Niemals

von Minka, 13.03.06.

  1. Minka

    Minka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    11.01.07
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.06   #1
    Niemals

    Kannst nicht mehr weiter
    und kannst nicht mehr zurück
    bist wie viel dran gescheitert
    auf dem weg zu deinem glück

    Warum du nicht aufgibtstweißt du nicht,
    doch deine hoffnung bringt dir licht
    um dir einen neuen traum zu suchen

    Hoffnung....
    hör niemals auf zu hoffen.
    nie!

    hast sie immer vermisst
    die liebe von der sie reden.
    willst endlich wissen wie es ist
    nach erfüllung zu streben.

    Warum du nicht aufgibst weißt du nicht,
    doch deine hoffnung bringt dir licht
    eine neue liebe zu finden.

    hoffnung,
    hör niemals auf zu hoffen
    nie!

    wie immer abgegriffen doch ich find ihn schön
     
  2. Schnecke

    Schnecke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    4.09.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 14.03.06   #2
    Hm.. ganz nett. Nur schwierig in der Umsetzung
    A) wie möchtest du das musikalisch unterlegen.. als eher schnell und laut... oder sanfte Klänge
    B) welche Musikrichtung allgemein
    C) deine Strophen sollten gleichlang sein, sonst wird das Lied viieeel zu unruhig und unübersichtlich. Ohne Schemata wirkt es eher wie ein gedankengang ... bedenke es soll ein lied sein

    Kannst nicht mehr weiter
    und kannst nicht mehr zurück
    bist wie viel dran gescheitert
    auf dem weg zu deinem glück
    (Gefällt mir!)

    Warum du nicht aufgibtstweißt du nicht,
    doch deine hoffnung bringt dir licht
    um dir einen neuen traum zu suchen
    (Vielleicht keine direkte Anrede!)

    Hoffnung....
    hör niemals auf zu hoffen.
    nie!
    (Etwas simpel... vorher hast du mit schönen Bildern gearbeitet .. macht das auch im Refrain!)

    sonst schön.. weiter so!
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    12.008
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.221
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 14.03.06   #3
    Eine Anmerkung:

    Bist wie viel dran gescheitert?
    Was soll das heißen?
    Entweder:
    bist wie viele dran gescheitert
    Oder:
    bist so oft dran gescheitert

    Anders kann ich´s nicht verstehen.

    Der Refrain (ich meine diese Aufforderung), finde ich, fällt leicht ab.
    Vielleicht ein schönes Bild nehmen.

    x-Riff
     
  4. Minka

    Minka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    11.01.07
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #4
    @schnecke:
    A) tja bei der musikalischen umsetzung bin ich mir nicht ganz sicher leider (hab an so ein mittel-schnellen song gedacht)
    B) Äh da fragst du mich echt zu viel ganz sicher kein metal oder punk richtung deutschrock eher
    C)ja das versmaß macht mir zu schaffen, ich hatte einfach die idee im kopf und hab mir bei der umsetzung nicht allzu viel mühe gegeben.

    ich überarbeite ihn noch mal, wenn ich mehr zeit hab, war der grobe entwurf sozusagen aber danke für die kritik!

    @x-riff:
    das ist ein rechtschreibfehler, danke für den hinweis, hab ich nicht gesehn.
    das mit den metaphern ist so ne sache, leichter gesagt als getan aber ich werde es natürlich bedenken.
    thanx
     
  5. Minka

    Minka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    11.01.07
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #5
    Niemals

    Du willst nicht mehr weiter
    und kannst auch nicht zurück
    bist so oft schon gescheitert
    auf dem weg zu deinem glück

    Warum du nicht aufgibtst weißt du nicht,
    doch deine hoffnung bringt dir licht
    um einen neuen traum zu suchen

    Hoffnung....
    hör niemals auf zu hoffen.
    nie!

    den Refrain überarbeite ich nochmal


    Hast sie immer vermisst
    liebe, von der sie reden.
    Möchtest wissen wie es ist
    nach erfüllung zu streben.

    Warum du nicht aufgibst weißt du nicht,
    doch deine hoffnung bringt dir licht
    eine neue liebe zu finden.

    Für mehr hab ich momentan keine zeit
     
  6. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 14.03.06   #6
    Wieso nicht?!

    Dafür hast Du doch auch Zeit gehabt:
    https://www.musiker-board.de/vb/showpost.php?p=1348159&postcount=1

    Laß das weg, das ist ein "Schmarrn" im Vergleich zu "Niemals"!!!

    Dringend: weiter so! "Niemals" ist m.E ein richtig guter Text!
     
  7. Minka

    Minka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    11.01.07
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #7
    äh ja den hab ich aber vor "niemals" hier reingeschrieben. danke für das kompliment zu diesem text. ich hab aber auch noch nicht wirklich ideen zu verbesserungen die kommen erst wieder.
     
  8. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    12.008
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.221
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 15.03.06   #8
    Ich weiß nicht warum, aber ist mir gerade eingefallen.
    Möglicherweise die Idee zum Refrain:

    Die Sterne sind weit weg
    doch ihr Licht ist nah
    Die Nacht gebiert die Träume
    und plötzlich bist Du da
     
  9. Minka

    Minka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    11.01.07
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #9
    ja das klingt besser als meins, aber ich wär ja für:

    Die sterne, weit entfernt
    Doch ihr licht ist dir nah
    Die nacht bringt neue träume
    und erhellen den tag (so in etwa?!)

    na das nimmt langsam form an!
     
  10. Minka

    Minka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    11.01.07
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #10
    jetzt hab ich glatt noch meiner veränderung vergessen:

    Du willst nicht mehr weiter
    kannst auch nicht mehr zurück
    bist so oft schon gescheitert
    auf dem weg zu deinem glück

    jetzt dein teil! den ich ein bissel verändert hab

    Die sterne sind weit entfernt
    doch ihr licht ist dir nah
    die macht bringt neue träume
    und plötzlich bist du da (aber wo? das änder ich auch noch)

    hast sie immer vermisst
    die liebe von der sie reden
    Möchtest wissen wie est ist
    nach erfüllung zu streben

    hm ich hab die nächste strphe vergessen.

    naj könnt euch ja auch noch versuchen
     
  11. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    12.008
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.221
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 15.03.06   #11
    die macht? die nacht?
    Ohne "sind" fand ich die erste Zeile schöner (hängt natürlich auch von der benötigten Silbenzahl ab).

    In Deiner Letzten Strophe erzählst Du von der Suche nach einer neuen Liebe (die noch nicht da ist). Die Idee war, dass diese neue Liebe im Traum schon da ist. Und ein Gesicht hat.
    Vielleicht:
    Die Sterne weit entfernt
    doch Ihr Licht ist nah
    die Nacht hat neue Träume
    ich denen ich Dich sah
    (oder: ich weiß, dass ich Dich sah)

    Lohnt sich aber wahrscheinlich, da noch ein bißchen rumzupusseln.
     
  12. Minka

    Minka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    11.01.07
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #12
    oh ich meine natürlich nacht!!!! nicht macht! das mit der 2. strophe gefällt mir auch nicht! aber das problem ist das ich nicht eingeloggt war als ich ne andre geschreiben habe und dann ist sie wieder gelöscht worden, pech.
    ich bastel weiter!
     
Die Seite wird geladen...

mapping