"normale" Gitarre auf lefthand getrimmt. Meinungen gefragt!

von mähs, 10.07.07.

  1. mähs

    mähs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.07
    Zuletzt hier:
    23.05.15
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 10.07.07   #1
    Also liebe Kollegen,
    ich bin bekennender Linkshänder und stolz drauf. Leider bin ich auch ziemlich arm und brauchte jetzt aber schnellstens eine Zweitgitarre neben meiner Pacifica. Da ich eine Tele mit Ahorngriffbrett wollte, die ich aber nicht zu einem angemessen Preis- Leistungsverhältnis fand, habe ich mir eine normale Squier Affinity Tele in butterscotch-blonde gekauft und diese feinstens auf mich getrimmt.
    Zusätzlicher Gurtpin, neuer Sattel und natürlich das Feintuning an der Bridge, dass mich Stunden gekostet hat. Nun ist sie aber perfekt bund- und oktavrein. Damit, dass der Toggle-switch und die Potis oben sind, komme ich sehr gut zurecht, da ich sowieso eher über dem Hals-PU anschlage. Das Verhalten der Gitarre am Gurt ist auch sehr gut und ausgewogen. Insgesamt also meiner Meinung nach genauso gut bespielbar, wie eine Lefthand. :great:
    Was haltet ihr von meinem Experiment? Is es unklug:screwy:, oder eher gar nicht so dumm?
    Ich frage, weil ich im Forum noch nichts zum Thema Righthand auf Lefthand gelesen und gefunden habe.:rolleyes:
    Danke schonmal!
    Gruß Bastian
     
  2. Soultrash

    Soultrash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    2.199
    Erstellt: 10.07.07   #2
    wenn du zufrieden bist ist es doch ok!

    bin auch lefty,
    und kenne die ganzen probleme:(
    mir persönlich würde das nicht zusagen,
    allein schon wegen der optik.

    mfg
    S
     
  3. de long

    de long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 10.07.07   #3
    wenn du von der bespielbarkeit etc her zufrieden bist find ichs vollkommen
    --->selbst ist der mann

    das einzige problem welches mir einfallen würde, ist der "schiefe" singlecoil an der bridge
    der ist ja normalerweise so angebracht, dass die basssaiten (igitt, 3 "s") weiter weg vom steg abgenommen werden wie die melodiesaiten. bei dir wäre das jetz genau andersrum.
    das wird sich wohl in irgendeiner weise auf den sound auswirken, ín welcher kann ich dir aber nicht genau sagen (musste hören ;))...

    könntest du mal bilder machen und hier reinstellen? würd mich irgendwie interessieren wie das so aussieht (also wenn sie am gurt hängt)...
     
  4. Herr_Mannelig

    Herr_Mannelig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 10.07.07   #4
    also so dumm is das nicht ;) hat der liebe Herr Hendrix mit seiner Strat auch schon gemacht (aber weniger aus Geldmangel, denn aus Mangel an LH-Gitarren)
    und da es ne Tele ist, wird die Balance ja wohl auch nicht großartig anders werden.

    aber Bilder von einer falschrum hängenden Tele wären toll :)
     
  5. mähs

    mähs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.07
    Zuletzt hier:
    23.05.15
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 10.07.07   #5
    Ok, werd ich nachreichen sobald ich kann!
     
  6. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 11.07.07   #6
    Dasselbe hätte ich auch gefordert :D Interessiert mich, wie sowas aussehen soll :D

    Aber wenn's funktioniert, dir gefällt und oktavrein ist - warum nicht?

    (igitt, "wie" statt "als") Das halte ich weniger für das Problem - selbst wenn man was hören sollte, so ist das doch immernoch in so geringem Maße, dass es eigentlich kaum auffallen sollte ;)
     
  7. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 11.07.07   #7
    @mähs

    Das hat doch Jimi schon vor Jahren gemacht.
     
  8. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 11.07.07   #8
    Genau, aber ein bissle komisch aussehen tut's schon. Vom Handling ganz zu schweigen:
     

    Anhänge:

  9. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 11.07.07   #9
    Das kuriose dabei ist, daß Fender seinetwegen eine Lefthand herausgebracht hat. Jimi kam damit aber nie zurecht und spielte weiterhin seine "normalen".
     
  10. PopeOnDope

    PopeOnDope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 24.07.07   #10
    steinigt mich nicht, aber hat jimi die saiten so gelassen wie sie waren? :o

    hab die eric clapton crossroads 2006 (?) dvd, sein einer rhythmus-gitarrist spielt da ne richtige lefthand mit den basssaiten unten. :screwy:
    sieht n bissel komisch aus, aber scheint zu klappen.
     
  11. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 30.07.07   #11
    Nein, soweit ich weiß hat er die Saiten auf normal gezogen. Wenn du einen Lefty suchst, der mit ner Lefty "falschrum" (also mit der dicken E-Saite nach unten) spielt, versuchs mal mit Albert King (google/youtube ist dein Freund). Oder mit mir *g*
     
  12. Threep

    Threep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    597
    Erstellt: 30.07.07   #12
    Oder Dick Dale- König des Surf.

    Ich bin auch so ein Lefty, spiele aber die Saiten "richtig" rum :)

    Wenn man wie Dale spielt, kann man einige geile Bassläufe einbauen.

    Wie klappt das denn bei dir mit Akkorden schrammeln? Deine Standardbewegung müsste ja dann ein upstroke sein, oder mach das keinen so grossen Unterschied?
     
  13. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 31.07.07   #13
    Och das ist juxe, ich mach ganz normal downstrokes. Hab mir nie Gedanken darüber gemacht ob das jetzt "richtig" oder "anders" klingt, kann dazu also nix sagen - es klingt gut, und damit bin ich zufrieden. Dazu muss man aber sagen, das ich mehr mit Powerchords als mit Baree oder "normalen" Akkorden arbeite. Hab allerdings auch bei allen anderen Sachen noch keine ernsthaften Hürden gefunden, die sich nicht "umgehen" lassen.
     
  14. mähs

    mähs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.07
    Zuletzt hier:
    23.05.15
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
  15. MacSpike

    MacSpike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.07
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Bremen Rock City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.07   #15
    Och, das sieht doch gar nicht so seltsam aus, wie man meinen könnte!
    Damit hast du halt einen eigenen coolen Style.
    Eine verdrehte Tele habe ich bis jetzt noch nicht gesehen.

    Glückwunsch zur Eigeninitiative!

    :)
     
  16. Helldevil

    Helldevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.07
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    460
    Erstellt: 26.11.07   #16
    Die Gitarre sieht natürlich ungewohnt aus, doch was solls^^

    Ich bin auch Linkhänder jedoch hat meine Freundin ne Gitarre und ich hab' halt einfach mal versucht zu spielen und da sie normal spielt bin ich halt auch so reingekommen und spiele seither (ok erst 2 Monate^^) rechts ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping