Notenlinien-Editor

von Asteriggs, 06.10.06.

  1. Asteriggs

    Asteriggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    17.04.11
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Kreis Böblingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 06.10.06   #1
    Hi
    Kennt von euch jemand einen Editor mit dem ich Noten, Akkorde und Text "in Form bringen" kann? Also quasi ein Notenheft füllen. Funktionen zum Drucken bzw konvertieren in Graphik-Formate sollten auch dabei sein.
    Grad wenn man mal was selbst schreibt wär es doch schön, das dan auf dem Rechner zu haben und nicht (nur) von Hand zu malen und gelegentlich auf den Kopierer zu schmeißen.

    Dank euch schon mal.
     
  2. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 06.10.06   #2
    Sowas nennt sich Notensatzprogramm. Bei Hitsquad gibt's Shareware- und Demoversionen aller Größenordnungen. Hier in Deutschland sind Sibelius und Finale die Platzhirsche, was Funktionsumfang, Leistungsfähigkeit und Preis angeht. Ich verwende selbst Finale und kann es sehr empfehlen. Bei Kirchen- und Hobbymusikern ist auch Capella verbreitet, es gibt auch kostenlose Notensatzsoftware wie z.B. Lilypond. Allgemein solltest du dir mal Gerd Castans Seite zur Musiknotation ansehen.

    Harald
     
Die Seite wird geladen...