Nothing Else Matters Intro :D

von desty, 10.12.07.

  1. desty

    desty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    275
    Ort:
    OSnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 10.12.07   #1
  2. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 10.12.07   #2
    sorry, aber da ist für Lob noch kein Platz,... einfach feste weiterüben ... z.B. am Timing ;)

    Gruß

    achja, und möglichst erstmal den beschönigenden Monumentalsound weglassen, alles schön clean ohne Mörderdelay und Hall, dann hört man Unsauberheiten noch viel besser
     
  3. Deerdance

    Deerdance Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.07
    Zuletzt hier:
    23.01.15
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 10.12.07   #3
    Timing stimmt nicht und du spielst leider viele falsche Noten
    Am besten hörst du dir das Intro nochmal genau an und spielst das mit Metronom gaaanz langsam und steigerst dann das Tempo ;)
    Das Lied war für mich auch das erste richtige Erfolgserlebnis :) (und mein erster Auftritt :D )
    Lg
     
  4. dupree

    dupree Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    881
    Erstellt: 11.12.07   #4
    ...ei, sind ein paar Schnitzer dabei, aber macht nix!

    Speziel der Anfang von NEM ist schon nicht so einfach, wenn man ihn den sauber spielen will.

    ..üben....!
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 11.12.07   #5
    Ist leider (noch ;)) keiner. Am Anfang geht's noch, mit der Zeit (und viel zu schnell) lässt jedoch Deine Konzentration hörbar nach. Ich will jetzt nicht den Papst spielen, aber: Selber Musikmachen wird heute immer schwerer, weil die Gehirne immer mehr auf ständigen Wechsel programmiert werden (Musikvideo ansehen: da werden eben mal 100 Informationen in 3 Minuten aufs Gehirn losgelassen).

    Umgekehrt kann gerade das Selber-Musikmachen der Gegenpol zur Gehirnwäsche sein: Konzentration über längere Zeit auf das eigene Tun und Empfinden. Sich mal nicht ablenken und aus der Ruhe bringen lassen, sich selbst folgen statt der von überall aufgezwungenen Hektik nachzugeben.
     
  6. desty

    desty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    275
    Ort:
    OSnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 11.12.07   #6
    och mööööööönsch :-)
     
  7. BEN1972

    BEN1972 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    131
    Erstellt: 13.12.07   #7
    hiho, was will man mehr erwarten nach 4 Monaten. Ist natürlich nicht das gelbe vom Ei ... aber
    who cares ... keep on ! :great:

    gruß Ben
     
  8. desty

    desty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    275
    Ort:
    OSnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 13.12.07   #8
    sowas wollt ich hören :-)

    Leider hab ich jetzt arg viel mit dem Studium um die Ohren, aber sobald wieder Zeit ist werde ich mich nochmal ausgiebig dransetzen !
     
  9. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 13.12.07   #9
    Wie immer ein qualitativ höchst wertvoller und interessanter Beitrag, das ist mir ne Bewertung wert :great:
     
  10. Höhlentroll

    Höhlentroll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    942
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    882
    Erstellt: 19.12.07   #10
    ich finde das bezüglich auf die heutigen live auftritte von metallica sehr authentisch gespielt.
     
  11. Weilando

    Weilando Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    26.07.09
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    730
    Erstellt: 19.12.07   #11
    moinsen,

    für 4 Monate gar nicht so schlecht wie ich finde. Ich hatte auch mal ne Version dazu aufgenommen, vielleicht hilft es ja etwas, wenn auch nicht ganz fehlerfrei (war nach ca einem Jahr spielen):

    http://www.youtube.com/watch?v=9-w4ovOl0Qg
     
  12. KotSammler

    KotSammler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    8.10.09
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Arnsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 24.12.07   #12
    zwar nicht überragend gespielt aber der Sound ist 1A muss man dir schon lassen , sehr nah an der echten version dran (vom Sound ! :D )
     
  13. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 25.12.07   #13
    Hab mir grad das Highway to Hell Video angesehen. Da ist der Ton immer zu spät.
    Hör dir mal das Original an:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping