noten lesen schwer?

von Kleiner Feigling, 29.06.06.

  1. Kleiner Feigling

    Kleiner Feigling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    25.02.11
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.06   #1
    hi leute.

    nach den sommerferien möchte ich bassunterricht nehmen. ich spiele auch waldhorn und lese da violinschlüssel. ist es schwer dann den bassschlüssel zu lernen?:confused:

    MfG: Kleiner Feigling
     
  2. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 29.06.06   #2
    nein. zu beachten ist:
    e/kontrabassnotation ist zwar mit basschlüssel, aber eigentlich müsste ne 8 drunter stehen.
    ansonsten - der violinschlüssel umschließt n g und der basschlüssel n f. das's alles was du wissen musst.
     
  3. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 30.06.06   #3
    Das Waldhorn gehört doch zu den transponierenden Instrumenten, oder? Dann ist der Bassschlüssel einfach, denn der transponiert, wie schon erwähnt, eine Oktave nach unten. Und Spiel in hohen Lagen wird im Violinschlüssel notiert, den kennst du ja schon. Lediglich bei der klassischen Kontrabassnotation gibts noch den Tenorschlüssel.
     
  4. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 30.06.06   #4
    Also schwer ist es eigentlich nicht, aber bei mir war es so, dass ich am Anfang immer die Töne verwechselt habe, weil ich 8 Jahre Trompete gespielt habe und daher Violinenschlüssel gewohnt war und erstmal das umdenken lernen musste - aber dann gings ganz gut :)
     
  5. Kleiner Feigling

    Kleiner Feigling Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    25.02.11
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.06   #5
    na dann. mal gucken obs klappt:o
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 30.06.06   #6
    Ich bin nach ca. 20 Jahren Gitarre auf Bass umgestiegen.
    Da gabs dann schon Probleme, weil die "Griffe" auf Bass und Gitarre bis auf die Oktave eigentlich identisch sind. In der Notation im Bass-Schlüssel jedoch 2 Töne unterschiedlich (optisch, mein ich).
    Da hatte ich ungefähr ein halbes Jahr damit zu kämpfen. Danach ging beides - Violin- und Bass-Schlüssel - automatisch in den Kopf und in die Hand.
    Dranbleiben, dann klappt das - ich bin sicher.
     
Die Seite wird geladen...

mapping