Neues Shellset nur welches?

von Mileseven, 29.05.07.

  1. Mileseven

    Mileseven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.06
    Zuletzt hier:
    7.09.13
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hessisch Oldendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 29.05.07   #1
    Hi,

    unser Schlagzeuger besitzt ein Magna-Kit, wovon nur noch die Base und die Tom-Tom und Floor-Tom übrig geblieben ist.
    Cymbals,Snare und Hardware sind hochwertig ( Dixon Snare, DW Fußmaschine, Zildjian Avedes ).

    Er hat ein Budget von 1200€.

    Was würdert ihr den so Empfehlen? Es soll passend zu Rock sein, und möglichst
    große Zoll haben xD.

    Entschuldigt meine Schlagzeugfachkenntnisse, ich bin nur Gitarrist.
     
  2. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 29.05.07   #2
    Kein Problem. Bevor sich hier "morgen" Früh alle zerreissen, will ich schonmal ein wenig WInd aus den Segeln nehmen und dich vorsichtig drauf hinweisen, dass es nicht Base sonder Bass heißt. Aber als Guitarerro sei es dir verziehen. Beim letzten Gig hatte unser Sänger das Pult beschriftet und ich musste mit Erschrecken feststellen, dass da auf Kanal 6 die Base lag :D

    Ich versteh nur nicht so ganz worauf du hinaus willst.
    Also aus deinem Post erlese ich. Euer Schlagzeuger hat ne Bassdrum, zwei Toms und nen Standtom von Magna Drums. Eine Dixon Snare, eine Fußmaschine von DW und Zildjian Avedis Becken.

    Und nun soll alles rausgeschmissen werden, was von Magna ist. Das heißt das gesamte Shellset (Bassdrum, Toms, Standtom) und etwas Neues soll her, was ebenso hochwertig ist, wie die restliche Hardware und Becken, etc.

    Soweit den Stand der Dinge richtig erkannt?

    gruß West :great:
     
  3. Mileseven

    Mileseven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.06
    Zuletzt hier:
    7.09.13
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hessisch Oldendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 29.05.07   #3
    genau das habe ich gemeint xD.

    Und nochmals sry für meine Undeutlichkeit :(
     
  4. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 29.05.07   #4
    Also in erster Linie sind hier schonmal zwei Links, die evtl. helfen könnten.
    https://www.musiker-board.de/vb/anfaenger/205325-faq-frequently-asked-questions.html
    https://www.musiker-board.de/vb/faq-workshop/95836-alle-wichtigen-anfaengerdrumsets.html

    Der untere bezieht sich jedoch nur auf Anfänger - bzw. Einsteigersets. Ich vermute mal, da das Budget bei 1200,- liegt. Das etwas hochwertziges angeschaft werden soll. Jetzt mal ganz subtil gesagt in Richtung Tama, Pearl, DW, Sonor, Gretsch, Yamaha.

    Für die 1200,- sollte man von jeder dieser Hersteller ein ganz vernünftiges Shellset bekommen. Sind die 1200,- denn die allerhöchste Schmerzgrenze und er will lieber nur ca. 800,- ausgeben? Oder ist es so, dass er sagt ich hab 1200,- und die will ich komplett verprassen?

    Was noch ganz wissenswert wär:
    Wieviele Toms will er haben? Reicht ihm irgendwo ein StandartSet mit 2 Toms und nem Standtom? Oder will er mehr haben? Vielleicht reichen ihm auch zwei Toms, in Form von Hipgig oder so.
    Dann zu den größen:
    Wäre 13" 14" 16" und 20"er oder 22"er Bassdrum groß genug? kann natürlich auch noch nen 18er Tom dranhängen.

    Vielleicht kannste ihn ja mal Fragen, ob er eine Schlagzeugfirma bevorzugt. Oder ihm alles egal ist und er einfach eine Auflistung von Shellsets für 1200,- haben will.
    Nur würde die Liste dann sehr sehr lang werden.

    lg

    West :great:
     
  5. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 29.05.07   #5
    maschine:
    nicht ganz richtig, es bezieht sich auf sets die unter 500 euro liegen, aber nicht nur auf anfängersets... ich würde mich nicht mehr als einsteiger bezeichnen, spiele aber trotzdem mit genuss eins der dort genannten sets, weil es einfach nicht nach "anfängerset" klingt. Der Name "anfänger" im threadtitel hat eher was mit dem budget zu tun, weil viele neulinge nicht bereit sind mehr geld auszugeben als 500 euro ;)
    trotzdem kann man aus manchen sets, die dort genannt sind, definitiv was rausholen was nicht nach anfängermühle klingt ;)
     
  6. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 29.05.07   #6
    naja gut. Da hast du recht. Habe ich mich vielelicht ein wenig unglücklich ausgedrückt. Wollte damit nur sagen, dass man in diesem Thread nicht unbedingt nen Yamaha Stage Custom finden wird.

    Anfängerin wollt ich dich natürlich auch nicht nennen. Wenns so rüber kam, dann tuts mir Leid!
     
  7. botbob

    botbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.07
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.07   #7
    Hi, also ich bin der Schlagzeuger um den es hier geht^^

    maschinewest:
    ich würde mir gerne ein DW oder ein TAMA zulegen, dabei sind die 1200€ absolute schmerzgrenze.
    ich brauche eine 22"-24" Bassdrum, 13"-14" tomtom , 14"-16" Floortom und 16"-18" Floortom ( die zweite Floor is erstmal nicht so wichtig).

    danke für die antworten
     
  8. Mileseven

    Mileseven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.06
    Zuletzt hier:
    7.09.13
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hessisch Oldendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 29.05.07   #8
    Sry fürs posting, wollte eigentlich dass gleiche schreiben wie der Schlagzeuger
    *schäm*
     
  9. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 29.05.07   #9
    DW = kannste bei dem budget streichen
    leg n 1000er drauf, dann passt es zumindest wenn du gebraucht kaufst ;)

    tama = gebrauchtes starclassic, da hättest du durchaus ne chance mit dem budget


    wie siehts denn mit becken aus? hast du da was anständiges?
    falls nicht: das rundum sorglos paket (hardware kannste ja wieder verkaufen)
    http://cgi.ebay.de/TAMA-Superstar-C...7QQihZ018QQcategoryZ46619QQrdZ1QQcmdZViewItem


    edit sagt:

    oder hier http://cgi.ebay.de/PREMIER-Artist-B...goryZ622QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    und noch ein tom dabei gekauft :)
     
  10. botbob

    botbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.07
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.07   #10
    hat einer von euch erfahrungen mit gretsch?

    das würde wieder ins budget reinpassen
    mit meinen becken bin voll zufriden
     
  11. Doug Heffernan

    Doug Heffernan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    8.09.07
    Beiträge:
    9
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.07   #11
    Wenns Tama oder DW sein soll, sei dir gesagt, dass DW bei dem Budget nicht möglich ist. Ein anständiges Tama Starclassic ist gebraucht allerdings drin. Deine gewünschten Größen mit 18" Standtom werden wohl eher schwer zu kriegen sein. Du wirst dich wahrscheinlich mit etwas kleineren Sachen anfreunden müssen. Wenn es neu sein soll, nimm ein Tama Superstar, das ist sehr solide und klanglich sowie von der Verarbeitung her top. Da hast du zwar Hardware und Snare dabei, aber davon kann man ja nie genug haben. ;)


    Gruß, Doug
     
  12. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 29.05.07   #12
    letztens war ein Starclassic mit 24"Bd, 12" 16" 18" drin, kommt ab und zu auch immer wieder mal eins in solchen Größen, man muss nur abwarten. Ging glaub ich für 1120€ oder so weg.
     
  13. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 30.05.07   #13
    :D :D

    Btt.: :)
    Würde auch zu Tama raten. Bei Gretsch isses schwieriger ein Set mit deinen gewünschten Größen und als 4-5 Tom Set zu bekommen.

    Bei bei deinem Budget wäre von Tama z.b. ein Starclassic Performer drin. Aber höchstens gebraucht!
    Dann gäbe es noch das Tama Superstar in verschiedenen Ausführungen und Preiskategorien, z.b Superstar EFX oder Custom.

    Für ein Yamaha Set bist du nicht zu begeistern, oder? Sonst würde ich nämlich nen schönes Yamaha Stage Custom empfehlen. Ist übrigens derzeitig mein Favorit.

    Neue Becken wolltest du nicht haben, oder? Lediglich Shellset? Dein Beitrag - Kathrin - mit dem eBay-Angebot hat mich kurz stutzig gemacht.

    lg West :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping