Passivbox JBL M-Pro MP225

G

gurmat

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.07
Mitglied seit
28.02.04
Beiträge
55
Kekse
0
Hi hab ne dap palladium 2000 endstufe und wollte mir folgende boxen kaufen:

Passivbox JBL M-Pro MP225
Top gerade, 2x15", 1", 500W, 4Ohm, 70°x70°, Filz
Speakon In/*Out + Klinke In/*Out, ohne Flansch
JBL MPro 225 2-Weg Box 2x15"/*1" Filz

insgesamt 2 stück davon. Was haltet ihr davon???? Wie findet ihr die boxen?
Gibt es bessere in dieser Preis/Leistungsklasse??? Es sollte pro box aller aller höchstens max. 900 € sein. Was für eine Publikumsmasse könnte man damit beschallen?? Der Raum ist so 20*10m breit und ungefähr 2,50 hoch. Ansonsten will bzw. würd ich sie gern zuhause verwenden....
 
Martin Hofmann

Martin Hofmann

HCA Bass & Band
HCA
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
14.08.03
Beiträge
7.599
Kekse
38.727
Ort
Aschaffenburg
in dieser Preisklasse ist die MP-225 nach mener Meinung die beste Box am Markt.

Für diesen Raum müßte es gut ausreichen, auch wenn das doppelte sicherlich besser klingt (ist einfach so...)
 
G

gurmat

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.07
Mitglied seit
28.02.04
Beiträge
55
Kekse
0
Die niederwertige Version der mp 25 die sf 25 würde meine Zwecke aber auch aus reichen oder net???
 
Martin Hofmann

Martin Hofmann

HCA Bass & Band
HCA
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
14.08.03
Beiträge
7.599
Kekse
38.727
Ort
Aschaffenburg
na ja, die klingt halt schon etwas giftiger. Ich würde immer auf die besseren Speaker setzen... aber wenn die Kohle nicht reicht ist die SF eine gute Wahl
 
G

gurmat

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.07
Mitglied seit
28.02.04
Beiträge
55
Kekse
0
Hey danke. Die Tips warn gut, haben mir weiter geholfen.
Gruß gurmat
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben