neuer verstärker?

  • Ersteller SwollenMember
  • Erstellt am
S
SwollenMember
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.09.03
Registriert
13.09.03
Beiträge
1
Kekse
0
hallo erstmal

bin neu hier und hoffe man hilft mir trotzdem =)

da ich mir vor längerer zeit mal einen reloop ra-1500 verstärker mit 2 ppa 400er boxen gekauft habe und vor allem mit der bassleistung der boxen absolut nicht zufrieden bin, plane ich, mir 2 jbl tr-225 boxen zuzulegen.

meine frage: der verstärker ist sicher kein topmodel, aber würde er ausreichen? (2x240 W bei 8 Ohm/2x480 W bei 4 Ohm) und was haltet ihr von den boxen (jbl tr-225) allgemein?

ps: was haltet ihr von den billigverstärkern (DAP Audio Palladium P-1000)? was würdet ihr mir für einen verstärker empfehlen (der preis muss stimmen)

danke im voraus für eure hilfe
 
Eigenschaft
 
Dutchnoel
Dutchnoel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.08.08
Registriert
20.08.03
Beiträge
85
Kekse
0
Ich kenne nicht alle Dinge die du meinst, aber zu den DAP Palladium kann ich sagen das er schon eine gute preis/leistungverhältnis hatt. Ich habe ihn schon mal gehört, und das war gar nicht schlecht. Der Chef des Musikladens sagt das es sowieso der beste DAP-Endstufe bis jetzt ist. Denk aber daran das der Endstufe 50%-100% mehr Leistung haben soll als deine Boxen! ;)
 
Witchcraft
Witchcraft
R.I.P. exMOD
Ex-Moderator
Zuletzt hier
25.08.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
6.720
Kekse
18.140
Ort
NRW
Hi,

zum Thema "Billigverstärker" kann ich nicht viel sagen, einige sollen ja ganz ok sein. Was bei mir zählt ist die Zuverlässigkeit, und da haben mich meine QSC noch nie hängen lassen. Meine Meinung: Lieber ein paar Euros mehr anlegen, dann bist du halbwegs auf der sicheren Seite.
Obwohl ich mich jetzt auch ein wenig aus dem Fenster gelehnt habe, denn bei mir sind jetzt 4 Amps von Powersoft im Einsatz, man weiß natülich erst in einiger Zeit um die Zuverlässigkeit........

Gruß, Jürgen
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben