Neutrik Xirium als digitales InEar-System?

von Carrera_124, 19.04.16.

Sponsored by
QSC
  1. Carrera_124

    Carrera_124 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.10
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    480
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    81
    Kekse:
    339
    Erstellt: 19.04.16   #1
    Hallo ins Board!
    Bei Thomann bin ich zufällig auf dies Teil https://www.thomann.de/de/neutrik_xirium_trx.htm gestoßen.
    Da es auch batteriebetriebene Empfänger gibt kam mir der Gedanke mit dem InEar. Laut Thomann
    3 ms Latenz. Kennt sich jemand damit aus?

    Freundlichst

    carrera_124
     
  2. Carrera_124

    Carrera_124 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.10
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    480
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    81
    Kekse:
    339
    Erstellt: 21.04.16   #2
    Hat sich erledigt. Habe mit Neutrik telefoniert, im batteriebetriebenen Empfänger ist kein Kopfhörerverstärker eingebaut. Trotzdem hat das Teil einiger sehr interessante Features. Ich werde das mal im Auge behalten.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping