Neuer Speaker

  • Ersteller Bierpreis
  • Erstellt am
B
Bierpreis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.24
Registriert
22.12.04
Beiträge
1.449
Kekse
6.232
Ort
Dresden
ASlo wir haben uns entschlossen nen neuen Speaker für unsere Gesangsanlage zu holen (Dynacord -Eminent2) Die Box hat 150 Watt (der Verstärker aber nur 100) und das ganze mit einer Impendanz von 8 Ohm. Was würdet ihr so empfehlen, und wie würde das so mit den Preisen aussehen?
 
Eigenschaft
 
nur damit wir das jetzt ganz genau richtig verstehen:
ihr habt schon eine Box - und ihr wollt da rein einen neuen Speaker (= Ersatzlautsprecher)?
Oder wollt ihr zu der ersten Box noch eine zweite haben?
Dann bräuchten wir allerdings genaue Infos, was das für ein Teil ist.
 
Wir haben 2 Boxen, aber bei einer ist der Lautsprecher kaputt, nur das Horn geht noch. Wir haben den Lautsprecher auch schon in die andere Box gelötet um zu sehen ob es auch wirklich daran liegt. Also wir brauchen nur einen Speaker (Titelbezug).
 
Akso ich wiß jetzt nicht genau was ihr wissen wollt aber hier mal die infos:
12 Zoll
150 Watt
8 Ohm
Spielt da sonst noch irgendwas ne rolle?
 
Na so kommen wir nicht weiter.
Deine Angaben treffen bestimmt auf ca.100 LS zu.
Eine Bezeichnung(Typ) oder Name der Box,sind oder waren es noch die originalen LS oder ein Foto auf dem man erkennen kann um was/welche Box es sich handelt.
Wenn es Dir egal ist was für ein 12" da rein soll,such Dir einen bei Conrad und Co. raus.
Ich gehe mal davon aus es handelt sich um Raveland/Conrad/Reloop oder sonstigen ..............
 
Ich hab keine ahnung was genau das für ein Speaker ist. Die Box müsste von Dynachord sein und das ganze ist qualitativ sowieso nicht so toll. Ich denke mal es sind noch die orginalen aber wir haben die Anlage halt über mehrere ecken bekommen und wissen somit halt nichts weiter drüber, haben keine Anleitungen oder so. Ich kann ja mal meinem Schlagzeuger sagen er soll ein foto davon machen, wenn das hilft. Wir brauchen ja nicht das orginalteil was das bei der anderen Box ja sowieso nicht so toll ist sondern wollen halt nur wieder das das teil ma wieder funktioniert und der Gesang nicht so untergeht. Vielen Dank schonmal.
 
Ich glaube Du verstehst das nicht ganz.
Du kannst(kannst schon) da nicht irgendeinen LS reinschrauben und erwarten das,daß einigermassen funktioniert.
Wenn Du aber der Meinung bist Du kannst da irgendeinen LS reinschrauben,dann wie schon gesagt:
Wenn es Dir egal ist was für ein 12" da rein soll,such Dir einen bei Conrad und Co. raus.
und schraub in rein.
Denn dann ist es egal welchen Du nimmst.
Die Box müsste von Dynachord sein und das ganze ist qualitativ sowieso nicht so toll.
Wie so nicht?
 
Schreib doch mal wie groß das Gehäuse ist. Hat es Bassreflexöffnungen ?
 
Ich hätt echt nicht geglaubt das es so kompliziert ist nen Speaker da auszusuchen. Das das ding nicht so hochwertig ist schließe ich daraus das der sound einfach miserabel ist, egal ob man Gesang, Bass oder Gitarre drüber laufen lässt. Es klingt einfach irgendwie nach matsch aber es reicht für uns aus. Die Maße werd ich bei der nächsten Probe mal abmessen. Und die Box hat vorne link und rechts ein loch mit so vieleicht 4-5 cm Durchmesser. (weiß die Größe aber nicht genau, muss ich erst im Proberaum gucken). Noch mal um es deutlich zu machen: Es geht uns halt nur darum das die box wieder funktioniert und nicht darum ein Orginalteil zu finden. DA würde doch so ein Conrad Teil reichen, oder?
PS: ich hab von solchen Anlagen überhaupt keine Ahnung (aber ich glaube mal das ist hier schon klar geworden)
 
Hi,
wenn der gesuchte Speaker einen Durchmesser von 30cm hat, und es dir egal ist ob der Ersatzspeaker in dem Gehäuse gut klingt, dann habe ich für dich zwei Speaker die ich dir günstig abtreten kann !
 
Dyna hat meist EV Speaker verbaut wie die Force 12 oder EVM 12 (Proline)

Man könnte den Lautsprecher bzw. die Membran "reconen" lassen. Da wird meist die Pappe ersetzt.

Speaker klingen unterschiedlich, wenn 2 verschiedene Typen in den Boxen verbaut werden.

(1 x alte Pappe, 1 x neue, evtl anderen Typs)
 
also dynacord hat ich eigentlich keine probs außer dass unsere anlage unterdimensioniert ist..klanglich: 1A...Qualität: 1A


und wenns matscht: EQ???

unsere eine matscht auchs ehr, wurde einmal kurz überbelastet, seitdem ist das so...aber mit eq gehts ganz easy weg..einfach mitten n bissle raus...


und wegen neuem speaker: wenn du nen halbwegs ordentlichen klang willst nimmst du enn guten speaker, und ermuss zu den boxendimensionen (Volumen) passen. deshalb brauchen die anderen (ich kenn mich auf dem Markt nicht aus) mehr infos....
 
Sieht der alte Speaker in etwa so aus.
 
Ich glaub der sieht ein bisschen anders aus aber ich weiß es jetzt nicht genau weil ich ihn Zuhause nicht zur hand hab. Wir haben morgen wieder Probe, dan kann ich vieleicht an ein Foto davon kommen oder mit dem bild mal genauer vergleichen.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben