass du für dich etwas kreatives gemacht hast.

    Aber solche lästersachen mag ich gar nicht...

    Gruß, florin
     
  7. crashonline

    crashonline Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 19.08.07   #7
    tja... dann hattest du wohl doch recht: Geschmackssache!

    Es war ja nun aber auch nicht böse gemeint.

    Und selbst wenn ich mich jetzt hier zum totalen Arsch mache:
    Viele (nicht alle) Texte klingen für mich genau so wie oben geschrieben.
    und für mich ist das eben keine Kunst. Mal vom Fehlen von stilistischen Mitteln wie Metaphern abgesehen, halte ich es nicht für künstlerisch, wenn man nur offensichtliche Sachen erkennt und niederschreibt, wie zb. das es einem ja so schlecht geht und warum sie einen denn verlassen hat. das ist nur eine plumbe feststellung. das entweder mit worten elegant zu umschreiben oder doch etwas subtilere gefühle und feststellungen zu formlulieren ist für ich shcon eher die kunst.
    und noch etwas: auch ich bin da schon durch... aber ich glaube viele diesr texte entstehen nicht aus wahren gefühlen sondern aus dem wissen heraus, dass solche texte häufig verwendet werden und das ja das ist was alle so gut nachvollziehen können.

    kurz gesagt: texte nach dem motto "mir gehts so schlecht, warum passiert das nur alles" find ich einfach kunstlos und wollte das ohne groß rum zu meckern und zu motzen ausdrücken und stattdessen lieber ein kleines spässchen drüber machen.

    vielelicht bin ich ja der einzige der in meinem "song" etwas (evtl auch sich) wieder erkennt aber ich fands mal wert das zu sagen.

    Grüße
    Robert
     
  8. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 19.08.07   #8
    wenn mir dann ein text nicht gefällt, dann würd ich das trotzdem schreiben.
    Blos so abgefahren wie deiner sind sie halt doch (meistens) nicht.

    Und wie gesagt, auch für mich klingen manche besonders schlecht, und manchmal ist es auch einfach von einem antitalent auf teufel komm raus ich brauch nen text geschrieben.
    Blos ich find es nicht gut sich über solche Leute an sich "lustig zu machen", sie wären bestimmt auch gerne extrem gute Lyriker...

    Und ganz am anfang beim ersten post hab ich ja noch gedacht es wäre ein "normaler" text...es gibt ja alles ;)

    Gruß, florin
     
  9. steinhart

    steinhart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 20.08.07   #9
    ;):D;):D;):D

    Das sagt doch auch schon die Überschrift.
    Aber man sollte doch ruhig jeden probieren lassen. Irgendwann und irgendwo muss man ja auch mal anfangen zu lernen, unterstellt natürlich, dass es ehrlich gemeint ist (gilt übrigens auch für die helfende Seite !)

    Gruß steinhart
     
  10. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    767
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    400
    Erstellt: 20.08.07   #10
    habs mir so nach der dritten strophe auch gedacht das es einfach nur ironie sein kann!
    kla solche text kommen vor , auch wenn nur stellen haft!
    aber durch deinen text wirds nicht besser ; )
    weiß du sicherlich selber! jedenfalls wird es immer so sein *g* und daran kann man nichts rückteln

    gruß
     
  11. Eddi_Edward

    Eddi_Edward Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    9.04.16
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    429
    Erstellt: 20.08.07   #11
    klingt bisschen nach Helge schneider...nur nicht ganz so kreativ ^^ Stichwort: "Es gibt Reis, Baby!"
     
  12. Zündapp

    Zündapp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    19.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Kempen/ Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    749
    Erstellt: 20.08.07   #12
    .
    .
    .
    ohne Worte
    .
    .
    .
    Konstruktive Kritik an Texten wäre besser gewesen. Oder einfach besser machen und sich der Kritik aussetzen ;)

    Alles klar??

    Tschüss

    Jan
     
  13. crashonline

    crashonline Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 20.08.07   #13
    Mei Mei Mei.... Natürlich würde das besser in ein weniger ernstes Forum passen, weil es eben keinem hilft aber da hätte ja niemadn den zusammenhang verstanden.

    Ich finde es nur sehr bedingt sinnvoll, jemandem zu sagen wie er seinen Text zu schreiben oder zu ändern hat, mal von rechtschreibung oder grammatik (falls es englisch ist) abgesehen. den ich glaube nicht, dass man jemandem beibringen kann, wie man sich entweder gewählt ausdrückt, oder ein auge für kleine besonderheiten oder einen guten humor entwickelt. das kommt entweder oder es kommt nicht.
    und mal davon abgesehen, dass ich einfach nur nen kleinen spaß machen wollte (ganz ohne lehrinhalt), denke ich, dass es sinnvoller ist jemandem mal nen spiegel vor die nase zu halten, damit er entweder was erkennt und ändern kann oder eben nicht.

    Nochmal: Es ist nur ein Spaß!
     
  14. Zündapp

    Zündapp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    19.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Kempen/ Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    749
    Erstellt: 21.08.07   #14
    .
    .
    .
    bist ja ein richtiger Till Eulespiegel ;)
    .
    .
    .
    dann freu ich mich schon auf "richtige" Texte von Dir:p die wir dann mal so richtig schön kommentieren werden ;)

    Mindestens Einen bist Du uns schuldig. Setz dich ran.:D

    Beste Grüsse

    Jan
     
  15. steinhart

    steinhart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 21.08.07   #15
    Okay, den Spaß haben wir ja verstanden und zumindestens ich nehme ihn auch nicht übel. Aber eine ernste Anmerkung sei doch mal gestattet, denn das man bestimmte Fertigkeiten beim Schreiben von Texten entwickeln kann ist unstrittig. Man muss sich nur bemühen und daran scheint es öfter zu mangeln, als am Talent. Man kann sehr wohl lernen, sich gewählt(er) auszudrücken, man kann sehr wohl sein Auge für kleine Besonderheiten schärfen und einen HUmor kann man entwickeln, sorry, aber Harald Schmidt wurde auch nicht als fertiger Sarkast geboren, der er heute ist :-))
     
  16. crashonline

    crashonline Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 21.08.07   #16
    boy!!! stop bitching around!

    so... alle die sich nun austoben und extra hart kritisieren wollen, bekommen nun die chance! Sicher ist auch dieser Text nicht perfekt, aber ich möchte meinen, dass er größtenteils nicht an den Kinderkrankheiten leidet, die ich in dem Text oben karikiert habe.

    If I were you

    repeat my words
    and i'll let you in
    my vivacious world of
    the spreading silence

    come closer dear
    and I will begin
    to sourround you with
    warming guidance

    instrumentaler refrain

    unleash the thoughts
    that you used to ban
    say some things that you don't mean
    for starters: "trying"

    you have to trust
    assume you really can
    accept the facts that you've
    been denying

    instrumentaler refrain

    bridge:
    if i were you
    i'd rethink what i knew
    just tell me your name
    i'll tell you what to do
    and if you believe
    you'd make it without me
    i'll tell you the truth
    There is no "you", just: "we"

    instrumentaler refrain


    auch wenn es auf den ersten moment evtl. an manchen stellen anders scheint, so stimmt die rhythmik bei passender melodie und betonung trotzdem.

    viel spaß! zerreißt mich! nehmt jedes wort auseinander! erzählt mir, dass auch ich so richtig scheiße bin!!!

    :screwy:
     
  17. steinhart

    steinhart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 21.08.07   #17
    Also erst mal: ICH will und werde dich nicht zerreißen, schon deshalb nicht, weil ich englische Texte einfach nicht beurteilen kann (mir fehlen da die Worte :-)) Aber schön, dass Du das Angebot von Zündapp angenommen hast, aber vielleicht stellst Du den Text noch mal extra ins Forum, damit er besser wahrgenommen wird und nicht alle, die schon aufgrund der voran gegangenen Diskussion nicht mehr hier reinschauen die Chance haben, was dazu zu sagen.

    Gruß steinhart
     
  18. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 21.08.07   #18
    If I were you

    repeat my words
    and i'll let you in
    my vivacious world of
    the spreading silence

    come closer dear
    and I will begin
    to s(o)urround you with
    warming guidance

    instrumentaler refrain

    unleash the thoughts
    that you used to ban
    say some things that you don't mean
    for starters: "trying"

    you have to trust
    assume you really can
    accept the facts that you've
    been denying

    instrumentaler refrain

    bridge:
    if i were you
    i'd rethink what i knew
    just tell me your name
    i'll tell you what to do
    and if you believe
    you'd make it without me
    i'll tell you the truth
    There is no "you", just: "we"


    Mir als antienglisch profi fällt da nicht viel auf an grammatik...

    Ansonsten gefällt er mir besser als die voher diskutierten texte, keine frage.
    War das dein erster text?

    Und wegen der Diskussion, mit der Zeit merkt man oft auch selber, dass die alten Sachen nicht so prickelnd waren. Bei mir zumindest so, mittlerweile bin ich nur noch mit 2 von meinen Texten wirklich zufrieden...

    Gruß, florin
     
  19. crashonline

    crashonline Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 21.08.07   #19
    nenene... das ist bei weitem nicht mein erster!

    wie schon beschrieben, bin auch ich durch die phase geganngen, wo ich ähnlich tolle texte geschrieben habe, wie das, was ich da so bemängelt habe. jaaaa.... war also auch mal nciht besser

    aber ich hab mir halt gedacht, dass es evtl dem ein oder anderen hilft, wenn man ihm nen satirischen spiegel vor die nase hält.... OK... aber hauptsächlich wollt ich nen spaß machen.

    Robert
     
  20. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 21.08.07   #20
    das is ja auch ok
    aber:
    1. es wird nicht jeder zum texter geboren
    2. kritik is grad am anfang verdammt wichtig
    3. du machst dich damit über den gesamten nutzen dieses unterforums lustig

    und zuguterletzt: ich würde sagen, wir haben das thema jetzt lange genug durchgekaut oder? :cool:
    mfg tomess
     
Die Seite wird geladen...

mapping