Nightwish Amaranth Gitarren-Instrumental

von Bannockburn, 12.04.08.

  1. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 12.04.08   #1
    So, ich melde mich auch mal wieder mit einem neuen Song, auch wenn der nicht von mir ist, sondern nur von mir interpretiert ;)

    Hab einfach mal aus Langeweile (und weil ich den Song in letzter Zeit so oft spielen musste, dass ich die Gesangsmelodie eh nicht mehr aus dem Kopf bekomme :D) ein Instrumental zu Nightwishs Amaranth gemacht.

    Das Video dazu gibts unter
    http://www.youtube.com/watch?v=kbJA9El_QPA

    Sound wurde übrigens nachträglich über das Video gespielt, so gut ist das Mic meiner Kamera nun doch nicht :)
    Die Rhythmusspur ist aber die, die auf dem Video zu sehen ist, also nicht nochmal nur für's Video nachgespielt ;)

    Würde mich mal interessieren, was ihr dazu meint, und ob vielleicht jemand noch ne Anmerkung zur Spielweise hat. Der Gitarrenpart auf der CD ist so ein Matsch, vor allem, da natürlich wieder runtergestimmt ist und der Gitarrist immer Harmonics bei seinen Akkorden spielt. Ich glaube, inzwischen bin ich recht nahe am original, aber falls wem was auffällt, nur raus damit :great:

    Ich hoffe übrigens, dass ich hier richtig bin, da es nicht nur ein normales Cover ist, was ich sonst wohl in die Metalecke gepostet hätte... falls es trotzdem nicht passt, verschiebt's einfach ;)
     
  2. Bannockburn

    Bannockburn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 12.04.08   #2
  3. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 12.04.08   #3
    find die rythmus spur cool - die leadspur gefällt mir irgendwie garnicht - ausser im refrain!
    mhh ist auch schwer ne gesangspur auf einer gitarre zu bringen! - würde vll das wah wah weglassen - dafür nen etwas volleren sound - und etwas delay!
     
  4. Bannockburn

    Bannockburn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 13.04.08   #4
    Alles berechtigte Einwände :)

    Delay hab ich eigentlich schon mehr als genug drauf (finde ich), das beißt sich im Refrain schon etwas mit der 2. Stimme, da die eine zu lange nachhallt.
    Ich hab versucht, nen möglichst lebendigen Sound für die Vocalstimme zu bekommen, da schien mir das Wah am besten, da es den Ton dynamischer macht (man sagt ja auch "sprechende Gitarre" dazu).

    Beim Rhythmus finde ich es irgendwie faszinierend, wie ein so abgehackter Riff letztendlich doch richtig voll klingen kann. Wenn man den einfach mal so spielt klingt das schon ziemlich leer, aber im Liedkontext passts dann wieder. An dieser Stelle mal ein "Respekt" an die Leute von Nightwish :great:
     
  5. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 13.04.08   #5
    Naja - im refrain ist mir das delay auch sehr aufgefallen genauso bei dem break am ende da! Aber in der Strophe fehlt vll auch einfach etwas ausdruck! - eine pause - sie singt ja auch nicht alles in einem atemzug!

    Zu dem riff noch - ich find das riff sehr gut - es ist allerdings kein wunder das es trotzdem voll klingt - schließlich wird das alles von synthie und drums zugemacht!

    Gruß Maxi
     
Die Seite wird geladen...

mapping