noch nich klar

von PhantomLord, 15.01.07.

  1. PhantomLord

    PhantomLord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    7.07.12
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 15.01.07   #1
    Sooo ... nach ner langen zeit abstinenz besitz ich nun endlich wieder nen pc
    das schreit natürlich dannach hier gleich n text reinzuhauen :)


    I see a man that killed without remorse
    a man of hatred, a man of scorn
    now he recieves what he seems to deserve
    but bloody revenge will never save this earth

    I see a soldier, a gun within his hand
    he's sent to kill, sent to defend his his land
    the one and mighty who sealed his destiny
    lives in assurance, lives in immunity

    and if some day all people
    learn to share, learn to forgive
    than theres no need to pray for
    because in paradise we'll life

    but this imagination
    is doomed to failure
    but it's too pretty to reject
    just too perfect to act

    the horror goes on, there is no hand to lend
    perhaps the evolution is not yet on it's end
    and if someday the animal in us will dissapear
    then maybe theres a chance to live without fear
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.017
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.229
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 15.01.07   #2
    Dann hau mal - und wir - ach nee, einfach ein paar Anmerkungen:

    I see a man that killed without remorse
    die that-kombination würde ich vermeiden, eher I see a man killing/having killed without remorse.
    Dann die Erzählzeit: normale Erzählzeit im Englischen ist einfache Vergangenheit - mal überdenken
    a man of hatred, a man of scorn
    now he recieves what he seems to deserve
    but bloody revenge will never save this earth
    ist bloody revenge eine wörtliche Übersetzung von blutige Rache? Vielleicht gibt´s dann eine treffendere Redewendung auf Englisch.

    I see a soldier, a gun within his hand
    in statt within imho
    he's sent to kill, sent to defend his his land
    the one and mighty who sealed his destiny
    lives in assurance, lives in immunity
    habe meine Zweifel, ob assurance hier paßt - soll wohl Sicherheit bedeuten. eher securety oder lives welll-protected oder having a good time oder sowas

    and if some day all people
    learn to share, learn to forgive
    learned ... learned
    than theres no need to pray for
    then statt than - pray for what?
    because in paradise we'll life
    Du brauchst life für den Reim, oder? forgive und life ist aber so oder so ein grenzwertiger Reim - überleg da noch mal

    but this imagination
    würde eher zu sowas tendieren wie: but what I/we imagine/hope
    is doomed to failure
    doomed to failure finde ich sperrig, is bound to fail oder sowas - aber warum ist das zum Scheitern verurteilt? John Lennon sagt was anderes ...
    but it's too pretty to reject
    just too perfect to act
    too perfect to act verstehe ich nicht

    the horror goes on, there is no hand to lend
    no hand to lend - für was? habe den Ausdruck auch noch nie gehört ...
    perhaps the evolution is not yet on it's end
    and if someday the animal in us will dissapear
    then maybe theres a chance to live without fear

    Inhaltlich widersprüchlich scheint mir, dass Du zum einen sagst, der Traum (vom friedlichen Miteinander leben) muss scheitern, zum anderen, dass er doch Chancen hat, wenn wir uns weiter entwickeln.

    Ein paar Sachen sind noch zu glätten, die Erzählzeit noch mal zu überdenken.

    Ansonsten finde ich den ganz gut.

    Schon Ideen für die musikalische Umsetzung?

    x-Riff
     
  3. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 15.01.07   #3
    I see a man that killed without remorse
    die that-kombination würde ich vermeiden, eher I see a man killing/having killed without remorse.
    Dann die Erzählzeit: normale Erzählzeit im Englischen ist einfache Vergangenheit - mal überdenken
    a man of hatred, a man of scorn
    now he recieves what he seems to deserve
    but bloody revenge will never save this earth
    ist bloody revenge eine wörtliche Übersetzung von blutige Rache? Vielleicht gibt´s dann eine treffendere Redewendung auf Englisch.
    Trommel:Vendetta?
    I see a soldier, a gun within his hand
    in statt within imho
    Trommel:Geht beides :)
    he's sent to kill, sent to defend his his land
    the one and mighty who sealed his destiny
    lives in assurance, lives in immunity
    habe meine Zweifel, ob assurance hier paßt - soll wohl Sicherheit bedeuten. eher securety oder lives welll-protected oder having a good time oder sowas

    and if some day all people
    learn to share, learn to forgive
    learned ... learned
    than theres no need to pray for
    then statt than - pray for what?
    Trommel:Das Paradies!
    because in paradise we'll life
    Du brauchst life für den Reim, oder? forgive und life ist aber so oder so ein grenzwertiger Reim - überleg da noch mal
    Trommel:Life Heißt ja auch Leben und ist deswegen an der STelle einfach falsch. Da müsste live hin und dann reimt es sich auch wieder :)

    but this imagination
    würde eher zu sowas tendieren wie: but what I/we imagine/hope
    is doomed to failure
    doomed to failure finde ich sperrig, is bound to fail oder sowas - aber warum ist das zum Scheitern verurteilt? John Lennon sagt was anderes ...
    but it's too pretty to reject
    just too perfect to act
    too perfect to act verstehe ich nicht
    Trommel: Er war hier auf einen Reim aus. Act heißt auch funktionieren.

    the horror goes on, there is no hand to lend
    no hand to lend - für was? habe den Ausdruck auch noch nie gehört ...
    Trommel: um uns auf den richtigen Weg zu führen. Habs auch noch gehört. Musste erst leo bemühen, wie er wahrscheinlich auch.
    perhaps the evolution is not yet on it's end
    and if someday the animal in us will dissapear
    then maybe theres a chance to live without fear
     
  4. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 15.01.07   #4
    I see a man that killed without remorse
    die that-kombination würde ich vermeiden, eher I see a man killing/having killed without remorse.
    Dann die Erzählzeit: normale Erzählzeit im Englischen ist einfache Vergangenheit - mal überdenken
    yu die konstruktion ist nicht so gelungen
    a man of hatred, a man of scorn
    now he recieves what he seems to deserve
    but bloody revenge will never save this earth
    ist bloody revenge eine wörtliche Übersetzung von blutige Rache? Vielleicht gibt´s dann eine treffendere Redewendung auf Englisch.
    Trommel:Vendetta?
    I see a soldier, a gun within his hand
    in statt within imho
    Trommel:Geht beides :)
    in
    he's sent to kill, sent to defend his his land
    sent out fänd ich besser

    the one and mighty who sealed his destiny
    lives in assurance, lives in immunity
    habe meine Zweifel, ob assurance hier paßt - soll wohl Sicherheit bedeuten. eher securety oder lives welll-protected oder having a good time oder sowas
    stimme ich x-riff zu

    and if some day all people
    learn to share, learn to forgive
    learned ... learned
    than theres no need to pray for
    then statt than - pray for what?
    Trommel:Das Paradies!
    wie x
    because in paradise we'll life
    Du brauchst life für den Reim, oder? forgive und life ist aber so oder so ein grenzwertiger Reim - überleg da noch mal
    Trommel:Life Heißt ja auch Leben und ist deswegen an der STelle einfach falsch. Da müsste live hin und dann reimt es sich auch wieder :)
    kleine anmerkung zur satzstellung:
    so wie es jetzt steht heißt es "denn im paradies werden wir leben". nach dem motto, nach dem tod werden wir leben finden.
    cause we'll live in paradise ist die bessere umschreibung für ein paradies auf erden


    but this imagination
    würde eher zu sowas tendieren wie: but what I/we imagine/hope
    is doomed to failure
    doomed to failure finde ich sperrig, is bound to fail oder sowas - aber warum ist das zum Scheitern verurteilt? John Lennon sagt was anderes ...
    nochmal wie x:D
    but it's too pretty to reject
    just too perfect to act
    too perfect to act verstehe ich nicht
    Trommel: Er war hier auf einen Reim aus. Act heißt auch funktionieren.
    die zwei zeilen sind mir vom sinn her auch völlig unklar.

    the horror goes on, there is no hand to lend
    no hand to lend - für was? habe den Ausdruck auch noch nie gehört ...
    Trommel: um uns auf den richtigen Weg zu führen. Habs auch noch gehört. Musste erst leo bemühen, wie er wahrscheinlich auch.
    ähm. hm. ja passt schon so. "there's noone who lends a hand/lending a hand" trifft das, das gesagt werden soll wohl eher....
    sonst klingts ein bisschen so, als würde dieses "nicht weiterhelfen wollen" von dir ausgehen. is aber ne feinheit.
    perhaps the evolution is not yet on it's end
    at its end

    and if someday the animal in us will dissappear
    then maybe theres a chance to live without fear

     
  5. TRommelman

    TRommelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    464
    Erstellt: 15.01.07   #5
    Regenbogen!

    but it's too pretty to reject
    just too perfect to act
    too perfect to act verstehe ich nicht
    Trommel: Er war hier auf einen Reim aus. Act heißt auch funktionieren.
    die zwei zeilen sind mir vom sinn her auch völlig unklar.
    Er hat einfach bei leo ein Wort gesucht für funktionieren dass sich auf reject reimt. Also zu perfekt um zu funktioneren.
     
  6. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 15.01.07   #6
    okay, jetzt hab ichs. ich dachte erst er bezieht sich auf die welt wie sie momentan ist, aber es geht noch um die imagination.

    dann muss das act raus, passt in dem zusammenhang nicht.
    act wäre ein funktionieren im sinne von operate, nicht im sinne von work out.........ich würds auch gern noch auf deutsch umschreiben, leide aber unter plötzlicher wortarmut scheinbar:screwy:
     
  7. Foxx

    Foxx Pop/Rock-Gesang HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.506
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1.127
    Kekse:
    17.405
    Erstellt: 16.01.07   #7
    Das meiste wurde ja schon gesagt. Als mögliche Entsprechung zur "blutigen Rache" würde ich "cold vengeance" vorschlagen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping